Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Mahngebühren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Mahngebühren
 
Autor Nachricht
nimrod
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.06.2006
Beiträge: 34

BeitragVerfasst am: 09 Aug 2006 - 13:01:54    Titel: Mahngebühren

hab nen prob. miter rwe!
ich hab früher mal gelernt das bei einer zahlungserinerung bzw ersten mahnung keine mahngebühren erhoben werden dürfen!
da ich in einer wg wohne werden die nebenkosten von einem gemeinschaftskonnto abgebucht und wenn die tlerechnung zu hoch ausfällt kann das schon mal sein das für RWE nicht genug geld drauf ist!
haben da auch immer brav die mahgebühren bezahlt!
jetzt hat der verein aber die kosten erhöht ohne bescheid zu geben und dewegen war nicht genug money aufem konto!
und das geht mir quer deswegen mahngebühren von 3,80€ zu berappen!


kann mir einer sagen ob das immernoch rechtens ist das die erste mahnung kostenlos ist???
dennis25
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 03.09.2005
Beiträge: 80

BeitragVerfasst am: 09 Aug 2006 - 13:59:17    Titel:

du übersiehst dass die mahnung entbehrlich ist wenn es einen festen zeitpunkt für die zahlung gibt
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Mahngebühren
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum