Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

BWL in Uni Essen-Duisburg, Köln oder Düsseldorf?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> BWL in Uni Essen-Duisburg, Köln oder Düsseldorf?
 
Autor Nachricht
kiki06
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.08.2006
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2006 - 20:42:08    Titel:

Ich finde es überhaupt nicht gut dass du dich sogar bei 2 Uni anmeldest und danach noch, es tut mir leid aber das muss ich dr ganz offen sagen, dass du soooo frech bist und keines der Uni annimmst, weil du zum Wehrdienst gezogen wirst. Das ist dir doch schon vorher bekannt du wurdest schon gemustert Tests etc. Jetzt fragst du noch welche Uni ist besser wohin soll ich gehen. Sei doch bitte ein Mensch und sag bei der ZVS Bescheid das du den Studienplatz nicht aufnehmen kannst und bitte um Freistellung des Platzes. Wegen dir und solche die deiner Meinung nach gehen finden andere kein Studienplatz. Ihr bewibt euch bei 5 Uni an und danach wollt ihr noch was anderes machen. Das ist nicht normal. Wegen euch wird die NC werte hochgetrieben. Ich bin schon am studieren, aber viele Kollegen von mir haben wegen EUCH keinen Studienplatz bekommen, da die wirkliche Interresse angeblich wie man hier sieht sehr groß ist.

Tut mir leid das ich so hart reagiert hab, aber nach deinem verantwortungslosen Verhalten musste das so sein.

Hab bei der ZVS nachgefragt ob du dein Studienplatz weiter geben kannst, aber ohne Erfolg geht nicht.

Wollte dann wissen wie es mit den abgesagten Plätzen aussieht, ob die nicht angenommenen dann doch einen Platz bekommen,

die ZVS ist so frech und sagte mir am Telefon die Uni muss selber schauen was sie mit den freien Plätzen macht wie schwachsinnig ist das denn.

Ich rufe bei der Uni an die sagen mir wir akzeptieren nur Zulassungen über die ZVS.

Ich habe solche rücksichtslosen Mitarbeiter noch nie gesehen.

Für die ist es ja scheiss egal. Haupsache die bekommen ihren Lohn es geht ja nicht um Ihre Kinder bloß nur um Fremde.

Die ZVS hat jetzt auch neulich die 0180 nummer eingerichtet man muss 40 Mal anrufen und jedes mal 5 min warten danach wird vielleicht eine Leitung frei.

So mehr habe ich zu diesem Thema nichts mehr zu schreiben.

Habe mich extra angemeldet um dir zu antworten. Weil du mich so wütend gemacht hast was sagen die anderen dazu habe ich Recht oder Unrecht

MFG


Verfasst am: 11 Aug 2006 - 04:17:57 Titel: BWL in Uni Essen-Duisburg, Köln oder Düsseldorf?

--------------------------------------------------------------------------------

Hallo,

ich habe mich dieses Jahr bei der Uni Duisburg-Essen Campus Duisburg örtlich beworben und wurde angenommen (habe einen Schnitt von 2,5). Über die ZVS habe ich mich bei der Uni Duisburg-Essen Campus Essen beworden und werde auch angenommen (NC 2,7).

Leider werde ich doch dieses Jahr (am 4.10.06) eingezogen und kann somit erst nächstes Jahr anfangen zu studieren.

Nun wollte ich euch fragen welche Uni ihr mir für nächstes Jahr empfehlen könnt? (NC in Düsseldorf liegt dieses Jahr bei 3,5 und in Köln bei 2,3).

PS: Ich wohne in Düsseldorf und brauche mit dem Auto 5min zur Uni.

http://www.zvs.de/NC/WS2006/011/V_BWL.htm

Danke
Big Fish
Superchatfab
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 25.07.2006
Beiträge: 95

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2006 - 22:08:58    Titel:

@Kiki06 Also ich kann dich überhauptnicht verstehen. Die ZVS sowie andere Unis, z.B. EBS, Ingolstadt, Manheim raten sogar jeden Bewerber sich direkt nach dem ABI zu bewerben, weil falls man einen Platz bekommt, dieser bei einen Wehrdienst bzw. Wehrersatzdienst rechtlich für ein Jahr gesichert ist. Die Unis ermutigen dich sogar dazu.
Schließlich kann es passieren, dass man diesen Jahr in Münster bei einem NC von 1,7 zugelassen wird, nächstes Jahr bei einem 1,5er nicht mehr.

Außerdem ist es doch ganz logisch, dass man sich an mehreren Unis bewirbt. Ich habe mich soagr an 10 beworben, bin an 8 angenommen worden und kan n mir jetzt die Beste ausssuchen. Hätte ich drauf spekuliert an eine bestimmt UNI zu kommen und dieser Fall nicht eingetreten, stände ich wohl recht dumm da.
Matze1984
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 27.06.2005
Beiträge: 87
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2006 - 11:55:59    Titel:

Zitat:
1. Im "Spiegel" Ranking 2005, hat Dusiburg-Essen für BWL den letzten Platz von 57 Unis


Bei dem Spiegel - Ranking könnte man meinen, dass es sich um ein Werbeprospekt der Privatenhochschulen im Bereich BWL handelt.

Unabhängig davon, jedes Provinzblatt schleudert mittlerweile einmal im Jahr ein Uni-Ranking aus dem Ärmel in den nach zum Teil abenteuerlichen Kriterien irgendwelche Ranglisten erstellt werden und hier hauen sich die Leute die Köpfe ein welche nun die beste Uni ist.

Jetzt mal zum eigentlich Punkt, also ich studier an der Uni Duisburg-Essen (Essen):
Für Essen spricht: Zum Teil sehr gute und sehr engagierte Profs, gute Kontakte in die Wirtschaft, Kommunikation zwischen Profs und Studenten auch im GS schon möglich
Gegen Essen spricht: Studiengang wurde gerade auf Bachelor umgestellt, dh. es könnten evtl. Abstimmungsprobleme etc. auftreten, Hohe Durchfallquoten im Grundstudium, wenige Wahlmöglichkeiten im Hauptstudium (nur Standartlehrstühle)

Zu Duisburg kann ich nicht soviel sagen: Aber haben zum Teil sehr gute und bekannte Profs, besonders in den Bereichen Telekommunikation und Operations Research!
Don-AG
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.08.2006
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 18 Aug 2006 - 16:12:48    Titel:

Geh bloß nicht nach Essen. In NRW kann ich dir nur folgende Unis empfehlen: Uni Bochum (Wirtschaftswissenschaft), Köln oder Münster.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> BWL in Uni Essen-Duisburg, Köln oder Düsseldorf?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum