Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

steuerklasse 6?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> steuerklasse 6?
 
Autor Nachricht
mhmm
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.04.2006
Beiträge: 615
Wohnort: London

BeitragVerfasst am: 12 Aug 2006 - 22:37:09    Titel: steuerklasse 6?

also, wenn ich irgendwann 2 minijobs habe, die auf 400 euro sind, also insgesammt höchstens bekomme ich 800 euro und wie viel prozent davon muss ich als steuer zahlen? (ich bin studentin)

2. frage, wäre exakt der gleiche prozent bei dem steuer zahlen, wenn ich einen job hätte, da wo ich monatlich 800-1000 verdienen würde (ich bin studentin)
KyleKatarn
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 15.04.2006
Beiträge: 616

BeitragVerfasst am: 12 Aug 2006 - 23:34:30    Titel:

auf http://www.minijobzentrale.de/ wirst du sicher fündig

PS: afair gibt es für studenten eine einkommensgrenze! 76xx € grundfreibetrag. danach gilste nicht mehr als student sondern normaler arbeitnehmer (wahrscheinlich hab ich das jetzt sehr vereinfacht ausgedrückt *g*)

noch n link der dir vielleicht weiterhilft: http://www.studentsatwork.org/UNIQ115541888000125/doc36155A.html


Zuletzt bearbeitet von KyleKatarn am 12 Aug 2006 - 23:59:16, insgesamt einmal bearbeitet
mhmm
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.04.2006
Beiträge: 615
Wohnort: London

BeitragVerfasst am: 12 Aug 2006 - 23:45:13    Titel:

KyleKatarn hat folgendes geschrieben:


PS: afair gibt es für studenten eine einkommensgrenze! 76xx € grundfreibetrag. danach gilste nicht mehr als student sondern normaler arbeitgeber (wahrscheinlich hab ich das jetzt sehr vereinfacht ausgedrückt *g*)



ja und das bedeutet?

was ist daran so schlimm?

muss ich dann noch extra wieder steuern bezahlen oder sowas?
Rolling Eyes
KyleKatarn
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 15.04.2006
Beiträge: 616

BeitragVerfasst am: 12 Aug 2006 - 23:57:41    Titel:

erst dann musst du wirklich steuern zahlen, krankenversicherung fällt an, pflegeersicherung, soli(?)...lauter solche sachen...kindergeld is dann evtl auch nicht mehr...also ob es sich dann noch lohnt müsste man es sich durchrechnen

achja.sollte natürlich nciht arbeitgeber sondern arbeitnehmer heisen...sry...
mhmm
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 01.04.2006
Beiträge: 615
Wohnort: London

BeitragVerfasst am: 13 Aug 2006 - 00:01:22    Titel:

KyleKatarn hat folgendes geschrieben:
erst dann musst du wirklich steuern zahlen, krankenversicherung fällt an, pflegeersicherung, soli(?)...lauter solche sachen...kindergeld is dann evtl auch nicht mehr...also ob es sich dann noch lohnt müsste man es sich durchrechnen

achja.sollte natürlich nciht arbeitgeber sondern arbeitnehmer heisen...sry...


okay, danke für die informationen...menno, ich darf ja dann zahlen, bis ich schwarz werde Embarassed Embarassed Embarassed
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> steuerklasse 6?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum