Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ö-Recht II HA Vesting SS 2006 Frankfurt aM
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Ö-Recht II HA Vesting SS 2006 Frankfurt aM
 
Autor Nachricht
Saint
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.05.2005
Beiträge: 100

BeitragVerfasst am: 15 Aug 2006 - 17:50:51    Titel: Ö-Recht II HA Vesting SS 2006 Frankfurt aM

Hallo!

Wollte mal in die Runde hören, ob auch schon jemand mit der HA begonnen hat? Bin mir auch noch relativ unsicher, welche Grundrechte genau zu prüfen sind. In Bezug auf P ist Art. 4 I,II GG nicht zu prüfen. Stellt die HA darauf ab, erst einmal zu entscheiden, ob Computerspiele überhaupt in den Schutzbereich der Kunstfreiheit fallen? Bei P läuft also alles auf die Kunstfreiheit hinaus?

In Bezug auf R ist wohl Meinungs- und Pressefreiheit betroffen? Bisherige Recherchen haben noch keine wirklichen Erkenntnisse gebracht. Mein Problem ist auch inwieweit ich auf den Karikaturenstreit eingehen soll. Gibts dazu eigentlich irgendeine Entscheidung? Hoffe, hier finden sich einige, um eine Diskussionsplattform zu eröffnen... Very Happy

Gruß Saint
Faroudja
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.04.2006
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: 15 Aug 2006 - 20:23:39    Titel:

hey saint Cool bin auch dran
Sylivia
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.05.2006
Beiträge: 114

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2006 - 09:54:13    Titel:

hallo! ich werde mich auch an die HA begeben, allerdings erst in den nächsten 2 Wochen richtig anfangen. Ich denke man wird auf jeden fall diskutieren sollen, ob das spiel in den schutzbereich der kunstfreiheit fällt. aber die lösung geben sie ja im sachverhalt schon vor, indem sie die gute frau, als "videoKUNSTwunderkind" bezeichnen...aber eine schöne diskussion hat ja auch was für sich... Wink
Faroudja
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.04.2006
Beiträge: 40

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2006 - 20:42:20    Titel:

@Sylivia seh ich genausi
Sylivia
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 24.05.2006
Beiträge: 114

BeitragVerfasst am: 18 Aug 2006 - 10:24:44    Titel:

wie macht ihr das eigentlich mit dem gutachten? schreibt ihr 2 getrennte gutachten für P und R oder versucht ihr das irgendwie in ein gutachten zu quetschen? Für P ist ja die Verfassungsbeschwerde zu prüfen und für R nur die beeinträchtigung seiner Grundrechte. also ich würde ja 2 getrennte gutachten machen...
Henni84
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 18.08.2006
Beiträge: 15

BeitragVerfasst am: 18 Aug 2006 - 11:47:57    Titel:

Hallo,
ich hab heute mit der Hausarbeit angefangen und hab da so meine Probleme! Prüft ihr bei der Verfassungsbeschwerde der P die Zulässigkeit mit?! Wenn ja .. was macht ihr dann damit, dass sie erst 16 ist?! Da gibt es zwei Auffassungen:
1. gleitende Altersgrenze
2. starre Altersgrenze
soweit ich rausgefunden habe, ist der 2. zu folgen, aber die Begründung bereitet mir Probleme!

Und was macht ihr genau mit R?!

Welche Art. würdet ihr bisher prüfen?!

Also mir sind bisher (erster Blick) folgende Aufgefallen:
Pressefreiheit
Kunstfreiheit
Meinungsfreiheit
naja und natürlich Art. 2 I als Auffangtatbestand ..
(wie schon gesagt, erster, flüchtiger Blick)
Saint
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 20.05.2005
Beiträge: 100

BeitragVerfasst am: 19 Aug 2006 - 09:18:41    Titel:

Hallo,

bei P habe ich die Minderjährigkeit nur kurz bei der Prozessfähigkeit angesprochen. Diese aber bejaht, da P selbständig in "ihrem Grundrecht" tätig wurde s. Rolf Schmidt Rn. 1028. Über R habe ich mir bisher noch keine großen Gedanken gemacht.

Ich denke, Problem ist, dass es sich um eine Internetzeitschrift handelt. Darum sollte thematisiert werden, ob das Medium "Internet" unter Presse oder Rundfunk fällt. Je nachdem prüft man Unterschiedliches.
Jura_Anfänger
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.08.2006
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 20 Aug 2006 - 13:57:53    Titel:

Hallo in die Runde!

Ja der Sachverhalt wirft einige Probleme auf !!! Aber was anderes sollte man von einer HA erwarten Laughing !!!

Bin zwar auch noch mit der HA in Zivilrecht beschäftigt, aber den Sachverhalt in Ö-Recht habe ich mir auch schon mal angeguckt !!

Kunstfreiheit, Meinungsfreiheit und Pressefreiheit klingt schon mal nicht schlecht. Theoretisch wäre es jedoch auch nicht fernliegend einen Eingriff in die Berufsfreiheit zu prüfen.

Die Minderjährige ist ja laut Sachverhalt Künstlerin !!! Künstlerin ist ja sozusagen ein Beruf oder lieg ich da falsch ?!

Und der Autor des Essay übt ja eine redaktionelle Tätigkeit aus, sozusagen den Beruf des Redakteurs !!

Confused Oder befinde ich mich auf dem falschen Pfad !? Surprised Shocked

Also was die allgemeine Handlungsfreiheit angeht, die tritt wohl zugunsten der spezielleren Grundrechte zurück Rolling Eyes
Hüsi
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.08.2006
Beiträge: 113

BeitragVerfasst am: 25 Sep 2006 - 15:50:31    Titel:

Wie finde ich denn diese Aufsätze?

Und was ich mich noch gefragt habe? Ist R denn überhaupt irgendwie betroffen? Weil seinen Essay kann er ja immernoch veröffentlichen so wie er ist. Es fehlt ja dann lediglich der Link zum Ego Shooter. Hat vielleicht schon jemand dieses Problem argumentativ lösen können?
pelzfalte
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.09.2006
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 25 Sep 2006 - 16:11:14    Titel:

Er sagt doch unter anderem, dass das Spiel seinen Essay erheblich aufwerte.
Steht doch im vorletzten Absatz (mittig).
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Ö-Recht II HA Vesting SS 2006 Frankfurt aM
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14  Weiter
Seite 1 von 14

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum