Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Religionen ohne Gottesglaube?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Philosophie-Forum -> Religionen ohne Gottesglaube?
 
Autor Nachricht
mathesteffi
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 13.12.2005
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: 15 Aug 2006 - 18:36:47    Titel: Religionen ohne Gottesglaube?

Hallo.
Welche Religionen beeinhalten denn keinen Gottesglaube?
Kann man dazu den Buddhismus zählen?
Gruß,
Steffi
Macabre Deified
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.05.2005
Beiträge: 1916
Wohnort: The Republic of Elbonia

BeitragVerfasst am: 15 Aug 2006 - 18:42:31    Titel:

wie würdest du denn argumentieren? Wink
bartolomäus
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 21.02.2006
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: 15 Aug 2006 - 19:30:25    Titel:

also ich weiß nicht viel uber den buddismus aber was ich weiß ist, dass die an die reankanation glauben und an budda den es wirklich gab also ich denk mal ja, man kann den buddismus dazuzählen
Canislupus²
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 30.07.2006
Beiträge: 748
Wohnort: Ereignishorizont

BeitragVerfasst am: 15 Aug 2006 - 19:33:20    Titel:

Aber Gott gibt es nicht wirklich er ist nur imaginär.

Buddhas wirken kann man dagegen beweisen.
Und er wird auch nicht als Gott verehrt sondern nur als sehr weise Person, die es geschafft hat die Erleuchtung zu finden. Es sind auch mehr Buddhas Weisheiten die verehrt werden und nicht Buddha selbst.
Das Christentum hingegen ist dagegen rückständig und baut sich ein triespaltigen Götzen auf, der ohne Unterlass verehrt wird ohne darauf zu achten, ob es auch wirklich weise Ansätze gelehrt werden.
mathesteffi
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 13.12.2005
Beiträge: 68

BeitragVerfasst am: 15 Aug 2006 - 19:46:42    Titel:

Eigentlich finde ich gehört Religion nicht unmittelbar mit Giottesglaube zusammmen. Kenne mich aber zu wenig im Buddhismus aus,. Dachte die glauben an keine Götter bzw. an einen Gott, sondern streben auf ihr Nirwana hin und glauben an eine Wiedergeburt, solange man den Zustand der Nirwana nicht erreicht hat.
Macabre Deified
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.05.2005
Beiträge: 1916
Wohnort: The Republic of Elbonia

BeitragVerfasst am: 15 Aug 2006 - 20:22:25    Titel:

man wird im voraus definieren müssen, was als gott zählt und was nicht.

einen allmächtigen gott gibt es im buddhismus nicht, jedoch kann man doch glaub ich als gottheit reinkarnieren.
Sethos_der_Erste
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 15.07.2006
Beiträge: 695
Wohnort: Halle

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2006 - 12:16:48    Titel:

Der Buddhismus ist mehr eine mit Glauben vermischte Philosophie. Richtige Götter oder einen Gott gibt es im Buddhismus nicht. Es sind eher hohe Geister, die im Buddhismus existieren. Es gibt weitere Glaubensrichtungen ohne Götter: Einige Formen des Satanismus werden ohne dem Glauben an Satan als göttliche Existenz oder anderen satanischen Gottheiten ausgelebt. Ich schätze mal, dass wenn man alles richtig erforschen würde, dass man auf unglaublich viele solcher Weltanschaungen treffen würde. Im Hinduismus findet man einen solchen Glauben, bei vielen Ureinwohnerkulturen, etc.
phine
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.12.2005
Beiträge: 1823
Wohnort: 49°56'40''N11°34'40''E

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2006 - 13:13:42    Titel:

wie wäre es mit dem pantheismus? (alles=nichts)

hier tritt gott nur unpersönlich auf, er ist quasi in allem- und alles ist teil von ihm (s. hinduismus o. sufismus). kant, lt. wikipedia, bezeichnete den pantheismus als "euphemie des atheismus"
Sethos_der_Erste
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 15.07.2006
Beiträge: 695
Wohnort: Halle

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2006 - 12:40:49    Titel:

Das ist auch eine Art des Monotheismus und zählt daher nicht wirklich unter gott"losen" Religionen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Philosophie-Forum -> Religionen ohne Gottesglaube?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum