Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Große Auswahl, viele Fragen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Große Auswahl, viele Fragen
 
Autor Nachricht
Verena87
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.08.2006
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2006 - 11:44:35    Titel: Große Auswahl, viele Fragen

Hey! Also ich habe bislang Zusagen von München, Regensburg, Bayreuth, Würzburg und Marburg für Jura bekommen und nun weiß ich nicht wo ich hingehen soll. Ich habe gehört in München soll es schwierig sein eine Wohnung zu finden die bezahlbar ist. Und wie sind da die Möglichkeiten für spezielle Fremssprachenausbildungen? Ich komme aus der Nähe von Düsseldorf von daher ist bisher alles recht weit weg allerdings ist das kein Problem.
Vielleicht könnt ihr mir ja ein wenig bei meiner Entscheidung helfen. Im Prinzip würde ich München, Würzburg und Bayreuth in die engere Wahl nehmen nur bin ich mir wirklich nicht sicher...
Oetzi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 23

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2006 - 12:48:52    Titel:

Zuerstmal zu den Sprachkursen in München: http://www.fachsprachen.uni-muenchen.de/

Zum Wohnungsmarkt in München:
Die Gerüchte stimmen nicht ganz; Es ist grundsätzlich schwierig (nach meiner Erfahrung) in München eine Wohnung zu finden und für Studentenverhältnisse sind die alle nicht bezahlbar es sei denn du hast in etwa 200-300€ mehr als den bafög Höchstsatz, dann kommt man da auch mehr oder weniger gut hin.

In Bayreuth ist die Wohnungssituation meiner Erfahrung nach auch nich wesentlich besser, bekannte von mir haben seit einem Jahr riesen probleme und ziehen dort ständig um.

In Würzburg und Regensburg ist die Wohnungslage, soweit ich beurteilen kann etwas entspannter.

Gibt auf den Homepages der Unis bzw von deren Studentenwerken immer links zu Wohnungsangeboten o.ä.


Grundsätzlich zu der Entscheidung - habe mich auch letztendlich zwischen Würzburg und Regensburg für letzteres entschieden - helfen dir eventuell meine Gründe:

-Zentral gelegen; speziell bezogen auf Zuganbindung (kein Auto Wink )

-Russisch gibts in Würzburg nicht als Fachsprachzusatz für Jura- will ich
aber machen; hoffe das klappt

-"""schönere Uni""" ... soll heißen, dass das Gesamtbild der Uni in meinen Augen ein schöneres ist weil sie sauviel Grünfläche hat, zwar selbst ein Monsterbetonklotz ist, letztendlich aber schaut man die uni- denke ich- weniger an als aus ihr raus und das finde ich im Vergleich zu würzburg etwas hübscher

-mit der Hauptgrund ist dass ich einen Studentenwohnheimplatz direkt neben der Uni bekommen habe; werde die Wohnung morgen in Augenschein nehmen; das spart laufzeit ohne Ende



Auf das es dir hilft!
DerDommi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.07.2005
Beiträge: 1195

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2006 - 12:56:49    Titel:

Bayreuth bietet ein gutes Fremdsprachenangebot an, da sind alle Sprachen dabei die man sich nur wünschen kann. Der Wohnungsmarkt ist zwar angespannt, aber die Preise sind relativ niedrig, so auch die Lebenshaltungskosten. Wenn du ein paar Tage suchst, dann findest du locker was. Die Uni ist übrigens superschön und hat auch einen guten Ruf. Bei Jura hätte ich keine Bedenken nach Bayreuth zu gehen. Ein weiterer Vorteil ist, dass die Studenten aus dem ganzen Bundesgebiet kommen, sogar sehr viele aus dem norddeutschen Raum.
Verena87
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.08.2006
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2006 - 14:12:10    Titel:

Danke! Das hilft mir zumindest ein wenig weiter. Also so wie sich das anhört wird München zu teuer für mich sein. Leider denn München an sich ist schon sehr reizvoll.
DerDommi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.07.2005
Beiträge: 1195

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2006 - 14:26:12    Titel:

ja München ist wirklich toll, aber so viel besser wie es teurer ist ist's meiner Meinung nach auch nicht. Bayreuth ist da eine sehr preiswerte Möglichkeit, auch wenn du dann leider sehr abseits von größeren Städten wohnst. Allerdings kann man per Zug mit dem Bayernticket problemlos nach München fahren, dauert natürlich etwas länger. Wink
Tiere sind keine Sachen
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 19.04.2006
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2006 - 22:21:11    Titel:

ich kann münchen nur empfehlen. natürlich ist der wohnungsmarkt bescheiden, aber die uni und deren lage (englischer garten) sind ein traum. über den ruf und die qualität der juristischen fakultät braucht man gar nicht zu sprechen.

in münchen bekommst du auch relativ leicht einen nebenjob. damit relativiert sich das mit dem teuren ruf
DerDommi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.07.2005
Beiträge: 1195

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2006 - 22:56:46    Titel:

In Bayreuth findest du locker ne Wohnung für 250 € warm, die zentral liegt und uninah ist. In München musst du da einige 100 € mehr einplanen, auch in den Lebenshaltungskosten. Du musst nur abwägen ob es dir das wert ist. Falls du dir es leisten kannst, würde ich auch zu München raten.
Tiere sind keine Sachen
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 19.04.2006
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2006 - 23:21:10    Titel:

übers studentwerk hab ich sofort ein wg zimmer für 240,- (warm inkl. i-net) bekommen. ansonsten dauert das im schnitt 2 wartesemester.
Kattl
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2006 - 16:40:57    Titel:

Ich würde Bayreuth empfehlen - schöne Campusuni, bekannte Profs, gute Bib, Lebenserhaltungskosten moderat (Und eine Wohnung zu finden nicht schwer, wenn man nicht das Super-Loft für 120 € warm erwartet Rolling Eyes ), Fachsprachenausbildung / WiWiZ möglich, ...

Also ich zumindest studier da gern.
Migga
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.08.2006
Beiträge: 37

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2006 - 16:51:00    Titel:

Dauerwerbung für Bayreuth *g*, ihr habt sogar uns unseren IPR-Experten Leible aus Jena geholt... Aber ich sag ma so: Nix is schöner als Thüringen und Jena... Schöne, nicht überfüllte Uni, gute Profs, super Bib und ne tolle Stadt...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Große Auswahl, viele Fragen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum