Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

losverfahren + nachrücken
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> losverfahren + nachrücken
 
Autor Nachricht
steeefi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.08.2006
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2006 - 15:17:01    Titel: losverfahren + nachrücken

halloo! Very Happy
hab von der zvs und von andren fhs und unis absagen bekommen...
nun wollte ich fragen wie das nun mit dem losverfahren bei der zvs abläuft. muss man sich dafür anmelden? wenn ja, wo? oder läuft das einfach mal so ab, ohne dass ich was machen muss... läuft das nachrückverfahren dann genauso ab, also quasi mit abwarten?
ich hab mich bei der zvs für nen studiengang beworben, bei dem alle durch die wartezeit mit 2 wartesem. und einem schnitt von 3.4 genommen wurden... hab ich dann mit 2 wartesem. und einem schnitt mit 3.5 noch gute chancen? auch wenn jetz so an die 20 leute noch vor mir sind? Very Happy
danke danke für jede antwort!
liebe grüße!
Biojoe
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.01.2006
Beiträge: 128

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2006 - 17:06:23    Titel:

hallo

interessiert mich auch. Muss man sich für das Auswahlverfahrn der Hochschulen und für das Nachrück-/Losverfahren nochmal extra irgendwo bewerben? Hab mit 2,1 in BW kein Platz für Bio bekommen :/
JusTice
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.02.2006
Beiträge: 44

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2006 - 17:53:18    Titel:

Man muss sich stets neu bewerben für das Losverfahren, das läuft allerdings idR unkomplizierter ab.

Guckt nach auf den Seiten der einzelnen Unis, bei "Terminen" usw. Da steht sowas..


Zuletzt bearbeitet von JusTice am 16 Aug 2006 - 17:56:04, insgesamt einmal bearbeitet
andrea_eben
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.07.2005
Beiträge: 1528

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2006 - 17:55:14    Titel:

ins nachrückverfahren kommt man automatisch, fürs losverfahren muss man sich bewerben
Biojoe
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.01.2006
Beiträge: 128

BeitragVerfasst am: 16 Aug 2006 - 21:48:46    Titel:

und fürs AdH? Habe ja auf dem ZVS-Bogen 3 Unis angegeben..mach ich da dann automatisch mit?
Jess85
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2006 - 15:05:59    Titel:

Hey, hab mal ne Frage, vllt kann mir ja jdn weiterhelfen...
hab gerade erfahren, dass ich in kiel abgelehnt wurde, folgendes habe ich zugeschickt bekommen:

Englisch/Lehramt an Gymnasium
Auf der Rangliste nach Leistung sind Sie auf Platz 130 und der zuletzt
Zugelassene ist auf Platz 95. Auf der Rangliste nach Wartezeit sind Sie
auf Platz 263 und der zuletzt Zugelassene ist auf Platz 63.

Deutsch / Lehramt an Gymnasien:
Auf der Rangliste nach Leistung sind Sie auf Platz 159 und der zuletzt
Zugelassene ist auf Platz 54. Auf der Rangliste nach Wartezeit sind Sie
auf Platz 316 und der zuletzt Zugelassene ist auf Platz 36.

Nun meine Frage:
Wie wahrscheinlich ist es ,dass an einer Uni ,wie Kiel, 35 Leutchen abspringen und ich noch nachrücken kann? Wer hat damit Erfahrung?
Danke schonmal
LG Jess

[/b]
andrea_eben
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.07.2005
Beiträge: 1528

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2006 - 15:38:43    Titel:

das hängt von etlichen faktoren ab, wie groß die chance ist: wie viele plätze stehen zur verfügung, wie viele bewerber sind vor dir, die genau an dieser uni studieren wollen, wie viele haben kiel nur als "notnagel"...

es ist durchaus realistisch, dass bei 95 plätzen noch 35 abspringen, denke ich. viele bewerben sich ja an mehreren unis und springen somit automatisch irgendwo ab.

allerdings wird die chance für deutsch echt gering sein!
Jess85
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.04.2006
Beiträge: 19

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2006 - 17:21:40    Titel:

danke für die antwort, ja deutsch ist mir ehrlich gesagt auch fast egal, hauptsache englisch klappt - würde dann auf jeden fall spanisch noch dazu nehmen und somit englisch und spanisch studieren...naja dann hoffe ich mal, dass wrklich viele kiel so als 'notnagel' ansehen...
lg
pyranja
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.05.2006
Beiträge: 21

BeitragVerfasst am: 25 Aug 2006 - 12:17:43    Titel:

wollte keinen neuen thread aufmachen:

kann man sich nur an den unis fürs losverfahren bewerben, an denen man auch im hauptverfahren teilgenommen hat?? oder steht einem da jeder studiengang an jeder uni offen (außer die studiengänge, die sowieso von der uni aus nicht am losverfahren teilnehmen)?

oder ist das auch von uni zu uni wieder unterschiedlich?

@andrea: FU unf leipzig sind immer noch nicht da... das warten nimmt kein ende Mr. Green
zora§%§%§
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 23.08.2007
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 26 Aug 2007 - 16:42:41    Titel:

meine Frage:

wisst ihr, wann wann man von kiel die ablehnungsbescheide oder die information übers nachrückverfahren bekommt?
ich habe mich in kiel für bio bachelor beworben und habe keine zusage( da der nc ist anscheinend um eine note hochgegangen ist...)bekommen aber auch noch keinen nachrückbecsheid...

zora
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> losverfahren + nachrücken
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum