Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Hurra, wir kapitulieren!
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Hurra, wir kapitulieren!
 
Autor Nachricht
Thomas123
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.03.2006
Beiträge: 157

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2006 - 12:54:08    Titel: Hurra, wir kapitulieren!

Ich lösche meine Beiträge am besten gleich mal selber, wenn hier sowieso jeder Mod in den Threads herumpanscht, und das wegen wirklichen Kleinigkeiten. So etwas habe ich ja noch in keinem Forum erlebt. Ich glaube die Mods haben das Prinzip von einem "Forum" noch nicht so ganz durchschaut.


Zuletzt bearbeitet von Thomas123 am 18 Aug 2006 - 17:51:42, insgesamt einmal bearbeitet
Mortis Rigor
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.08.2006
Beiträge: 207

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2006 - 13:06:48    Titel:

Ja, nun... dem ist eigentlich nichts hinzuzufügen...!!!
Guido
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 717
Wohnort: Süddeutschland

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2006 - 13:14:15    Titel:

Er spricht die strukturellen Schwächen der europäischen Politik gegenüber aggressiven religiös motivierten Faschisten offen an. Insofern ein richtungsweisender Beitrag, da Politik und Wirtschaft immer noch zu tolerant gegenüber Vertretern des Islamofaschismus sind.

Wir stecken noch in den Nachwehen des Untergangs der gescheiterten Multikulti-Politik. Man wird einsehen und dazulernen müssen, dass nicht alle Menschen harmlos sind, die in dieser Welt irgendetwas anbeten und daraus Dominanzansprüche über andere ableiten.

Europa wird Stärke nach außen und Einigkeit nach innen demonstrieren müssen. Oder es ist in ein paar Jahrzehnten Geschichte. Und den Moslems wird man kommunizieren müssen, dass ihre friedliebende Mehrheit weltweit willkommen und dazu eingeladen ist, mit dem Rest der Menschheit in Frieden und Freiheit für alle zusammenzuleben. Und das ihre gewaltbereiten verhetzten Minderheiten hier mit ebenfalls gewaltbereiter Abwehr zu rechnen haben.

Oder etwas metaphorischer ausgedrückt: Die ausgestreckte Hand für den Freund, die Mündung einer Waffe für den Feind.
Mortis Rigor
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.08.2006
Beiträge: 207

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2006 - 13:18:19    Titel:

Guido hat folgendes geschrieben:
Oder etwas metaphorischer ausgedrückt: Die ausgestreckte Hand für den Freund, die Mündung einer Waffe für den Feind.


Stritten sich früher christliche Staaten in und um Europa, streiten sich heute Muslime mit Christen in und um Europa...

Der Rindfleischesser streitet sich mit dem Schweinefleischesser um Schweinefleisch...
Donald D.
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.07.2006
Beiträge: 332

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2006 - 13:38:08    Titel:

Zitat:

Und den Moslems wird man kommunizieren müssen, dass ihre friedliebende Mehrheit weltweit willkommen und dazu eingeladen ist, mit dem Rest der Menschheit in Frieden und Freiheit für alle zusammenzuleben.

Richtig. Ein bloßes Lippenbekenntnis zu Frieden und Freiheit ist allerdings bei Weitem nicht ausreichend, wenn stante pede Gewaltexzesse und Terroranschläge mit dem Hinweis auf die so furchtbar intolerante Haltung des Westens gegenüber dem Islam relativiert werden: "Wir verurteilen die Terroranschläge von New York, aber..." - NEIN!! Kein "aber"! - Wir verurteilen sie. Und dann ist's gut.

Man stelle sich übrigens mal vor, wir "Westler" würden angesichts der fragwürdigen Inszenierungen von Madonna derart ausrasten, wie seinerzeit viele Muslime wegen der völlig harmlosen Karikaturen. Allesamt würden wir ins Irrenhaus geworfen...
Recht komisch
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.07.2005
Beiträge: 1956
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2006 - 13:41:28    Titel:

Donald D. hat folgendes geschrieben:
Man stelle sich übrigens mal vor, wir "Westler" würden angesichts der fragwürdigen Inszenierungen von Madonna derart ausrasten, wie seinerzeit viele Muslime wegen der völlig harmlosen Karikaturen. Allesamt würden wir ins Irrenhaus geworfen...


"Wir" rasten sozusagen etwas anders aus - die Staatsanwaltschaft ermittelt... Wink
Thomas123
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.03.2006
Beiträge: 157

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2006 - 13:46:15    Titel:

Recht komisch hat folgendes geschrieben:

"Wir" rasten sozusagen etwas anders aus - die Staatsanwaltschaft ermittelt... Wink


...was in einem Rechtsstaat ja durchaus legitim ist und das richtige Mittel um den Protest friedlich auszudrücken.
Mortis Rigor
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.08.2006
Beiträge: 207

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2006 - 14:41:53    Titel:


[...]
edit: Dein Interesse an der Herkunft anderer User hast Du zum Ausdruck gebracht. Nun frage sie bitte höflich per PM.
Recht komisch
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.07.2005
Beiträge: 1956
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2006 - 14:43:52    Titel:

Mortis Rigor hat folgendes geschrieben:
Recht komisch hat folgendes geschrieben:
"Wir" rasten sozusagen etwas anders aus - die Staatsanwaltschaft ermittelt...


Wieso schreibst du "WIR" in Anführungszeichen? Weil du doch nicht ganz zum "deutschen Club" gehörst?!


Bemerkenswertes wiederkehrendes Interesse für meinen Ahnenpaß Mr. Green
Mortis Rigor
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.08.2006
Beiträge: 207

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2006 - 14:58:16    Titel:

Corpus Iuris Civiles hat folgendes geschrieben:
Alle reden nur von Respekt, wo ist der gegenüber den Christen?!!!!!

Freundlich seien die englischen Nachbarn gegrüßt, und dann sich in die Luft sprengen wollen...


Ja, so kennt man sie...!!!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Hurra, wir kapitulieren!
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum