Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ansatz fuer Optimierung / Minimierung (Simplex)
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Ansatz fuer Optimierung / Minimierung (Simplex)
 
Autor Nachricht
Wirtschaftsinformatiker
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 30.06.2006
Beiträge: 7083

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2006 - 20:46:40    Titel:

@ cyrix42 : Ja stimmt. Kennst du das Münzwechsel Problem ?
Ich glaube nämlich, das hier ist von der Struktur her das gleiche.
Man könnte hier so vorgehen :

Sei n die Anzahl der Flaschen,
dann ist n mod 18 = a1 , dann ist a1 die Anzahl der Flaschen die mit 18 er Kartons verschickt werden und

n - a1 = a2 ist die Anzahl der noch aufzuteilenden Flaschen, nun
mit 12 er Kartons

a2 mod 18 = a3 dann ist a3 die Anzahl der Flaschen die mit 12 er Kartons verschickt werden

und a2 - a3 = a4 ist die Anzahl der noch aufzuteilenden Flaschen, nun
mit 6 er Kartons

a4 mod 6 = a5 dann ist a5 die Anzahl der Flaschen die mit 12 er Kartons verschickt werden

wobei dann eventl. 0 <= a4 - a5 <= 5 übrig bleibt, wenn nun a - a5 ist,
dann muss eben noch ein nicht ganz voller Karton 6er verschickt werden.
Wirtschaftsinformatiker
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 30.06.2006
Beiträge: 7083

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2006 - 21:07:14    Titel:

Was mir noch einfällt, solche Probleme wie dieses oder eben das Münzwechsel Problem lösst man am besten mit einem Greedy - Algorithmus. Soetwas gab es schon : http://www.uni-protokolle.de/foren/viewt/69774,0.html
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24251

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2006 - 21:09:16    Titel:

Ja, das führt auch zu dem Ergebnis von oben Smile

Das tolle ist ja, dass der greedy-Algorithmus auch die optimalen Lösungen findet. (Muss ja nicht von vorn herein klar sein.)


Viele Grüße, Cyrix
coffeinjunky
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.07.2005
Beiträge: 3784
Wohnort: Europa

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2006 - 21:12:28    Titel:

cyrix42 hat folgendes geschrieben:
D.h. ich schneide immer ab. Komme ich dadurch noch sicher zu einer Lösung?


Wenn es eine Lösung gibt, kommst du auch zu ihr. Das Ganze nennt sich Branch&Bound-Verfahren (Anleitung).

Beste Grüße
coffeinjunky
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24251

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2006 - 21:14:34    Titel:

Danke! Smile

Viele Grüße, cyrix
meph
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 17.08.2006
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 17 Aug 2006 - 21:17:21    Titel:

Hey danke.
Mensch den greedy algorithmus hatte ich doch letztes semester in mathe gehoert.
Das werd ich mir gleich nochmal anschauen.

Vielen dank fuer die vielen guten Tips.

Christoph
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Ansatz fuer Optimierung / Minimierung (Simplex)
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum