Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Seit ihr stolz darauf Deutsche zu sein ?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Seit ihr stolz darauf Deutsche zu sein ?
 
Autor Nachricht
breakaholic
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.05.2006
Beiträge: 339

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2006 - 22:16:58    Titel:

Donald D. hat folgendes geschrieben:
mhmm hat folgendes geschrieben:

na ja, wie kann ich auf etwas stolz sein, was ich selber nicht gemacht habe...ich meine, ich gebe dir ein beispiel, ich bin stolz, wenn ich in der klausur vom möglichen erreichbaren 100 punkten mindestens 80 erreiche (wobei wenn es theorie ist, bin ich heilfroh und stolz auf mich, wenn ich es überhaupt bestehe!).


Konsquent zu Ende gedacht, dürfte man dann auf rein gar nichts stolz sein. Zumindest, wenn man es in einem naturwissenschaftlichen Kontext sieht. Demnach ist nämlich alles, was geschieht - also auch deine Klausur -, eine Folge ganz bestimmter Naturgesetze. Da du diese nicht gemacht hast, kannst du folglich auch auf nichts stolz sein.


das hieße ja konsequent zu ende gedacht, dass ich überhaupt keinen einfluss darauf habe, wie die prüfung ausfällt.

na dann, brauch ich ja im mündlichen nich mehr aufzupassen und mich auch nich weiter auf die prüfungen vorzubereiten. Laughing
Mark123
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.07.2006
Beiträge: 1075

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2006 - 22:19:57    Titel:

Ich weiß nicht, wieso ihr immer sagt, man könne nur stolz auf etwas sein, das man selbst geschafft hat. Stolz ist per Definition ein Gefühl hoher Zufriedenheit und keineswegs leistungsgebunden. Und Stolz hat erstmal nichts mit Arroganz zu tun. Selbst nicht, wenn ich sage "Ich bin ja sooooo gut" . Wenn andere dann damit ein Problem haben, dass ihre Zensur nicht so gut war, ist das nicht ein Problem von mir, sondern von ihrem Neid.

Stolz hat nichts mit eigener Leistung zu tun. Wenn ein geschätzter Freund von mir etwas tolles vollbringt, sage ich auch manchmal "ich bin stolz auf dich" ohne das ich etwas dazu beigetragen hätte. Von daher finde ich die Argumentation von einigen hier sehr fragwürdig. Sofern es nicht in Nationalismus ausartet, kann ich bei bestem Willen keine negative Seite an Patriotismus oder Nationalstolz entdecken.
Donald D.
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.07.2006
Beiträge: 332

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2006 - 22:22:06    Titel:

coffeinjunky hat folgendes geschrieben:

Seit wann behauptet denn die Naturwissenschaft alles vorhersagen zu können? Ist die Stochastik gegenstandslos gemacht worden? Sind chaotische Prozesse erklärt und vorhersagbar? Ich bin leider im Bereich naturwissenschaftlicher Forschung nicht up to date, also falls all dies geschehen ist bitte ich um Aufklärung.


Bitte das Wörtchen "Folge" in meinem Beitrag nicht als Zeit ordnenden Begriff verstehen.

breakaholic hat folgendes geschrieben:

das hieße ja konsequent zu ende gedacht, dass ich überhaupt keinen einfluss darauf habe, wie die prüfung ausfällt.

Du kannst natürlich fleißig lernen. Ob du dies aber im fraglichen Moment tatsächlich tust, ist wieder vom naturgesetzlichen Rahmen vorgegeben.
breakaholic
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.05.2006
Beiträge: 339

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2006 - 22:24:47    Titel:

Mark123 hat folgendes geschrieben:


Stolz hat nichts mit eigener Leistung zu tun. Wenn ein geschätzter Freund von mir etwas tolles vollbringt, sage ich auch manchmal "ich bin stolz auf dich" ohne das ich etwas dazu beigetragen hätte. Von daher finde ich die Argumentation von einigen hier sehr fragwürdig. Sofern es nicht in Nationalismus ausartet, kann ich bei bestem Willen keine negative Seite an Patriotismus oder Nationalstolz entdecken.


ist ja auch vollkommen richtig zu sagen; du bist stolz AUF den freund weil er ne tolle leistung zeigt.

falsch wär es aber zu sagen, ich bin stolz sein freund zu sein weil er etwas tolles geleistet hat.

siehst du den unterschied?
Mark123
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.07.2006
Beiträge: 1075

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2006 - 22:25:48    Titel:

breakaholic hat folgendes geschrieben:

ist ja auch vollkommen richtig zu sagen; du bist stolz AUF den freund weil er ne tolle leistung zeigt.

falsch wär es aber zu sagen, ich bin stolz sein freund zu sein weil er etwas tolles geleistet hat.

siehst du den unterschied?


Ok, nach deiner Schlussfolgerung darf ich also sagen "Ich bin stolz auf Deutschland." Danke, das wollte ich hören Laughing


Zuletzt bearbeitet von Mark123 am 22 Aug 2006 - 22:27:29, insgesamt einmal bearbeitet
breakaholic
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.05.2006
Beiträge: 339

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2006 - 22:27:11    Titel:

Donald D. hat folgendes geschrieben:
coffeinjunky hat folgendes geschrieben:

Seit wann behauptet denn die Naturwissenschaft alles vorhersagen zu können? Ist die Stochastik gegenstandslos gemacht worden? Sind chaotische Prozesse erklärt und vorhersagbar? Ich bin leider im Bereich naturwissenschaftlicher Forschung nicht up to date, also falls all dies geschehen ist bitte ich um Aufklärung.


Bitte das Wörtchen "Folge" in meinem Beitrag nicht als Zeit ordnenden Begriff verstehen.

breakaholic hat folgendes geschrieben:

das hieße ja konsequent zu ende gedacht, dass ich überhaupt keinen einfluss darauf habe, wie die prüfung ausfällt.

Du kannst natürlich fleißig lernen. Ob du dies aber im fraglichen Moment tatsächlich tust, ist wieder vom naturgesetzlichen Rahmen vorgegeben.


du gehörst also zu den, die behaupten, der mensch habe keinen freien willen ?
Donald D.
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.07.2006
Beiträge: 332

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2006 - 22:29:14    Titel:

breakaholic hat folgendes geschrieben:

du gehörst also zu den, die behaupten, der mensch habe keinen freien willen ?

Alles andere widerspräche der Erfahrung, dass wir eben Teil der Natur und nicht etwa ihr Erzeuger sind.
breakaholic
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.05.2006
Beiträge: 339

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2006 - 22:30:05    Titel:

Mark123 hat folgendes geschrieben:
breakaholic hat folgendes geschrieben:

ist ja auch vollkommen richtig zu sagen; du bist stolz AUF den freund weil er ne tolle leistung zeigt.

falsch wär es aber zu sagen, ich bin stolz sein freund zu sein weil er etwas tolles geleistet hat.

siehst du den unterschied?


Ok, nach deiner Schlussfolgerung darf ich also sagen "Ich bin stolz auf Deutschland." Danke, das wollte ich hören Laughing


jo, das erlaub ich dir Wink
breakaholic
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 08.05.2006
Beiträge: 339

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2006 - 22:32:11    Titel:

Donald D. hat folgendes geschrieben:
breakaholic hat folgendes geschrieben:

du gehörst also zu den, die behaupten, der mensch habe keinen freien willen ?

Alles andere widerspräche der Erfahrung, dass wir eben Teil der Natur und nicht etwa ihr Erzeuger sind.


wie erklärst du dir dann die erfolge der psychotherapie, wenn doch alles in unserem gehin gestrickt und vorgegeben ist ?
Donald D.
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.07.2006
Beiträge: 332

BeitragVerfasst am: 22 Aug 2006 - 22:35:41    Titel:

breakaholic hat folgendes geschrieben:

wie erklärst du dir dann die erfolge der psychotherapie, wenn doch alles in unserem gehin gestrickt und vorgegeben ist ?


Falls echtes Interesse vorhanden:

-PN oder
-eigener Thread

(wird sonst etwas themen-fremd)
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Seit ihr stolz darauf Deutsche zu sein ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13  Weiter
Seite 12 von 13

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum