Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Lust zu Sterben
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Lust zu Sterben
 
Autor Nachricht
philip
Inaktiver Account
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 11.09.2005
Beiträge: 296
Wohnort: ürdingen

BeitragVerfasst am: 09 Dez 2006 - 22:09:25    Titel:

tragisch, aber nicht unverständlich, woibei ich in meiner position nie einem, andren menschen schaden würde, nur mir selbst und sonst keinem
Login-Inside
Inaktiver Account
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 25.08.2006
Beiträge: 211

BeitragVerfasst am: 10 Dez 2006 - 13:36:37    Titel:

Wie verständlich?

Meine Meinung:
Also eins ist dann sicher, die Frau ist es nicht wert, wenn sie ihrem Mann mit einem anderen betrügt.
Und jeder Volldepp der so eine kennenlernt und dann noch versucht mit ihr eine Beziehung aufzubauen, obwohl sie noch mit einem anderen Zusammen ist, hat auch nichts anderes verdient, dass sie ihn auch hintergeht.

Und dann noch für so eine sich umbringen? Ich meine das er nun als gedemütigter auf den Nebenbuhler los geht, ist ja schön und gut, aber hier ist die Frau das Problem. Wenn er dann auf jemanden schiessen will, dann wohl auf sie und nicht auf sich selbst.

Es gibt andere Möglichkeiten ihr eine Auszuwischen z.B. Glücklich werden mit einen anderen Lebenspartner. Ich weiß, mag für den Moment unmöglich erscheinen, aber ist m.E. der bessere weg.

Smile
canca
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.12.2006
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 17 Dez 2006 - 20:20:45    Titel:

exelmes schrieb:Der Tod ist natürlich und der Mensch ist ein Bestandteil der Natur. Wenn sich nun jedes Stück Holz weigern würde seinen Weg zu gehen, weil es "findet" nicht sterben zu müssen, wo wären wir denn dann? Beweist mir dass ein Stück Stein nicht genau so fühlt wie ein Mensch! Beweist mir, dass die Luft, die wir amten, nicht genau ein Bewustsein hat wie der Mensch. Wenn sich nun jedes, dieser Dinge, wehren würde, den natürlichen Lauf der Dinge anzunehmen, wäre die Welt im Chaos. Es ist gut, dass der Mensch stirbt. Man sollte von seinem hohen Ross runterkommen und die Dinge so akzeptieren wie sie sind.

aber im gegensatz zu allen lebewesen in der natur haben wir einen eigenen willen und können theoretisch über leben und tod entscheiden! aber ich finde dass man das leben geschenkt bekommen hat und kein recht dazu hat über leben und tod zu entscheiden.ob nun über sein eigenes oder über anderer.dann kommt man nämlich zu sowas wie der todesstrafe...
canca
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.12.2006
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 18 Dez 2006 - 19:33:09    Titel:

aber wie isn das eigentlich so mit sich-selbst-verletzen? hat da jemand mal ne psychologische antwort drauf? würd mich echt mal interessieren, warum leute so was genau machen also den psychischen hintergrund....
lebowski
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 30.07.2005
Beiträge: 388
Wohnort: Aachen

BeitragVerfasst am: 18 Dez 2006 - 21:57:15    Titel:

canca hat folgendes geschrieben:
ich finde dass man das leben geschenkt bekommen hat und kein recht dazu hat über leben und tod zu entscheiden.
wenn man etwas geschenkt kriegt hat man nicht das recht darübr zu entscheiden? heist das wenn man etwas geschenkt kriegt gehört es einem garnicht?
~~Vicky~~
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.04.2006
Beiträge: 441

BeitragVerfasst am: 18 Dez 2006 - 22:00:06    Titel:

Hab jetzt net alles gelesen.
Aber es gibt immer so Phasen. Wo man denkt jetzt wär es schön, richtig zu sterben. Ohne jeglichen grund. Man hat seine Erwartungen erfllt und ist befriedigt.

So würd ich die sache sehen.
frank12
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 01.06.2005
Beiträge: 833
Wohnort: Frankenthal

BeitragVerfasst am: 21 Dez 2006 - 17:52:44    Titel:

Ich kann die Einstellung voll verstehen und muss sagen mir geht es genauso. Ich denke oft was soll ich noch machen ich habe alles erlebt, alles erreicht. Ich denke es gibt keine Steigerung. ich mache zur Zeit eine Ausbildung und denke mir wenn ich danach keine Arbeit finde und arbeitslos bin. Ich will eigentlich gar nix mehr machen, ich habe keine Lust mehr für nix, keine Motivation. Ich wollte Abi nachholen, keine Lust mehr, ich wollte Ausbildung nachholen, keine Lust mehr. Ich habe keine Lust zum arbeiten und keine Lust auf Arbeitslosigkeit. Ich habe auch keine Lust auf eine Freundin obwohl ich gerne eine hätte. Ich denke mir wenn ich dann mal eine haben würde, dann hätte ich keine Lust mehr auf sie, alles zu langweilig.
Ich habe auf nix mehr Lust und keinen Spaß mehr, ich denke immer ich bin so alt und es ist vorbei. Und es gibt nix mehr zu machen und nix mehr zu erreichen.
Perfi
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.12.2006
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 25 Dez 2006 - 22:36:11    Titel:

Hallo Leute,
ich habe genug Ahnung von Suizid, war mehrmals in der Psychiatrie und habe lange Therapie gemacht.
Es gibt eben manche Menschen, die mit dem Leben nicht klar kommen. Ich weiß wie es ist, momentan geht es mir gut, aber diese Phasen kommen immer wieder.
Ich rate jedem, der diese Gedanken ebenfalls hat, dass er sich mit jemanden unterhalten soll bzw. beraten lassen soll.
Ich habe in der Psychiatrie Menschen kennen gelernt, von denen du gewusst hast, der wird sich sicher bald umbringen.
Dort habe ich gesehen, dass es anderen noch viel schlechter geht.
Man muss lernen mit diesen Gadanken klar zu kommen und dies nicht auf die leichte Schulter zu nehmen.
Ich habe mich immer gefragt, warum ich diese Gandanken habe, ich habe alles, was man sich wünschen kann (Familie, Freunde, Geld, Schule, sehe nicht schlecht aus..) aber trotzdem, manche haben eben nicht immer die Kraft alles zu überstehen.

Ich wünsche allen alles Gute und falls ihr Fragen habt, dann meldet euch einfach.
stefan.wilhelm
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.01.2007
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 03 Jan 2007 - 02:00:23    Titel:

kann man nicht auch einfach aus neugier suizid begehen? ich glaube nicht, dass das irgendetwas mit depression zu tun haben muss. auch nicht feigheit. ob man viel verpasst weiß ich nicht, denn niemand weiß, was uns nach dem ableben erwartet. also kann man sich umbringen und einfach hoffen an einem ort zu landen der spannender ist als die erde. wenn das überhaupt möglich ist, denn ich möchte nicht behaupten, dass das leben nicht aufregend wäre. aber meine vorstellung von einem "leben" nach dem tod beinhaltet auf jeden fall sehr viel mehr erkenntnis als es unser primatenhirn zulässt.
Dirty Sánchez
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 05.12.2006
Beiträge: 914

BeitragVerfasst am: 03 Jan 2007 - 02:44:04    Titel:

frank12 hat folgendes geschrieben:
Ich kann die Einstellung voll verstehen und muss sagen mir geht es genauso. Ich denke oft was soll ich noch machen ich habe alles erlebt, alles erreicht. Ich denke es gibt keine Steigerung. ich mache zur Zeit eine Ausbildung und denke mir wenn ich danach keine Arbeit finde und arbeitslos bin. Ich will eigentlich gar nix mehr machen, ich habe keine Lust mehr für nix, keine Motivation. Ich wollte Abi nachholen, keine Lust mehr, ich wollte Ausbildung nachholen, keine Lust mehr. Ich habe keine Lust zum arbeiten und keine Lust auf Arbeitslosigkeit. Ich habe auch keine Lust auf eine Freundin obwohl ich gerne eine hätte. Ich denke mir wenn ich dann mal eine haben würde, dann hätte ich keine Lust mehr auf sie, alles zu langweilig.
Ich habe auf nix mehr Lust und keinen Spaß mehr, ich denke immer ich bin so alt und es ist vorbei. Und es gibt nix mehr zu machen und nix mehr zu erreichen.


Wenn du dir solche Dinge einredest, wundert mich gar nichts mehr. Es gibt für dich sehr wohl noch einige Dinge zu erreichen! Wie wäre es denn, mal auf eigenen Füßen zu stehen? Wäre in deinem Alter doch mal ein Ziel.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Lust zu Sterben
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Weiter
Seite 6 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum