Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Was ist hier der Schaden?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Was ist hier der Schaden?
 
Autor Nachricht
lawrenceME
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.08.2006
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: 20 Aug 2006 - 16:53:15    Titel: Was ist hier der Schaden?

A leiht B seinen Bollerwagen. B vermietet ihn vertragswidrig an C. Bei C geht der Wagen unverschuldet unter. Hätte A den Wagen nicht vermietet, hätte er ihn für ein Bollerwagenrennen benutzt, wo er auch untergegangen wäre, weil der wagen schon seit längerem einen schaden hat, der für A, B, C nicht zu erkennen war.

jetzt prüfe ich ansprüche A gegen B aus Vertrag auf Schadensersatz (wert des wagens 200 euro)

§§ 604, 280, 283

mein problem: was genau ist der schaden? dass der wagen zerstört wird oder dass A ihn nicht zurückerhält, obwohl er einen Anspruch darauf hat. der schaden muss ja mit der pflichtverletzung zusammenhängen, die hier die nichterfüllung der rückgabepflicht ist, aber ich weiß trotzdem nicht so genau, was der schaden ist.

vll kann mir ja jemand helfen?!

gruß

lawrence
Shafirion
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.04.2005
Beiträge: 1290

BeitragVerfasst am: 20 Aug 2006 - 17:08:26    Titel:

Meinst du nicht, ein Thread zu dem Thema reich? Rolling Eyes

http://www.uni-protokolle.de/foren/viewtopic.php?p=587537&highlight=#587537
lawrenceME
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.08.2006
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: 20 Aug 2006 - 17:43:38    Titel:

doch sicher reicht einer, aber wenn der so weit nach unten gerutscht ist, dass ihn keiner mehr ließt, dann nützt es mir ja auch nichts - gibts da noch ne andere möglichkeit als es ein weiteres mal zu posten? Wink
Shafirion
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.04.2005
Beiträge: 1290

BeitragVerfasst am: 20 Aug 2006 - 18:45:12    Titel:

Ja, einfach auf deinen eigenen Thread einmal antworten. Wink

Im übrigen liegt der Schaden hier unproblemtaisch in der Zerstörung des Wagens.
lawrenceME
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.08.2006
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: 20 Aug 2006 - 21:54:06    Titel:

der schaden is die zerstörung des wagens, obwohl doch der gesetzeswortlaut den aus der pflichtverletzung entstandenen schaden meint...und die pflichtverletzung is ja beim 604 BGB die nichtrückgabe der sache...und daraus resultiert ja eigentlich nicht die zerstörung der sache


trotzdem ist das schaden?? klingt für mich unlogisch, aber ich weiß es eben nicht und darum frag ich es ja hier...du (Shafirion) bist dir also sicher, dass man hier auf die zerstörung des wagens abstellen kann?

sorry, wenn ich nerve, aber das is ne frage, die mich im moment im rahmen einer hausarbeit beschäftigt Wink
Tiere sind keine Sachen
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 19.04.2006
Beiträge: 73

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2006 - 00:45:56    Titel:

Immer die einfache Definition des Schadensbegriffs vor augen halten:

ein schaden ist eine unfreiwillige vermögenseinbuße, also hier die einbuße an der zerstörten sache.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Was ist hier der Schaden?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum