Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Abschlussprüfung Versicherungskaufmann/frau Winter 2006
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Abschlussprüfung Versicherungskaufmann/frau Winter 2006
 
Autor Nachricht
Frischkäse
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.08.2006
Beiträge: 45
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 31 Aug 2006 - 06:04:22    Titel:

ihr habt dich auchdie Südstern bedigungen oder? kennst du da die lernbücher dazu?
sehr zu empfehlen...
achso naja bei uns das ganze den überbegrfiff wiso und man sagt dazu nur wirtschaft und sozi. Deswegen war ich leicht irritiert..
Bekommt ihr von eurem Betrieb frei vor der Prüfung?

Wie fandest Du die Ausbildung so?
Also wegen dem Termin kann ich Dir heute Abend mehr sagen:-)
Colonia84
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.08.2006
Beiträge: 43
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 07 Sep 2006 - 16:06:19    Titel:

Hi.
Also ich habe Antrag Kranken und Vertrag/Leistung Haftpflicht/Rechtsschutz. Meine mündliche Prüfung mache ich in Rechtsschutz. Wer hat noch die gleichen Bereiche? Von welchen Versicherungen kommt ihr?

Dann wünche ich euch noch weiter gutes Gelingen.

Mfg Rafael
grand
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 22.05.2006
Beiträge: 128

BeitragVerfasst am: 07 Sep 2006 - 23:37:43    Titel:

Die Irritationen bezüglich der Prüfungsfächer kommen daher, das Bildung Ländersache ist - zwar ist die Prüfung im groben und ganzen bundeseinheitlich, aber es gibt Ausnahmen:

1. Bezeichung der Fächer: In vielen Bundesländern verschieden.

2. Prüfungsinhalt: Versicherungslehre (allg. und spez.) ist im gesamten Bundesgebiet gleich. Südstern gibts überall, gilt für alle! In Baden-Württemberg gibt es allerdings eine andere Prüfungzusammensetzung:

-Deutsch
-Gemeinschaftskunde
-Allgemeine Wirtschaftslehre
-Rechnungswesen.
Es werden dort auch keine Multiple-Choice-Aufgaben gestellt.
Der Anspruch ist verglichen mit den anderen Bundesländern ein wenig höher.

Dies sollte man beachten, ansonsten kann nichts schiefgehen.

Viel Spaß bei der Prüfung und Prüfungsvorbereitung. Gerade im Lebens-/Unfallversicherungsbereich (Vertrag, Leistung) fand ich die Aufgaben diesen Sommer (2-jährige Ausbildung) ziemlich spannend.
Achtet darauf, einen guten Überblick über die Tarife zu bekommen - nicht nur in eurem Wahlbereich. Der Allgemeine Teil ist zwar "einfach", aber ungeheuer breit. Man sollte jeden Tarif berechnen können (zum Beispiel der Beitrag für eine Unfall- oder Hausratversicherung), und sich in den Südsternbedingungen gut zurechtfinden. Die Verwechslungsgefahr mit den "hauseigenen" Tarifen des Betriebes ist nicht zu unterschätzen!
4maik
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.09.2006
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 18 Sep 2006 - 15:14:52    Titel:

Hallo,
bei mir ist es im November auch soweit - da ich schon früh erkannt habe, dass dieser Beruf nichts für mich ist, hieß es die letzten 2 Jahre "Augen zu und durch". Nun sind es noch knapp 3 Monate (mit mdl. Prüfung). Sollte ich bestehen (das hoffe ich natürlich Very Happy) heißt es für mich ab 01.04. ab zum Studium beim Bund!!! Da ich bei einem kleinen Makler gelernt habe, war ich überwiegend mit Sekretärarbeiten und der Administration des Netzwerks und der kompletten EDV beschäftigt. Außendienst gab es für mich so gut wie keinen. Ein paar Anträge gemacht, mehr jedoch nicht Crying or Very sad Deswegen heißt es "EINFACH NUR DURCHKOMMEN"!!!
Bei den Prüfungsthemen habe ich mich wie folgt entschieden:

Schriftlich:
ANTRAG: SACH
VERTRAG: SACH
LEISTUNG: LEBEN / UNFALL

Mündlich:
Tja da bin ich mir noch nicht so ganz sicher - dort müssen ja 3 verschiedene Sparten genommen werden. Für Vorschläge bin ich dankbar.

Meine größte Sorge gilt Rechnungswesen - da bin ich echt ne Null (trotz Mathe Leistungskurs mit 2). Habt Ihr evtl. ein paar Tipps wo man gutes Vorbereitungsmaterial in Sachen Rechnungswesen bekommt.

Ach ja, kann ich mir die Prüfungen der letzten Jahre irgendwo bestellen?
olgahh
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.08.2006
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 18 Sep 2006 - 19:59:12    Titel:

hi,

also zum mündlcihen: ich brauche nur 1 sparte nehmen wenn ich möchte und muss mich für 2 sachen also antrag, vertrag leistung entscheiden. daher habe ich unfall antrag und leistung genommen.

was das rechnungwesen angeht, habe ich mir ein buch gekauft. das ist vom bildungsnetzwerk versicherungswirtschaft VVW karlsruhe das buch individualversicherung rechnungswesen 4. auflage. ist eigentlich ziemlich gut.

die prüfungen kannst du dir eigentlich nur über deinen arbeitgeber besorgen. wenn er keine hat würde ich einfach mal ein paar lehrern in der schule bescheid sagen, vielleicht geben die dir welche. du solltest aber unbedingt mit prüfungen lernen. ich merke an mir selbst gerade, dass ich in einiges sachen im moment noch durchfallen würde, wenn ich nicht die prüfungen hoch und runter lernen würde.

sag bescheid wie deine lernerfaolge sind.

hast du schon angefangen zu lernen?
4maik
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.09.2006
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 19 Sep 2006 - 13:06:17    Titel:

Ich fange ab nächster Woche an - dann sind es noch ca. 9 Wochen. Ich hoffe das wird reichen Wink
Colonia84
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.08.2006
Beiträge: 43
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 20 Sep 2006 - 17:23:28    Titel:

Hi zusammen.

Nun sind es heute genau noch 2Monate. Die Vorbereitungen laufen weiter gut. Hat vielleicht schon jemand Tipps von Lehrern oder Referenten bekommen, welche Themen man besonders lernen sollte? In Vorbereitungskursen wird ja ab und zu gerne mal daruf hingewiesen. Wäre nett, wenn ihr dies hier reinschreiben könntet.

Dann wünsche ich euch noch weiterhin viel Erfolg beim Lernen. Bis bald.

Mfg Rafael
Frischkäse
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.08.2006
Beiträge: 45
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 21 Sep 2006 - 18:42:49    Titel:

Hi
also ich bin bei einem Vorbereitungskurs aber bis jetzt haben Sie noch nichts gesagt aber erst jetzt fangen die heißen Phasen an:-)

Meine Sparten:
ANTRAG: KFZ
VERTRAG: UV/ LV
LEISTUNG: UV/LV
4maik
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.09.2006
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 22 Sep 2006 - 16:02:16    Titel:

Wo gibt es denn solche Vorbereitungskurse & wer führt diese durch? Da ich bei einem kleinen makler bin, bietet der diese nicht an & meine Berufsschule bietet sowas auch nicht an Crying or Very sad
Colonia84
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.08.2006
Beiträge: 43
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 22 Nov 2006 - 15:59:58    Titel:

Bulgarien gehört zu Europa, und somit Versicherungsschutz. Ersetzt wird aber nur zum Wechselkurs. Und die Ansprüche vom Verletzten geht über die Haftpflicht.

Was hast du bei dem ferngelenkten Modellflugzeug hingeschrieben?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Prüfungen -> Abschlussprüfung Versicherungskaufmann/frau Winter 2006
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8, 9, 10, 11, 12, 13, 14, 15, 16, 17  Weiter
Seite 2 von 17

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum