Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Analyse: Der Terrorismus ist da
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Analyse: Der Terrorismus ist da
 
Autor Nachricht
Mortis Rigor
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.08.2006
Beiträge: 207

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2006 - 14:36:56    Titel:

Arzu87 hat folgendes geschrieben:
Du kannst doch die Moslems nicht verachten, wenn du nicht mal ihre Religion kennst oder dich intensiv damit befasst hast...


Ich "hasse" keine Muslime, weil sich der Islam "Religion" nennt. Ich hasse jene, die meinen den Islam politisch oder terroristisch instrumentalisieren zu wollen, und die Massen der Menschen, von denen viele leider ungebildet sind, zu beeinflussen versuchen...

Zitat:
Du hast einfach keine Ahnung wovon du redest!

Du wirst auffallend ausfallend...!! Keine richtigen Argumente in der Tasche?

Arzu87 hat folgendes geschrieben:
Und NEIN, ich spreche nicht ihre Sprache. Ich mag den Islam und hasse Terroristen egal welcher Herkunft!..


Wenn man den Islam "mag" muss man den Koran kennen... Wenn man den Koran "kennen" will, muss man arabisch können...?!

Arzu87 hat folgendes geschrieben:
Gewalt verursacht wieder Gewalt und Hass und man kann dies nur mit Liebe bekämpfen, aber sowas kannst du natürlich nicht verstehen, weil du selber nur Hass empfindest!


Du wirst wieder auffallend ausfallend...!! Immernoch keine richtigen Argumente in der Tasche?

Analyse: Der Terrorismus ist da

Und er kommt aus der islamischen Richtung...
Machmed
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 15.08.2006
Beiträge: 124

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2006 - 14:39:21    Titel:

Arzu87 hat folgendes geschrieben:
Du kannst doch die Moslems nicht verachten, wenn du nicht mal ihre Religion kennst !


was hat Terrorismus mit Religion zu tun ?
Machmed
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 15.08.2006
Beiträge: 124

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2006 - 14:42:35    Titel:

LucyDiamond hat folgendes geschrieben:
Wie viele Menschen werden in Deutschland durch muslimische Terroristen verletzt oder getötet ?

Der Terrorismus ist da - und zwar der Terrorismus rechter Gruppierungen. Nicht der Terrorismus der Muslime.


[...]
edit: Wir wünschen uns hier nicht gegenseitig den Tod, nur weil wir unterschiedlicher Meinung sind (Sh)


der Terror kommt zur zeit nur von den Islamisten Exclamation Exclamation
Arzu87
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.04.2005
Beiträge: 258
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2006 - 14:44:47    Titel:

Die Terroristen ( zB die für den Cihad kämpfen ) wollen die Christen bekämpfen. Sie wollen, dass auf der Welt nur noch Moslems sind. Hast wohl nie Nachrichten geschaut -.-

In meinen Augen oder in den Augen des Islams sind sie aber keine Moslems! Wer einen einzigen Menschen tötet, ist so als ob du die ganze Menschheit vernichten würdest....Schlimmste Sünde des Islams ! Wie vorhin schon genannt...
Machmed
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 15.08.2006
Beiträge: 124

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2006 - 16:05:35    Titel:

Arzu87 hat folgendes geschrieben:
Die Terroristen ( zB die für den Cihad kämpfen ) wollen die Christen bekämpfen. Sie wollen, dass auf der Welt nur noch Moslems sind. Hast wohl nie Nachrichten geschaut -.-

In meinen Augen oder in den Augen des Islams sind sie aber keine Moslems! Wer einen einzigen Menschen tötet, ist so als ob du die ganze Menschheit vernichten würdest....Schlimmste Sünde des Islams ! Wie vorhin schon genannt...


super . so ist es
Arzu87
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.04.2005
Beiträge: 258
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2006 - 19:19:01    Titel:

Mortis Rigor hat folgendes geschrieben:
Arzu87 hat folgendes geschrieben:
Du kannst doch die Moslems nicht verachten, wenn du nicht mal ihre Religion kennst oder dich intensiv damit befasst hast...


Ich "hasse" keine Muslime, weil sich der Islam "Religion" nennt. Ich hasse jene, die meinen den Islam politisch oder terroristisch instrumentalisieren zu wollen, und die Massen der Menschen, von denen viele leider ungebildet sind, zu beeinflussen versuchen...

Dazu hab ich schon gesagt, dass Terroristen gar keine Moslems sein können -.- Soll ich das vielleicht noch 2000 Mal sagen? Oder verstehst du das nicht?



Zitat:
Du hast einfach keine Ahnung wovon du redest!

Du wirst auffallend ausfallend...!! Keine richtigen Argumente in der Tasche?

Ich habe dir Argumente genannt und Fakt ist, dass du über den Islam keinen Schimmer hast! Und dein Freund ebenso.


Ist doch wahr... Du hast keine Ahnung von Islam und verbreitest hier NUR Müll! Du bist doch nur gegen den Islam, weil dir das nicht passt, dass es sehr viele Moslems in Deutschland gibt.


Arzu87 hat folgendes geschrieben:
Und NEIN, ich spreche nicht ihre Sprache. Ich mag den Islam und hasse Terroristen egal welcher Herkunft!..


Wenn man den Islam "mag" muss man den Koran kennen... Wenn man den Koran "kennen" will, muss man arabisch können...?!

Noch ein Punkt wo du keine Ahnung hast.... Hätte ich mir gleich denken können. Hattest wohl nie einen Koran in der Hand Rolling Eyes
Schon mal davon gehört, dass es auch den Koran mit türkischer Übersetzung gibt -.- Wie gesagt 0 Ahnung hast du....!

Arzu87 hat folgendes geschrieben:
Gewalt verursacht wieder Gewalt und Hass und man kann dies nur mit Liebe bekämpfen, aber sowas kannst du natürlich nicht verstehen, weil du selber nur Hass empfindest!


Du wirst wieder auffallend ausfallend...!! Immernoch keine richtigen Argumente in der Tasche?

Pff, kannst du vllt mal einen anderen Satz formulieren? Das wird langsam langweilig *müde*
Wie man in den Walt hineinruft, so schallt es zurück!

Analyse: Der Terrorismus ist da

Und er kommt aus der islamischen Richtung...


FALSCH. Man kann Terroristen nicht als Moslems ansehen! Beschäftige dich mal in Zukunft mehr mit dem Koran, dann wirst du es vllt noch verstehen!
Thomas123
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.03.2006
Beiträge: 157

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2006 - 19:30:28    Titel:

Arzu87 hat folgendes geschrieben:

FALSCH. Man kann Terroristen nicht als Moslems ansehen! Beschäftige dich mal in Zukunft mehr mit dem Koran, dann wirst du es vllt noch verstehen!


Das stimmt. Es wäre nur schön, wenn die terroristischen Moslems dies auch selbst wüssten.
Macabre Deified
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.05.2005
Beiträge: 1916
Wohnort: The Republic of Elbonia

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2006 - 19:46:50    Titel:

Zitat:
FALSCH. Man kann Terroristen nicht als Moslems ansehen! Beschäftige dich mal in Zukunft mehr mit dem Koran, dann wirst du es vllt noch verstehen!
Hmm aber beispielsweise für sicherheitsbeamte dürfte es doch sehr problematisch mit solchen aussagen werden.
denn sowohl die nach deiner aussage "richtigen moslems" als auch die terroristen sagen doch von sich, dass sie "gläubige moslems" seien, oder?

machen wir doch mal nen vergleich:
Angenommen du gehst einkaufen und willst ein Produkt X erwerben.
Sowohl Hersteller A als auch Hersteller B produzieren ein Produkt, welches sie mit X betiteln.
Jedoch stellt nur A wirklich X her, Hersteller B packt irgendetwas anderes in die Packung.
Von der Packung selbst kann man jedoch nicht schliessen, ob nun wirklich Produkt X drin ist oder nicht.
Was würdest du also beim Einkaufen machen, wenn du wüsstest "auch wenn X drauf steht muss es nicht X sein" ? du würdest wohl jedes Produkt, dass den Namen X trägt mit Vorsicht behandeln.
Was für ein unheimlich genialer Vergleich für die Problematik, die wohl aufkommt, wenn beide Gruppen sich Moslems nennen Very Happy
A steht hier für alle "wahren Moslems", wenn ich das mal so sagen darf, und X stellt sozusagen einen Menschen da, der sich Moslem nennt. B steht für alle Terroristen, die garkeine wirklichen Moslems sind.

Das einzige, was also gemacht werden kann, ist, dass Hersteller A dafür sorgt, dass sein Produkt X klar gekennzeichnet ist und sozusagen die Verpackung nicht mehr durch B nachgeahmt werden kann. Wie das gehen soll ist jedoch fraglich.

In diesem Vergleich würde wohl irgendeine Regierung oder der Ladenbesitzer einschreiten und dieses Wirrwarr beenden. Aber in der Problematik mit Terroristen gibt es keine übergeordnete Institution mit solcher Macht.

Wenn wir dann auch noch das "sleeper-szenario" in den Vergleich packen wollen: Bei Hersteller A sitzt ein schwarzes Schaf in der Produktion, dass unbemerkt immer mal wieder etwas anderes in die Packungen tut und somit nicht immer Produkt X drin ist.



Ich habe weder Lust darauf, mich deswegen anfahren zu lassen, so kommt es mir vor und wenn jemand anderer meinung ist kann er/sie das mit konstruktiver kritik darlegen; noch habe ich lust darauf, dass gewisse personen wie mortis rigor versuchen, mich oder meine aussagen zugunsten irgendwelches rechtsradikalen nonsenses zu missdeuten.
Arzu87
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.04.2005
Beiträge: 258
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2006 - 20:03:08    Titel:

Thomas123 hat folgendes geschrieben:
Arzu87 hat folgendes geschrieben:

FALSCH. Man kann Terroristen nicht als Moslems ansehen! Beschäftige dich mal in Zukunft mehr mit dem Koran, dann wirst du es vllt noch verstehen!


Das stimmt. Es wäre nur schön, wenn die terroristischen Moslems dies auch selbst wüssten.



Wenn ich die Möglichkeit dazu hätte, würd ichs ja machen Rolling Eyes

Nur ist die Frage, wie lange ich dann am Leben bleibe Laughing Die grillen mich doch oder enthaupten mich...
Mortis Rigor
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.08.2006
Beiträge: 207

BeitragVerfasst am: 21 Aug 2006 - 21:28:56    Titel: Libanesischer Geheimdienst gab Tipp zu Kieler Terrorverdacht

ARD: Libanesischer Geheimdienst gab Tipp zu Kieler Terrorverdächtigem
Montag 21. August 2006, 16:55 Uhr

Zitat:


Berlin (AP) Der entscheidende Hinweis zur Festnahme des mutmaßlichen Bahn-Bombenlegers kam einem Bericht zufolge vom libanesischen Geheimdienst. Nach Informationen des Berliner ARD-Hauptstadtstudios vom Montag hörte der Militärgeheimdienst DRAL ein Telefonat des 21-Jährigen mit seiner Familie im Libanon ab, nachdem der Student sein Bild im Fernsehen gesehen hatte. Der Dienst habe daraufhin die deutschen Sicherheitsbehörden unterrichtet. Auf Grund dieser Information habe das Bundeskriminalamt den Studenten am Samstag in Kiel festgenommen, berichtete die ARD.


Geheimdienste unter sich... Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Analyse: Der Terrorismus ist da
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum