Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Frage zu Brechung / Polarisation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Frage zu Brechung / Polarisation
 
Autor Nachricht
xaggi
Gast






BeitragVerfasst am: 06 März 2004 - 15:59:19    Titel: Frage zu Brechung / Polarisation

Tag zusammen.
Ich hätte da mal eine Frage, die mich beschäftigt.

Also, wenn unpolarisiertes Licht im Brewster-Winkel auf ein anderes Medium trifft, ist ja der reflektierte Teil polarisiert?

1. Frage: Ist dann auch der gebrochene Teil des Lichts polarisiert? (orthogonal zu dem Reflektierten Licht)

Und wenn ja:
2. Frage: angenommen es trifft der polarisierte, gebrochene Strahl nachdem er das Medium verlassen hat nochmal auf ein gleiches Medium, wird dann trotz der Polarisation wieder ein Teil reflektiert, oder wird dann das gesamte Licht gebrochen?

Wäre nett, wenn ihr mir weiterhelfen könnt.
Ich hoffe, meine Frage ist einigermaßen klar formuliert.
Somy
Gast






BeitragVerfasst am: 15 März 2005 - 23:15:38    Titel:

1. Antwort: Der Reflektierte Teil ist denn senkrecht zur Einfallsebene (gebildet aus Lot zum Reflexionspunkt und einfallenden Strahl) polarisiert.

2. Antwort: unpolarisiertes Licht besteht auf Lichtwellen sämtlicher Schwingungsebenen, wird dann eine dieser Schwingungsebenen herausgefiltert (hier Reflektiert statt gebrochen) ist nur noch der Rest davon vorhanden... somit ist das gebrochene Licht teilpolarisiert und wenn es nach dem austreten auf ein weiteres Medium trifft (wieder im Brewsterwinkel und mit gleicher Einfallsebene), so wird kein Licht reflektiert (da Licht dieser Polarisation ja schon herausgefiltert wurde)...
Engel197
Gast






BeitragVerfasst am: 05 Apr 2005 - 09:01:31    Titel:

ZU 1)

Der gebrochene Strahl ist teilpolarisiert. Man muss das Ganze als Summe sehen. Wenn Licht zum Beispiel auf Glas trifft werden ca. 4 % reflektiert. Dierse 4% sind polarisiert. Von 100 % Licht fehlen also 4% die in einer bestimmten Richtung schwingen.
Im gebrochen Teil des Lichtstrahls, fehlen also genau diese 4% . Es ist aber noch Licht in dieser Schwingungsrichtung vorhanden.

Zu 2) Aus diesem Grund ergibt sich bei nochmaligem Auftreffen wieder eine weitergehende Polarisation.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Frage zu Brechung / Polarisation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum