Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

biophysik in kaiserslautern
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> biophysik in kaiserslautern
 
Autor Nachricht
ilves
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 22.08.2006
Beiträge: 82

BeitragVerfasst am: 23 Aug 2006 - 09:52:46    Titel: biophysik in kaiserslautern

Kennt sich jemand mit dem Studiengang Biophysik in Kaiserslautern aus?
Auf der Homepage stand, dass man nach 2 Semestern auch den Studiengang wechseln kann, also von Biophysik zu Physik, Chemie oder Bio.
Allerdings haben die zu diesem Wintersemester gar keine Diplom Biologen mehr zugelassen und jetzt haben die anscheinend nur noch Bio Lehramt oder Biowissenschaften. Wie könnte man dann eventuell zu Bio wechseln? :/

Und weiß jemand etwas darüber, wie anspruchsvoll der Studiengang ist?
kiwi_if
Inaktiver Account
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 02.08.2005
Beiträge: 1113

BeitragVerfasst am: 23 Aug 2006 - 11:44:17    Titel:

physik gilt als die schwerste naturwissenschaft - die biofaecher duerften dagegen ein klacks sein.

der bachelor biowissenschaften loest einfach nur das diplom biologie ab, das wechseln geht natuerlich trotzdem.
ilves
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 22.08.2006
Beiträge: 82

BeitragVerfasst am: 23 Aug 2006 - 11:54:11    Titel:

Danke für deine Antwort! Habe ich das richtig verstanden, dass Biowissenschaften wie ein "normaler" Biostudiengang ist oder ist das noch theoretischer ( Wissenschaft klingt so theoretisch Wink).
Ich weiß auch gar nicht, ob Physik mir so sehr liegt, aber ich dachte, es wäre zumindest kein Zeitverlust, weil Biophysik ja auch ein Bestandteil des Biostudiums ist und vielleicht gefällt es mir ja auch und ich komme gut klar, dann bleib ich bei dem Studiengang.
Muss ich super gute Leistungen in dem Studiengang vorweisen, um überhaupt wechseln zu können?
kiwi_if
Inaktiver Account
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 02.08.2005
Beiträge: 1113

BeitragVerfasst am: 23 Aug 2006 - 12:38:46    Titel:

an der uni sind alle studiengaenge theoretisch, ob der studiengang nun "Biologie" oder "Biowissenschaften" heisst ist doch egal. wenn du es genau wissen willst, schau einfach mal in die studienordnung beider studiengaenge und vergleiche.

ob man bestimmte pruefungen zum wechseln bestanden haben muss, fragst du am besten mal beim zustaendigen fachschaftsrat an, da sitzen die studenten des studienganges (oder verwandter studiengaenge) und die sind eigentlich immer freundlich und geben auskunft. spekulationen helfen dir hier auch nicht - schildere ihnen deine situation und warte auf antwort.
ilves
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 22.08.2006
Beiträge: 82

BeitragVerfasst am: 23 Aug 2006 - 16:05:22    Titel:

Danke für den Tipp mit dem Fachschaftsrat. Die haben prompt geantwortet. Man kann wechseln zu Biowissenschaften, sollte sich aber nicht drauf verlassen, dass das klappt.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> biophysik in kaiserslautern
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum