Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Was tun? >>ich weiß nicht weiter
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Was tun? >>ich weiß nicht weiter
 
Autor Nachricht
Knuddelchen
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.08.2006
Beiträge: 1757
Wohnort: Norddeutschland

BeitragVerfasst am: 30 Aug 2006 - 22:49:08    Titel:

Leviathan18m hat folgendes geschrieben:
Knuddelchen hat folgendes geschrieben:
Ich habe nicht gesagt, dass man die Freundschaft für alle Ewigkeit ad acta legen sollte! Idea


das war nicht auf dich bezogen. Wink

Sehr schön! Razz

Ich bin mit einem Mann, der anfangs sehr viel Interesse an mir gezeigt hatte, befreundet. Also, ich habe mich nach zwei Monaten einfach mal bei ihm gemeldet - inwieweit er jetzt noch interessiert ist, tja, wir sprechen nicht darüber!
Leviathan18m
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 397

BeitragVerfasst am: 30 Aug 2006 - 22:58:24    Titel:

Oft geben Freundschaften mehr als Beziehungen.

Meine Erfahrung.

Kommt eben darauf an, was man sich von einer Beziehung oder Freundschaft erhofft.

Es gibt Vorteiel, aber auch Nachteile.
Knuddelchen
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 26.08.2006
Beiträge: 1757
Wohnort: Norddeutschland

BeitragVerfasst am: 30 Aug 2006 - 23:07:57    Titel:

Leviathan18m hat folgendes geschrieben:
Oft geben Freundschaften mehr als Beziehungen.

Meine Erfahrung.

Kommt eben darauf an, was man sich von einer Beziehung oder Freundschaft erhofft.

Es gibt Vorteiel, aber auch Nachteile.


Eigene Erfahrung? Wink
Leviathan18m
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 397

BeitragVerfasst am: 30 Aug 2006 - 23:14:45    Titel:

Knuddelchen hat folgendes geschrieben:
Leviathan18m hat folgendes geschrieben:
Oft geben Freundschaften mehr als Beziehungen.

Meine Erfahrung.

Kommt eben darauf an, was man sich von einer Beziehung oder Freundschaft erhofft.

Es gibt Vorteiel, aber auch Nachteile.


Eigene Erfahrung? Wink


ja schon. Laughing
knuffel
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 18.06.2006
Beiträge: 96

BeitragVerfasst am: 31 Aug 2006 - 11:36:37    Titel:

mhh ... und wenn du probierst deinen bestn freund zu verkuppeln?
dann kommt er besser von dir weg...ok verkuppeln geht nicht so leicht
perle84
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.05.2006
Beiträge: 146
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 31 Aug 2006 - 15:14:12    Titel:

ich habe auch ein Problem:

ich hatte mit meinem kollegen mehrere tage hintereinander Nachtschicht, in der vorletzten Schicht war er bei mir zuhause und wir haben.........na ihr wisst schon.........Er ist ein recht neuer Kollege, total nett und lieb, vorallem sehr hilfsbereit und zuvorkommend.

Er sagte das ich seine Sexbeziehung sei, ich hätte dagegen nichts einzuwenden, weil ich mich gerade frisch von meinem freund getrennt habe und wir uns wirklich gut verstehen. Treffen uns auch recht regelmäßig, am anfang jeden Tag, jetzt so alle 2 tage........Die beiden wohnen auch nicht zusammen.

Er hat auch eine Freundin, er behauptet sie wäre nicht seine richtige freundin, weil er zur zeit keine feste beziehung haben möchte, sie aber als seine freundin bezeichnet, er wäre auch lieber bei mir und möchte mehr zeit mit mir verbringen etc. etc. so sagt er das........

In unserer ersten nacht sagte er gleich zu mir ich solle mich nicht in ihn verlieben, jetzt aber fängt er an mit: ich habe dich lieb, ich vermisse dich, wäre jetzt gerne bei dir etc....... Confused Schreibt mir jeden tag ne sms, wie sehr er an mich denke usw. Von mir kommt nicht soviel, weil ich da etwas vorsichtiger bin, da er ja ne freundin hat.

Was soll ich denn davon halten, sind da jetzt gefühle seinerseits im spiel ??? Also von meiner seite aus, ich empfinde schon etwas für ihn, versuche aber die gefühle zu unterdrücken und nicht so oft an ihn zu denken. Denkt ihr er nutzt mich nur aus ???.................Was ich mir eigentlich bei ihm garnicht vorstellen kann..... Er wollte sogar mit mir essen gehen und ins kino............

..........................................................eine komische Situation....................


LG perle84
Leviathan18m
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 397

BeitragVerfasst am: 31 Aug 2006 - 20:46:59    Titel:

schwierige Sache.

Wie wäre denn ein offenes Gespräch mit ihm?

Das ist zwar leichter gesagt als getan, aber es kann schon sein, dass er dich nur ausnutzt.

Ich kann es nicht wissen, es kommt auf deine Wahrnehmung an.

es kann auch sein, dass er was für dich empfindet, warum auch nicht? Wink

also sprich ihn darauf an, wie du dich dabei fühlst, wenn er dir solche Sms schreibt und so kriegst du auch raus, was dahinter steckt.
Carlo2006
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.05.2006
Beiträge: 121

BeitragVerfasst am: 01 Sep 2006 - 00:58:17    Titel: Re: Was tun? >>ich weiß nicht weiter

Hi,

Mrs.Sternchen78 hat folgendes geschrieben:
Hallöchen Ihr dort im großen www.....

folgendes Problemchen: Mein bester Kumpel hat sich unsterblich in mich verliebt, ist aber nun voll am Boden zerstört weil bei mir es nicht der Fall ist und ich einen anderen den ich liebe zum Partner genommen habe.
Doch können wir nicht mit und auch nicht ohne einander leben, da wir
uns schon so viele Jahre kennen und uns alles erzählt haben und auch
erzählen können.
Nur er kommt einfach nicht damit klar, dass ich Ihn nicht wollte, er weint
ständig, sein Leben ist für ihn nicht mehr lebenswert ohne mich.
Er ist so richtig am Boden.
Einerseits tut es ihm richtig gut mit mir zu reden, aber anderseits schmerzt
es ihm dann auch wieder. Wir haben mal versucht für einen gewissen Zeitraum den Kontakt auf Eis zu legen, bis es ihm besser geht.
Doch ging es uns beiden schlecht in der Zeit ohne den anderen, so das wir den Kontaktabbruch nach 4 Wochen aufgaben.

Das geht jetzt schon fast 1 Jahr so!
Was soll ich machen bzw. was kann ich machen damit es ihm besser geht?
Und wir wieder auskommen wie früher. Mich macht die Situation auch so traurig, er ist mein bester Freund.

Liebe Grüße
Lucia


für klare verhältnisse sorgen..........mir scheint das es nicht nur sein Problem ist, sondern auch deines. Entweder Du kannst ohne ihn leben oder nicht............dann entscheide dich.
Entweder Du stehst zu Deiner Partnerwahl und machst dies DEinem Kumpel eindeutig deutig und lebst danach oder Du machst ihm weiterhin mit deiner unentschlossenheit mürbe und somit Hoffnung.
Fälle erst mal deine Entscheidung bevor Du um Hilfe für dein Opfer bettelst.


Carlo
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Psychologie-Forum -> Was tun? >>ich weiß nicht weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum