Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Aus der Traum - was jetzt?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Aus der Traum - was jetzt?
 
Autor Nachricht
MILES
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 15.04.2006
Beiträge: 97

BeitragVerfasst am: 23 Aug 2006 - 14:16:21    Titel: Aus der Traum - was jetzt?

Habe dem Bafög-Amt jetzt mal gemailt - Danke für eure Hilfe!


Zuletzt bearbeitet von MILES am 23 Aug 2006 - 18:13:44, insgesamt einmal bearbeitet
Der Homer
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 02.05.2006
Beiträge: 82

BeitragVerfasst am: 23 Aug 2006 - 14:28:42    Titel:

Hm.

Vielleicht könnte es in Österreich klappen.


Zuletzt bearbeitet von Der Homer am 23 Aug 2006 - 14:49:10, insgesamt einmal bearbeitet
MILES
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 15.04.2006
Beiträge: 97

BeitragVerfasst am: 23 Aug 2006 - 14:40:56    Titel:

Habe dem Bafög-Amt jetzt mal gemailt - Danke für eure Hilfe!

Zuletzt bearbeitet von MILES am 23 Aug 2006 - 18:13:55, insgesamt einmal bearbeitet
testbild123
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 12.08.2006
Beiträge: 311

BeitragVerfasst am: 23 Aug 2006 - 14:43:45    Titel: Re: Aus der Traum - was jetzt?

MILES hat folgendes geschrieben:

Nun das Problem: Sie ist bereits 26 Jahre alt - für eine Zulassung (unter gleichbleibenden ZVS-Bedingungen) bräuchte sie 10 Wartesemester, was wiederum bedeuten würde sie könnte erst im Alter von 30 Jahren anfangen zu studieren.


mein ersten gedanken, wenn sie sowieso 5 jahre warten muss:

1. kann sie in der zeit vlt. etwas machen, dass die wartezeit um das gewünschte jahr verkürzt?

2. ich würde versuchen, die 5 jahre zu nutzen, um geld fürs studium zu sparen. dann kann sie zumindest den ausfall von bafög teilweise ausgleichen.
MILES
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 15.04.2006
Beiträge: 97

BeitragVerfasst am: 23 Aug 2006 - 14:47:49    Titel:

Habe dem Bafög-Amt jetzt mal gemailt - Danke für eure Hilfe!

Zuletzt bearbeitet von MILES am 23 Aug 2006 - 18:14:07, insgesamt einmal bearbeitet
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24255

BeitragVerfasst am: 23 Aug 2006 - 14:48:02    Titel:

Hallo!

Gibt es bei Tiermedizin nicht auch irgendetwas, was weniger hohen Ausbildungsstand erfordert? (Also in der Humanmedizin z.B. Krankenpfleger) Wenn ja, erst einmal dies machen, und dann sich an das Studium wagen.

Was das Geld betrifft: Nun, dass wird wirklich eher schwierig: Ohne nebenbei zu arbeiten wird das wohl nichts werden. Immerhin warten dann neben den Lebenshaltungskosten wohl auch noch Semesterbeitrag und Studiengebühren...


Viele Grüße, cyrix
dönis
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.03.2006
Beiträge: 4740

BeitragVerfasst am: 23 Aug 2006 - 14:53:00    Titel:

Möglicherweise lässt sich mit Härtefallanträgen wegen Bafög ja was drehen.
Oder ihr versucht eine Bank zu finden, die so kulant ist auch mit 30 noch einen Studentenkredit zu günstigen Konditionen zu gewähren...
Aber auf dieses könnte/hätte/sollte, würd ich ehrlich gesagt nicht meine Zukunftsplanung für die nächsten 10 Jahre aufbauen.

Dazu kommt, das sie ja noch 4Jahre arbeiten muss, da lässt sich doch auch schon einiges zusammensparen? Ok Nebentätigkeiten fallen als Krankenschwester natürlich weg, wegen unregelmäßigem 3-Schichtbetrieb...

Ich denke es kann aber auch nicht schaden, sich in der Hinterhand schonmal mit dem Ende eines Lebenstraums vertraut zu machen. Denn 4 Jahre im Ungewissen zu sein... Ist es das wirklich wert?
MILES
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 15.04.2006
Beiträge: 97

BeitragVerfasst am: 23 Aug 2006 - 15:18:45    Titel:

Habe dem Bafög-Amt jetzt mal gemailt - Danke für eure Hilfe!

Zuletzt bearbeitet von MILES am 23 Aug 2006 - 18:14:16, insgesamt einmal bearbeitet
MILES
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 15.04.2006
Beiträge: 97

BeitragVerfasst am: 23 Aug 2006 - 16:31:45    Titel:

angehender Jurist händeringend gesucht:

http://www.bafoeg.bmbf.de/gesetze_bafoeg_kap03_03.php

Kurzfassung:

Freundin jetzt 26 mit frischem Abitur (Abendgymnasium). Kommt aber mit 2,3 nicht vor Alter 30 über ZVS-Verfahren in Studiengang Tiermedizin. Ist sie dann trotzdem Bafög-berechtigt?
DerDommi
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.07.2005
Beiträge: 1195

BeitragVerfasst am: 23 Aug 2006 - 16:33:36    Titel:

MILES hat folgendes geschrieben:
angehender Jurist händeringend gesucht:

http://www.bafoeg.bmbf.de/gesetze_bafoeg_kap03_03.php

Kurzfassung:

Freundin jetzt 26 mit frischem Abitur (Abendgymnasium). Kommt aber mit 2,3 nicht vor Alter 30 über ZVS-Verfahren in Studiengang Tiermedizin. Ist sie dann trotzdem Bafög-berechtigt?

natürlich nicht. wenn sie Tiermedizin studieren will, warum strengt sie sich dann nicht mal an?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Aus der Traum - was jetzt?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum