Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Arbeiten bei einem Steuerberater
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Sonstige Berufe -> Arbeiten bei einem Steuerberater
 
Autor Nachricht
esined
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 16.06.2006
Beiträge: 58

BeitragVerfasst am: 29 Aug 2006 - 11:18:52    Titel: Arbeiten bei einem Steuerberater

Hallo, ich habe gehört, dass man als Steuerberater ja recht gut verdienen soll, allerdings weiß ich noch nicht genau ob ich auch ein Examen ablegen möchte, welches ja die Voraussetzung ist um Steuerberater zu werden.

Wie kann man sich denn "nennen", wenn man bei einem Steuerberater arbeitet, aber selber noch kein Examen gmacht hat ? Ist man dann Buchhalter oder Buchprüfer, oder ist das schon wieder eine ganz andere Sparte ?
Weiß vielleicht auch jemand von Euch, wieviel man verdient, wenn man kein Examen zum Steuerberater ablegt ?
Saxoflyer
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 04.06.2006
Beiträge: 60

BeitragVerfasst am: 29 Aug 2006 - 11:56:01    Titel:

Zitat:
Wie kann man sich denn "nennen", wenn man bei einem Steuerberater arbeitet, aber selber noch kein Examen gmacht hat ?

bestenfalls Steuerberaterassistent oder Prüfungsassistent

Zitat:
Weiß vielleicht auch jemand von Euch, wieviel man verdient, wenn man kein Examen zum Steuerberater ablegt ?

unterschiedlich, je nach Vorbildung (Hochschulabsolvent, Steuerfachangestellter, Bilanzbuchhalter, Steuerfachwirt etc.)

Gruß
Arkinsore
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 25.08.2005
Beiträge: 262
Wohnort: NRW

BeitragVerfasst am: 29 Aug 2006 - 15:24:15    Titel: Re: Arbeiten bei einem Steuerberater

esined hat folgendes geschrieben:

Weiß vielleicht auch jemand von Euch, wieviel man verdient, wenn man kein Examen zum Steuerberater ablegt ?


Man verdient gar nichts, weil man nämlich dann nicht als Steuerberater arbeiten darf. Das ist nämlich in aller Regel verboten und wird unnachgiebig von der jeweiligen Steuerberaterkammer verfolgt.
Als Angestellter eines Steuerberaters oder Wirtschaftsprüfers hängt das Gehalt dann eben von der jeweiligen Tätigkeit ab, das kann man hier nicht pauschal beantworten.
Mannheimer83
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.08.2006
Beiträge: 8

BeitragVerfasst am: 06 Sep 2006 - 20:43:00    Titel:

Als Steuerwesen-Student kann ich auch sagen, dass man nicht nur etwas mit Steuern machen soll, weil man da viel Geld verdienen kann, wobei an sich der einfache Steuerfachangestellter bei einem Steuerberater nicht so viel verdient wie in der übrigen Wirtschaft, soweit mir bekannt ist, gehen gute Steuerfachangestellte auch gerne in die übrige Wirtschaft, dort verdienen sie mehr und haben mehr Urlaub.
Aber wie gesagt Verdienst sollte für diesen Zweig nicht so sehr der Entscheidungsfaktor sein, weil deutsches Steuerrecht eben sehr komplex ist. Voraussetzung ist auf jeden Fall, dass man was mit Rechnungswesen anfangen kann, dies ist eine wichtige Voraussetzung.
medianet
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.09.2006
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 09 Sep 2006 - 20:56:56    Titel: Re: Arbeiten bei einem Steuerberater

esined hat folgendes geschrieben:
Hallo, ich habe gehört, dass man als Steuerberater ja recht gut verdienen soll, allerdings weiß ich noch nicht genau ob ich auch ein Examen ablegen möchte, welches ja die Voraussetzung ist um Steuerberater zu werden.

Wie kann man sich denn "nennen", wenn man bei einem Steuerberater arbeitet, aber selber noch kein Examen gmacht hat ? Ist man dann Buchhalter oder Buchprüfer, oder ist das schon wieder eine ganz andere Sparte ?
Weiß vielleicht auch jemand von Euch, wieviel man verdient, wenn man kein Examen zum Steuerberater ablegt ?


welche Steuer-(Aus)Bildung hast Du?

wenn Du eine Ausbildung gemacht hast, bist Du in der Regel Steuerfachangestellter.

Außerdem kann man eh nicht pauschalisieren, wieviel man als Stb verdient. Kommt ja unter anderem darauf an, wieviel Du bereit bist zu arbeiten oder wie viele Angestellte Dir die Arbeit abnehmen.
Gute Stbs verdienen überdurchschnittlich, schlechtere nicht so viel, wie überall auch.

Gruss

Marco
keandra
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.05.2006
Beiträge: 469

BeitragVerfasst am: 11 Sep 2006 - 13:32:53    Titel:

Es gibt hauptsächlich diese drei Möglichkeiten Steuerberater zu werden, habe mich mal informiert:

a) Hochschulstudium: Wirtschaftswissenschaftliches Studium oder rechtswissenschaftliches Studium, Praktische Tätigkeit nach 8 Semestern Regelstudienzeit 2 Jahre oder bei weniger als 8 Semestern Regelstudienzeit 3 Jahre

b) Fachhochschulstudium: Wirtschaftswissenschaftliche Fachrichtung, Praktische Tätigkeit nach 8 Semestern Regelstudienzeit 2 Jahre oder bei weniger als 8 Semestern Regelstudienzeit 3 Jahre

c) Ausbildung: Abschluss in einem kaufmännischen Ausbildungsberuf oder gleichwertige Vorbildung, Praktische Tätigkeit 10 Jahre oder 7 Jahre für geprüfte Bilanzbuchhalter und Steuerfachwirte

Im Anschluss einer dieser drei Möglichkeiten kann man die Steuerberaterprüfung ablegen und wird bei Erfolg zum Steuerberater bestellt.

Für die Prüfung gibt es auch extra Vorbereitungslehrgänge, wenn man sich nicht alleine darauf vorbereiten möchte.

Ohne diese Prüfung darf man sich nicht Steuerberater nennen und kann dementsprechend auch nicht als einer arbeiten. Man ist dann "nur" das was man vorher gelernt hat plus Berufserfahrung und kann bei einem Steuerberater arbeiten und diesem sein Wissen gegen Entgelt zur Verfügung stellen. Die Lorbeeren erntet dann der Chef.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Sonstige Berufe -> Arbeiten bei einem Steuerberater
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum