Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Fristlose Kündigung eines WG Mitglieds...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Fristlose Kündigung eines WG Mitglieds...
 
Autor Nachricht
nrmd
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.11.2004
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2004 - 11:45:33    Titel: Fristlose Kündigung eines WG Mitglieds...

Hi,

Ich wohne in einer WG zusammen mit drei anderen Leuten. Wir sind drei Studenten und ein Arbeitsloser, welcher aber nicht auf Arbeitssuche ist. Im Mietvertrag stehen wir alle einzeln mit unseren Namen. Seit einiger Zeit haben wir Problem mit einem unserer Mitbewohner. Es sind lautstarke Auseinandersetzungen um kleine Probleme sowie eine komplett andere Vorstellungen des Zusammenlebens.Vor einigen Monaten (Juni) ist eine Mitbewohnerin aufgrund seines Verhaltens bei uns ausgezogen und hat fristlos gekündigt. Auch andere WG’s und Mitparteien im Haus haben Probleme mit ihm. Wir sind daher vor zwei Wochen an ihn herangetreten und haben ihn um seinen Auszug gebeten. Seitdem hat sich die nervliche Anspannung in der WG weiter verstaerkt und von einem schoenen WG Leben oder auch Ruhe und Entspannung kann keine Rede mehr sein. Wir drei stehen kurz vor dem Auszug und ich wollte mich hier nochmal erkundigen ob es nicht irgendwelche Möglichkeiten gibt die eine fristlose Kündigung für ihn rechtfertigen könnten. Handgreiflichkeiten gab es noch nicht, ausser das er mir was an den Kopf geschmissen hat. Die Auseinandersetzung seinerseits sind aber zum Teil derart stark, das wir das auch nicht ausschliessen koennten. Seine Eltern haben kürzlich den Kontakt zu ihm abgebrochen und er ist wegen ebensolcher Vorfälle letzte Woche aus einer Gemeinde ausgeschlossen worden. Das WG Leben ist massiv gestört, und wir haben grosses Unbehangen und Angst da zu leben.

Falls uns irgendjemand weiterhelfen kann, wir waeren fuer jede Hilfe dankbar.

Viele Gruesse....
Niklas
Labus
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.09.2004
Beiträge: 2598
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2004 - 13:49:57    Titel:

Wenn ihr alle im Mietvertrag steht habt ihr keine oder besser, kaum eine Chance. Ihr habt ja in dem Sinne keinen Vertrag untereinander, sondern ihr als Gruppe mit dem Vermieter. Nur dieser könnte eine fristlose Kündigung ausprechen und die ist im deutschen Mietrecht schwer zu begründen und noch schwerer durchzusetzen. Wollt ihr den Vertrag ändern ist grundsätzlich die Einwilligung von allen Vertragspartner/ -parteien notwendig - auch von eurem Spezi und wenn der nicht will, dann wird´s verdammt schwer.
nrmd
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 04.11.2004
Beiträge: 2

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2004 - 15:27:24    Titel: Kuendigung des Mietvetrages...

Waere es moeglich den bestehenden Mietvertrag zu kuendigen, und mit dem Vermieter einen Neuen aufzusetzen in welchem dann alle Namen ausser dem einen wieder auftauchen? Das wuerde voraussetzen das der jetztige Mietvertrag durch eine Mehrheit (3 gegen 1) gekuendigt werden kann...

Gruese...
niklas
Labus
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.09.2004
Beiträge: 2598
Wohnort: Rhein-Main-Gebiet

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2004 - 15:48:41    Titel:

Nein, geht nicht - ihr seid aufgrund des Zusammenschlußes im Mietvertrag eine GbR - eine Gesellschaft bürgerlichen Rechts. Ihr könnt nur einstimmig entscheiden. Mehrheitsentscheidungen hätten in einem gesonderten Vertrag/Absprache zwischen euch beschlossen werden müssen.

Das ist einer der kleinen, aber sehr feinen Rechtsfallen im deutschen Recht, wo man ohne es zu wissen sehr nette Rechte und Pflichten (Einschränkungen) bekommt.....
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Fristlose Kündigung eines WG Mitglieds...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum