Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Habt Ihr schon gehöhrt ? - der Politik-News-Ticker
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Habt Ihr schon gehöhrt ? - der Politik-News-Ticker
 

Soll der Politik-NEWS-TICKER existieren ?
Ja
50%
 50%  [ 9 ]
Nein
50%
 50%  [ 9 ]
Stimmen insgesamt : 18

Autor Nachricht
Koyaanisqatsi
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 07.08.2006
Beiträge: 469

BeitragVerfasst am: 02 Sep 2006 - 18:53:11    Titel: Habt Ihr schon gehöhrt ? - der Politik-News-Ticker

Zitat:
Du liest etwas politisches im Internet und würdet gerne aus aktuellen Gründen mit jemanden darüber diskutieren ?
Es gibt aber keinen Thread in den Dein aktuelles Thema paßt ?

Hier hast Du die Möglichkeit Dieses anzusprechen.

Poste Deine aktuellen NEWS, evt. mit dazugehöhrigem LINK einfach hier hinein.

Vielleicht entsteht bei entsprechender Resonanz ja doch ein eigener Thread,
indem sinnvoll und themenbezogen miteinander diskutiert werden kann
und vielleicht verringert sich dadurch auch die Arbeit der Moderatoren ?
Viel wichtigster ist aber,
das alle hier im Politik-Forum von Dir informiert wurden,
Vielen Dank!






Mir kam die Idee hierzu, da ich glaube, das jeder hier im Forum ersteinmal
der Kommunikation-wegen anwesend ist.
Bei einer besseren Kommunikation kommt in der Regel für alle mehr bei rum, oder ?
Apropos Rum!
Dieses soll kein 2ter Stammtisch sein,
daher fände ich (vielleicht Ihr ja auch?) es gut, wenn man einfach nur sein Anliegen hier postet, alles andere entwickelt sich...
...oder auch nicht.

Aber dafür sind ja noch viele Threads hier im Politik-Forum Online!

Zum Abschluß noch die Bitte, diesen Thread zu bewerten,
bzw. seine Daseinsberechtigung zu prüfen,
denn nur ein guter Thread bringt wirklich Ergebnisse.
Macabre Deified
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.05.2005
Beiträge: 1916
Wohnort: The Republic of Elbonia

BeitragVerfasst am: 02 Sep 2006 - 19:08:53    Titel:

ich weiss schon, was hier dann hauptsächlich für "nachrichten" zu finden sein dürften.
das ganze zeugs, dass du in stammtisch und deinen verschwörungsthreads auch ansprichst bzw. nachrichten dazu. Laughing
natürlich wirst du vollkommen der meinung sein, dass du da "richtige" nachrichten postest, die nichts mit deinen anderen threads zu tun haben bzw. dort nicht reingehören. wenn jedoch jemand was dagegen schreibt oder nachrichten einsetzt, die dir nicht passen wirst du diese posts als "stammtisch" und "fehl am platze" titulieren. Rolling Eyes
"sinnvoll" und "themenbezogen" wirst du auch in deiner typischen manier beurteilen, sprich: deine aussagen sind richtig; aussagen, die gegen die deinen gehen oder die selbigen widerlegen sind falsch, gelogen, von schäfchen einer verschwörung oder dem CIA; alle themen und posts, die dir gegen den strich gehen gelten in deinen augen als "sinnlos" und "vom thema abweichend" Mr. Green


na, hab ichs gut getroffen? Mr. Green


probiers halt, vll wirds ja wirklich was
Koyaanisqatsi
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 07.08.2006
Beiträge: 469

BeitragVerfasst am: 02 Sep 2006 - 19:20:06    Titel:

nochmal zum neutralen Lesen:

Zitat:
Du liest etwas politisches im Internet und würdet gerne aus aktuellen Gründen mit jemanden darüber diskutieren ?
Es gibt aber keinen Thread in den Dein aktuelles Thema paßt ?

Hier hast Du die Möglichkeit Dieses anzusprechen.

Poste Deine aktuellen NEWS, evt. mit dazugehöhrigem LINK einfach hier hinein.

Vielleicht entsteht bei entsprechender Resonanz ja doch ein eigener Thread,
indem sinnvoll und themenbezogen miteinander diskutiert werden kann
und vielleicht verringert sich dadurch auch die Arbeit der Moderatoren ?
Viel wichtigster ist aber,
das alle hier im Politik-Forum von Dir informiert wurden,
Vielen Dank!






Mir kam die Idee hierzu, da ich glaube, das jeder hier im Forum ersteinmal
der Kommunikation-wegen anwesend ist.
Bei einer besseren Kommunikation kommt in der Regel für alle mehr bei rum, oder ?
Apropos Rum!
Dieses soll kein 2ter Stammtisch sein,
daher fände ich (vielleicht Ihr ja auch?) es gut, wenn man einfach nur sein Anliegen hier postet, alles andere entwickelt sich...
...oder auch nicht.

Aber dafür sind ja noch viele Threads hier im Politik-Forum Online!

Zum Abschluß noch die Bitte, diesen Thread zu bewerten,
bzw. seine Daseinsberechtigung zu prüfen,
denn nur ein guter Thread bringt wirklich Ergebnisse.
Recht komisch
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.07.2005
Beiträge: 1956
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 02 Sep 2006 - 19:29:53    Titel:

Macabre Deified hat folgendes geschrieben:
aussagen, die gegen die deinen gehen oder die selbigen widerlegen sind falsch, gelogen, von schäfchen einer verschwörung oder dem CIA; alle themen und posts, die dir gegen den strich gehen gelten in deinen augen als "sinnlos" und "vom thema abweichend" Mr. Green


...und wenn das nicht klappt, wird abgelenkt bzw. das Thema gewechselt.

Zitat:
Du liest etwas politisches im Internet und würdet gerne aus aktuellen Gründen mit jemanden darüber diskutieren ?
Es gibt aber keinen Thread in den Dein aktuelles Thema paßt ?


Das beschreibt ziemlich genau, wozu der Button "Neues Thema" da ist.
Ansonsten bliebe noch zu berücksichtigen:

Forenregeln hat folgendes geschrieben:
Wer ein neues Thema beginnt, sollte ein Minimum an Diskussionsbereitschaft mitbringen. Wir sind kein schwarzes Brett. Wenn wir merken, dass jemand das Forum mit neuen Themen ohne Bereitschaft zur Diskussion füllt, werden wir die Beiträge wieder löschen.

a) Presseartikel

Als Aufhänger und Anregung für eine Diskussion gern gesehen, aber nicht unkommentiert. Bitte die Quellenangabe nicht vergessen.


Angesichts der aus "verschwörungstheoretischer Perspektive" konsequent gemiedenen argumentativ-inhaltlichen Auseinandersetzung haben wir im "Verschwörungstheorien"-Thread ja ohnehin schon eine Art Pinnwand für VT-Links, Google Video präferiert.
Iskander
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.05.2006
Beiträge: 401

BeitragVerfasst am: 02 Sep 2006 - 20:05:08    Titel:

Also wenn ich das recht verstehe soll es einen Thread mit jeweils aktuellen meldungen werden, oder? Dürfte Spammig werden.
borabora
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 6273

BeitragVerfasst am: 02 Sep 2006 - 22:43:20    Titel:

Ich finde es gibt zahlreiche online-Zeitungen im Netz bei denen sich der geneigte User informieren kann. Ferner haben wir eine Regel die besagt "Das Forum ist kein schwarzes Brett". Insofern würde ich gerne, sollte das wirklich gewünscht werden, gute Argumente lesen, weshalb es notwendig ist hier Nachrichten zu posten, die man auch sonstwo lesen kann.

Zur Diskussion neuer Themen, wie der User "Recht Komisch" schon angemerkt hat: Einfach den Button "neues Thema" anklicken, Artikel posten, Quelle dazu plus Diskussionsansatz.
Macabre Deified
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.05.2005
Beiträge: 1916
Wohnort: The Republic of Elbonia

BeitragVerfasst am: 02 Sep 2006 - 23:06:50    Titel:

ich würde mich gerne aus der umfrage heraushalten - es ist mir momentan recht egal, ob so ein ticker hier wäre oder nicht.
würde er eine unschöne form annehmen (wie von mir schon weiter oben beschrieben Mr. Green) oder sich als überflüssig herausstellen würde ich gegen ihn sein, wäre er jedoch tatsächlich nützlich könnte er gerne bleiben.

ansich finde ich es sehr fraglich, wie man in einem thread u.U. zig verschiedene themen zeitgleich behandeln will, das wird ein vollkommenes durcheinander (das ginge nur mit ner baumstruktur, die aber sonst kaum vorteile bietet). sollen wir dann jede meldung in einen neuen thread ziehen, wenn wir diskutieren wollen und das "nicht zur diskussion ausreichende" bleibt in diesem thread oder wie?
Koyaanisqatsi
Gesperrter User
Benutzer-Profile anzeigen


Anmeldungsdatum: 07.08.2006
Beiträge: 469

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2006 - 04:38:26    Titel:

~800 Anschläge die Woche im Irak

Zitat:
According to one chart in the report, the number of average weekly attacks rose from about 550 per week for the period ending in February to nearly 800 per week for the period ending in mid-August.


http://www.tagesschau.de/sendungen/0,1196,OID5872578_OIT5872582,00.html
http://www.navytimes.com/story.php?f=1-292925-2075345.php


Zuletzt bearbeitet von Koyaanisqatsi am 03 Sep 2006 - 13:52:05, insgesamt einmal bearbeitet
Donald D.
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 06.07.2006
Beiträge: 332

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2006 - 10:05:21    Titel:

Zitat:
According to one chart in the report, the number of average weekly attacks rose from about 550 per week for the period ending in February to nearly 800 per week for the period ending in mid-August.


Da sollte man aber vielleicht auch erwähnen, dass die Entwicklung der Verluste unter den Truppen eine ganz andere Sprache spricht:

http://gatewaypundit.blogspot.com/2006/08/honest-look-at-security-situation-in.html
Recht komisch
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 22.07.2005
Beiträge: 1956
Wohnort: Ruhrgebiet

BeitragVerfasst am: 03 Sep 2006 - 11:54:54    Titel:

Dazu sollte wiederum erwähnt werden, daß es sich dabei nur um die Zahlen bei den (mittlerweile weitaus zurückhaltender agierenden) US-Truppen handelt; im Irak leben allerdings auch noch ein paar mehr Menschen, und an irakische Sicherheitskräfte wäre auch noch zu denken.

Zitat:
The "Measuring Stability and Security in Iraq" report indicates that while the number of incidents of sectarian violence has remained steady, the number of casualties caused by those incidents has risen steadily since the spring, from around 300 in April to about 500 in July.


Zitat:
While coalition forces attracted most of the attacks, about 63 percent, Iraqi security forces and Iraqi civilians suffered the majority of casualties, the report said. Iraqi casualties went up by 51 percent compared to the quarterly period ending in May.


Sollte es sich dabei insgesamt um ein Beispiel zum zu erwartenden "Spin" mit Internetfundstücken handeln - ich bezweifle den Sinn dessen, und eine Diskussion würde ich das auch nicht nennen.
Mein Blog gegen Dein Blog, meine Newsseite gegen Deine - laßt die Spiele beginnen!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Habt Ihr schon gehöhrt ? - der Politik-News-Ticker
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum