Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Funktionen / Funktionspaare
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Funktionen / Funktionspaare
 
Autor Nachricht
crackbrained
Gast






BeitragVerfasst am: 04 Nov 2004 - 21:03:50    Titel: Funktionen / Funktionspaare

Habe folgende Aufgabe und weiß nicht weiter.

fi: N0 -> N0

f1(n)= n hoch 2
f2(n)= n hoch 2 log n
f3(n)= 2 hoch n
f4(n)= Wurzel aus n
f5(n)= n; wenn n ungerade, dann 2 hoch n

Für welche Paare (fi,fj) gilt fi Element 0 (fj)?
algebrafreak
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.10.2004
Beiträge: 4143
Wohnort: Passau

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2004 - 22:03:03    Titel:

Zitat:
Für welche Paare (fi,fj) gilt fi Element 0 (fj)?


Wie bitte?
crackbrained
Gast






BeitragVerfasst am: 04 Nov 2004 - 22:32:50    Titel:

Es handelt sich um die Aufgabe 2.4 auf folgendem Übungsblatt: [url] http://www.bi.uni-duesseldorf.de/~rosskopf/info1/blatt02-0405.pdf[/url][/url]
crackbrained
Gast






BeitragVerfasst am: 04 Nov 2004 - 22:34:28    Titel:

Es handelt sich um die Aufgabe 2.4 auf folgendem Übungsblatt: [url] http://www.bi.uni-duesseldorf.de/~rosskopf/info1/blatt02-0405.pdf[/url]
crackbrained
Gast






BeitragVerfasst am: 04 Nov 2004 - 22:36:40    Titel:

So, jetzt aber...

Es handelt sich um die Aufgabe 2.4 auf folgendem Übungsblatt: [url] http://www.bi.uni-duesseldorf.de/~rosskopf/info1/blatt02-0405.pdf [/url]
algebrafreak
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.10.2004
Beiträge: 4143
Wohnort: Passau

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2004 - 22:40:11    Titel:

Das ist was für's Infoforum, würde der Mod sagem Smile

Also bezüglich der Komplexität kann mann die Sachen absteigend ordnen

f5, f3 ; f2; f1; f4;

Bei den gleichen ist die sache symmetrisch.
algebrafreak
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.10.2004
Beiträge: 4143
Wohnort: Passau

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2004 - 22:45:53    Titel:

Oh mist. (f3,f5) aber nicht (f5,f3). Ich gehe lieber heim...
Gast







BeitragVerfasst am: 04 Nov 2004 - 22:48:38    Titel:

Ich weiß, das ich nur Paare bilden muß. Aber wie sortiert? So??????????

(f1, f3), (f1,f5), (f1,f6),
(f2, f1), (f2, f3), (f2, f5), (f2, f6),
(f3, f5), (f3, f6),
(f4, f1), (f4, f2), (f4, f3), (f4, f5), (f4, f6),
(f6, f3), (f6, f5)
algebrafreak
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.10.2004
Beiträge: 4143
Wohnort: Passau

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2004 - 22:52:31    Titel:

f in O(g) heisst, ja nach meiner trüben Erinnerung folgendes:

es gibt ein n und ein c sodass für alle m > n g(m) <= c * f(m)

Demnach kann z.B. schon mal f1 nicht in O(f3) liegen, denn expo's wachsen schneller als polys.
algebrafreak
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 28.10.2004
Beiträge: 4143
Wohnort: Passau

BeitragVerfasst am: 04 Nov 2004 - 22:55:14    Titel:

c ist natürlich positiv.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Funktionen / Funktionspaare
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum