Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Jean-Jacques Rousseau ?
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Philosophie-Forum -> Jean-Jacques Rousseau ?
 
Autor Nachricht
student10
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 29.05.2006
Beiträge: 88

BeitragVerfasst am: 06 Sep 2006 - 23:02:31    Titel: Jean-Jacques Rousseau ?

hi@all

hat einer von euch vllt. was über den Hernn Rousseau, insbesondere seine Staatstheorie und seine Meinung über die Gesellschaft, wäre nett, meldet euch mal bitte

danke
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24252

BeitragVerfasst am: 06 Sep 2006 - 23:16:33    Titel:

ich glaube, es reicht ein Thread...

Hast du schonmal hier http://de.wikipedia.org/wiki/Jean_Jacques_Rousseau geschaut?


Viele Grüße, Cyrix
Andariel
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.08.2006
Beiträge: 354

BeitragVerfasst am: 06 Sep 2006 - 23:19:22    Titel:

jaj de rgute rousseau! kanns nicht locke sein? den mag ich viel viel mehr^^

nun gut!

Also rousseau lebte zur zeit der aufklärung und wollte mit seiner theorie eine neue poltikbasis für eine gesellschaft schaffen!

diese poltikbasis beinhaltete den "gesellschaftsvertrag"-den volonté generale! das heißt nichts anderes, als dass sich jeder mit jdem verbindet!
freiheit und gleichheit spielten bei rousseau eine wichtige rolle!
du musst dir das so vorstellen: jeder geht einen vertrah ein-diesen gesellschaftsvertrag und da diesen vertrag jeder eingeht, herrscht gleichheit und somit freiheit des menschen, denn keiner ist somit keinem untertan! jeder mensch genießt zwar seine freiheit, diese freiheit muss aber dann beschnitten werden! nur dann kann die freiheit gerette werden und es wird gehorsam innerhalb dieser gesellschaft herrschen!

nochmal zum volonté generale, damit du dir das besser vorstellen kannst: dieser volonté generale ist der allgemein wille des volkes wobei jeder einzelne dem ganzen gehorcht!
da ja alle dann gehorchen werden bildet sich eine einheit, die dann auch funktioniert nach rousseau- und zwar das volk!
macht in diesem volk ist nicht übertragbar, sie ist unteilbar, unfehlbar und absolut! es wird also nie jemanden geben, der allein die macht an sich greift, denn diese kann nur durch den allgemeinen willen entstehen!

aber mal ehrlich, wie soll sowas funktionieren? jeder mensch hat seine eigenen interesseren, die er durchsetzen will - der mensch strebt nun mal nach macht un materiellen dingen und nahc seinem wohlergehen! wer ist schon so dumm und unterwirft sich wie ein schaf, wenn es doch andere gibt, die dies schamlos ausnuten könnten?
tja, der mensch eben!

deshalb war rousseaus theorie in der wirklichkeit eher doch nicht umsetzbar! es war ein gerüst, was stabil sein muss, damit es hält - aber es scheint nicht zu halten! nur, wenn ein "neuer" mensch erschaffen wird, ein mensch, welcher nur auf das allgemein wohl bedacht ist!

der wichtigste wert bei rousseau war also die gleichheit!

als poltische mitbestimmung forderte er ein plebiszit-eine volksabstimmung! denn das vol steht im mittelpunkt - ist das bestimmende element - das gemeinwohl steht im vordergrund!die büger bestimmen also die legislative ! die ausführende gewalt wäre dann in diesem fall eine regierung als eine art volksorgan!

ganz entscheidend für rousseau war seine identitätstheorie, welche dann auch schamlos von den nazis ausgenutzt wurde!

über die solltest du dich noch mal informieren auch im vergleich zu dem lieben locke^^

ich hoffe ich konnte dir ein wenig weiterhelfen!
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24252

BeitragVerfasst am: 06 Sep 2006 - 23:22:30    Titel:

Hallo!

Bei Rousseau ist übrigens das Familien- und Frauenbild auch recht interessant (hätte man einem Aufklärer wie ihm wohl kaum zugetraut)... Smile


Viele Grüße, Cyrix
Mark123
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.07.2006
Beiträge: 1075

BeitragVerfasst am: 06 Sep 2006 - 23:22:38    Titel:

Wikipedia hätte auch gereicht.
Andariel
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.08.2006
Beiträge: 354

BeitragVerfasst am: 06 Sep 2006 - 23:26:14    Titel:

boah manchmal könnte ich mich für meine rechtschreibung am pc echt selbst in den arsch beißen!

normalerweise bin ich, was deutsch betrifft echt pingelig, denn ich versuche die deutsche sprache zu retten und habe mich selbst zur " retterin des genetivs"ernannt!

bitte verzeiht es mir ! ich weiß, dass man manchmal ne macke beim lesen bekommt! sorry! Embarassed
student10
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 29.05.2006
Beiträge: 88

BeitragVerfasst am: 06 Sep 2006 - 23:49:24    Titel:

danke euch vielmals
danke
Mark123
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.07.2006
Beiträge: 1075

BeitragVerfasst am: 07 Sep 2006 - 00:09:39    Titel:

Andariel hat folgendes geschrieben:
boah manchmal könnte ich mich für meine rechtschreibung am pc echt selbst in den arsch beißen!
normalerweise bin ich, was deutsch betrifft echt pingelig, denn ich versuche die deutsche sprache zu retten und habe mich selbst zur " retterin des genetivs"ernannt!
bitte verzeiht es mir ! ich weiß, dass man manchmal ne macke beim lesen bekommt! sorry! Embarassed


Wenn du die deutsche Sprache retten möchtest, würde ich mit der Groß- und Kleinschreibung anfangen. Wink
Andariel
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.08.2006
Beiträge: 354

BeitragVerfasst am: 07 Sep 2006 - 08:59:22    Titel:

hey, das mache ich ja auch! ich habe mich nur gerechtfertigt, dass ich eben am pc schreibe wie sau!

normalerweise....bin ich sehr sehr pingelig aber auch irgendwie faul wenn ich am pc sitze, jedes mal die feststelltaste zu betätigen! muaahhr!
moana
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.07.2006
Beiträge: 47

BeitragVerfasst am: 07 Sep 2006 - 10:25:00    Titel:

GenEtiv? Shocked
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Philosophie-Forum -> Jean-Jacques Rousseau ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2  Weiter
Seite 1 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum