Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Jean-Jacques Rousseau ?
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Philosophie-Forum -> Jean-Jacques Rousseau ?
 
Autor Nachricht
Andariel
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 17.08.2006
Beiträge: 354

BeitragVerfasst am: 07 Sep 2006 - 13:13:34    Titel:

verzeiht, es war spät abends...und ich hab zur zeit sowieso n schaden und n knax! und vergesst nicht-ich verschreib mich eben mal gern!

am liebsten verdrehe ich sch und ch! hehe
matze07
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.08.2006
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 10 Dez 2006 - 11:54:40    Titel:

hi,
mal noch ne Frage bzw. Aufgabe hier im Thread, da ich keinen neuen aufmachen will...
also die Aufgabe lautet: Erläutern sie die qualitativen Entwicklungen in der Lehre vom Gesellschaftsvertrag und der Souveränität im Vergleich zu Hobbes und Locke.

wäre wahnsinnig nett, wenn ihr mir helfen könntet. bräuchte die antwort(en) heute schon.
Danke im Voraus allen Mithelfenden.
matze07
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 28.08.2006
Beiträge: 10

BeitragVerfasst am: 10 Dez 2006 - 16:50:51    Titel:

es wäre gut, wenn irgendjemand das mal bearbeiten könnte. es wäre wirklich wichtig.
Danke
Multivista
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.02.2007
Beiträge: 1757

BeitragVerfasst am: 29 Aug 2016 - 17:47:14    Titel:

Rousseau!

Von dem redet heute kaum noch jemand... zurecht?

19.11.1978

"Rousseau. Der Roman vom Ursprung der Natur im Gehirn".

Aufklärung, Erziehung, Gesellschaftsvertrag, Revolution.

http://pcast.sr-online.de/play/sr2-fragen-klassiker/2008-08-11_harig19111978.mp3
Max Musterman
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 09.02.2011
Beiträge: 140

BeitragVerfasst am: 07 Sep 2016 - 22:12:45    Titel: Strafe Leichenschändung>10 Jahre alte Threads lesen

--.............................................................Rolling Eyes Rolling Eyes Rolling Eyes Rolling Eyes
--..............................................................negative Pädagogik Rolling Eyes
Multivista
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 02.02.2007
Beiträge: 1757

BeitragVerfasst am: 08 Sep 2016 - 15:14:47    Titel:

Wieso NEGATIVE P. ?

Einen schoenen Satz von ihm auch noch:

Wer Geld hat ist frei.

Wer ihm - egal ob er es hat oder nicht - nachjagt

ist Sklave!
lancebutters90
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 27.05.2015
Beiträge: 45

BeitragVerfasst am: 28 Nov 2016 - 15:14:56    Titel:

Rousseaus Frauenbild ist allerdings auch alles andere als modern...
Ich weiß wirklich nicht, was ich von Rousseau halten soll, da wir den so oft durchgekaut haben.
Zentral in Rousseaus Theorie ist auf jeden Fall die Freiheit, die in jedem Stadium wichtig ist, will man Rousseau verstehen.
In jedem Stadium ist es eine andere Form von Freiheit und sich wirklich entfalten kann der Mensch sich nur in einem Staatsmodell, wie Rousseau es im GV entwickelt.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Philosophie-Forum -> Jean-Jacques Rousseau ?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2
Seite 2 von 2

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum