Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

HA.Strafrecht kleiner Schein Bielefeld
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> HA.Strafrecht kleiner Schein Bielefeld
 
Autor Nachricht
bike20
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 07.08.2006
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: 30 Sep 2006 - 04:23:35    Titel:

weiss nicht bin gerade verwirrt vll weil es auch so spät ist Laughing aber wenn man ein mord bei k bejaht kann e überhaupt nochmal mord begehen also kann man an die gleiche person 2 mal mord begehen? habt ihr auch wenn ihr heimtücke verneint dann niedrige bewegründe genommen?
coyo
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.09.2006
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 30 Sep 2006 - 11:43:53    Titel:

Ich denke schon, dass E die Arg- und Wehrlosigkeit des F ausnutzt und somit heimtückisch handelt bzw. unterlässt. Schau bzgl. der E mal unter Quasi-Kausalität nach. Ich glaub es handelt sich hierbei um solch eine.
bike20
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 07.08.2006
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: 30 Sep 2006 - 14:01:54    Titel:

die heimtücke meint ich bezogen auf k
coyo
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 16.09.2006
Beiträge: 4

BeitragVerfasst am: 30 Sep 2006 - 14:53:02    Titel:

Bei K hab ich Heimtücke auch bejaht. Tippt ihr den Sachverhalt nochmal mit ab ? Und dann alles in eine Mappe? Wieso muss ich bloss alles immer bis auf den letzten Tag hinauszögern ?? Scheisseeeee. Hab nur ca. 10-11 seiten. reicht aber für 4 punkte lol. Ausführliche Diskussionen hab ich eigtl. nur bei T und A. Naja, wat solls. Ich bin froh das irgendwie (fast) geschafft zu haben. Arbeitsaufwand wie 2-3 klausuren, oder ?
A: wegen Anstiftung zum Mord an F gemäß §§ 212 I, 211, 26 StGB
K: K hat sich nach §§ 212, 211 StGB strafbar gemacht.
E: E hat sich gemäß §§ 212 I, 211, 13 I wegen Mordes durch Unterlassen an F strafbar gemacht
T: T hat sich wegen fahrlässiger Körperverletzung nach §§ 229, 16 I 2 strafbar gemacht.

Habt ihr das ähnlich ?

Embarassed
bike20
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 07.08.2006
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: 30 Sep 2006 - 16:52:19    Titel:

lol ich muss in den nächsten 2 tagen noch 8 seiten schreiben hehe aber bis auf e ( die ich noch nicht fertig habe) und t der bei mir nicht strafbar ist hab ich das gleiche
bike20
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 07.08.2006
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: 01 Okt 2006 - 00:52:52    Titel:

ja der arbeitsaufwand ist schon gross vorallem wenn man das bis zum ende hinauszögert Laughing ich bin immer noch nicht ganz fertig ich komme auf e einfach nicht klar ob die jetzt mord durch unterlassen macht oder nicht weil k das ja eigentlich schon macht
bike20
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 07.08.2006
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: 01 Okt 2006 - 21:12:09    Titel:

noch schnell ne wichtige frage macht ihr blocksatz oder linksbündig????
bike20
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 07.08.2006
Beiträge: 66

BeitragVerfasst am: 01 Okt 2006 - 23:00:56    Titel:

kann mir eine die frage beantworten?
andi S.
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 09.09.2006
Beiträge: 77

BeitragVerfasst am: 02 Okt 2006 - 10:33:16    Titel:

links ! Razz
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> HA.Strafrecht kleiner Schein Bielefeld
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5
Seite 5 von 5

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum