Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Schulreferat zum Thema "Jurist"
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Schulreferat zum Thema "Jurist"
 
Autor Nachricht
Flo.
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.05.2006
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 09 Sep 2006 - 19:55:10    Titel: Schulreferat zum Thema "Jurist"

Moin Moin,

ich gehe in die 10. Klasse eines Gymnasiums und muss ein Referat zum Thema "Jurist" machen.
Ich google schon ne Weile und komme nur sehr langsam voran.
Vielleicht könntet Ihr mir helfen. Ich würde mich wahnsinnig freuen!

Ich habe von meiner Lehrerin folgende Leitfragen bekommen:

Was sind die Aufgabenfelder(-bereiche)?
Kann jeder diesen Beruf erlernen bzw. braucht man spezielle Talente?
Gibt es ein Berufsrisiko?
Womit arbeitet man?
Arbeitsort?
Arbeitszeit?
Wo und Wie erlernt man den Beruf?
Wie sieht der Arbeitsmarkt aus?
Arbeiten mehr Männer oder mehr Frauen in dem Beruf?
Wieviel verdient man?
Gibt es Aufstiegsmöglichkeiten?


Die Fragen sind nicht auf den Bereich "Jurist" angepasst, lassen sich aber bestimmt anpassen.

Vielleicht kann der/die eine oder andere mir da weiterhelfen...
Ich würde mich sehr freuen!


Mit freundlichem Gruß
Flo
Flo.
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.05.2006
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 09 Sep 2006 - 20:46:53    Titel:

Ah! Smile

-http://infobub.arbeitsagentur.de/berufe/simpleSearch.do

---> jurist


Ich glaube da bekomme ich alles her. Smile



Gruß
Flo
jones49
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.06.2006
Beiträge: 373

BeitragVerfasst am: 09 Sep 2006 - 23:09:49    Titel: Re: Schulreferat zum Thema "Jurist"

Flo. hat folgendes geschrieben:

Was sind die Aufgabenfelder(-bereiche)?


So zu tun, als haette man was zu tun!

Flo. hat folgendes geschrieben:

Kann jeder diesen Beruf erlernen?


Ja, leider!

Flo. hat folgendes geschrieben:

Gibt es ein Berufsrisiko?


Hang zum Alkoholismus

Flo. hat folgendes geschrieben:

Womit arbeitet man?


Mit Flachmann in der Sakko-Tasche!
Flo. hat folgendes geschrieben:

Arbeitsort?



Von A wie Amtsgericht bis Z wie zuhause!

Flo. hat folgendes geschrieben:

Arbeitszeit?


24 h
Flo. hat folgendes geschrieben:

Wo und Wie erlernt man den Beruf?


Offiziell im Studium, inoffieziell (und tatsaechlich) beim Anstossen!

Flo. hat folgendes geschrieben:

Wie sieht der Arbeitsmarkt aus?


Beschissen!
Flo. hat folgendes geschrieben:

Arbeiten mehr Maenner oder mehr Frauen in dem Beruf?


Nach 20 Jahren in der Branche ist kein Unterschied mehr zu erkennen!
Flo. hat folgendes geschrieben:

Wieviel verdient man?


Das ist unerheblich, da man bei 24 h Arbeitszeit hoechstens Zeit hat, sich einen neuen Flachmann an der Tanke zu holen!
Flo. hat folgendes geschrieben:

Gibt es Aufstiegsmoeglichkeiten?


Nein, man faengt oben an und ist nach spaetestens 5 Jahren im Abgrund!



Vielleicht als kleine sarkastische Einlage für dein Referat! Wink
dragonfly
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 23.03.2006
Beiträge: 164
Wohnort: Konstanz

BeitragVerfasst am: 10 Sep 2006 - 18:03:20    Titel: Re: Schulreferat zum Thema "Jurist"

Flo. hat folgendes geschrieben:
Was sind die Aufgabenfelder(-bereiche)?


Natürlich die klassischen Berufsfelder:
Richter, Staatsanwaltschaft, Anwalt.

Ein Teil geht in die Wirtschaft, wird an Hochschulen beschäftigt oder geht in die Politik.

Da es prozentual unglaublich viele Anwälte gibt, versuchen sich viele dadurch zu retten, dass sie sich „spezialisieren“, also eine Nische finden, die noch nicht besetzt ist. Folglich gibt es so gut wie für alles einen Fachanwalt.

Von den "normalen" Gebieten wie Familien- oder Erbrecht, zu Tierschutzrecht und Ähnlichem.

Zitat:
Kann jeder diesen Beruf erlernen bzw. braucht man spezielle Talente?


Einfache Deutschkenntnisse sollten vorhanden sein. Ohne Schreiben und (viel) Lesen zu können, wird es schwer.
Ansonsten ist Jura der „Rettungsanker“ für Leute, die gerade keine speziellen Talente haben.

Zitat:
Gibt es ein Berufsrisiko?


Kommt drauf an „wo“ und „wie“ man arbeitet.

Zitat:
Womit arbeitet man?


Mit dem Gesetz, Gesetzeskommentierungen und Gerichtsurteilen.

Zitat:
Arbeitsort?


Etwas "Büroartiges" wird wohl jeder Jurist haben.
Freilufttätigkeiten sind eher selten.
Ansonsten kommt es eben darauf an, was für einen Juristen du vor dir hast.
Der Professor hat noch den Hörsaal, der Richter den Gerichtssaal.

Zitat:
Arbeitszeit?


Das hängt vor allem davon ab, ob man selbstständig oder angestellt ist. Ob man es sich leisten kann Arbeit abzugeben oder ob man um jeden Mandanten kämpfen muss.

Zitat:
Wo und Wie erlernt man den Beruf?


In der Regel an der Uni.
Es gibt noch das Berufsbild des Wirtschaftsjuristen, das kann man auch an einer Fachhochschule machen.

Zitat:
Wie sieht der Arbeitsmarkt aus?


Schlecht.

Zitat:
Arbeiten mehr Männer oder mehr Frauen in dem Beruf?


Dies ist wohl ziemlich ausgeglichen.
Allerdings arbeiten mehr Männer in den wirklich gut bezahlten Positionen.

Zitat:
Wieviel verdient man?


Manche schrammen am Existenzminimum vorbei, andere verdienen Millionen.
Wie hoch der Durchschnittsverdienst ist, kann ich auf die Schnelle nicht sagen.

Zitat:
Gibt es Aufstiegsmöglichkeiten?


Wenn man sehr gut ist oder die entsprechenden Kontakte hat, ja.
Mark123
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 31.07.2006
Beiträge: 1075

BeitragVerfasst am: 10 Sep 2006 - 18:13:39    Titel: Re: Schulreferat zum Thema "Jurist"

Flo. hat folgendes geschrieben:

Gibt es Aufstiegsmoeglichkeiten?


Man fängt so an:




Und hört so auf:

Fomori
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 07.09.2006
Beiträge: 98
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 11 Sep 2006 - 14:57:51    Titel:

Glückwunsch an Jones49 für die zutreffende Zusammenfassung!!

Warum sind Menschen wie du keine Studienberater ???

Grüße Fomori
jones49
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.06.2006
Beiträge: 373

BeitragVerfasst am: 11 Sep 2006 - 18:08:47    Titel:

Fomori hat folgendes geschrieben:
Glückwunsch an Jones49 für die zutreffende Zusammenfassung!!

Warum sind Menschen wie du keine Studienberater ???

Grüße Fomori


Ich arbeite dran...Wink
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Schulreferat zum Thema "Jurist"
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum