Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

angesehenes Praktikum
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> angesehenes Praktikum
 
Autor Nachricht
Sporty12
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 24.02.2006
Beiträge: 81

BeitragVerfasst am: 12 Sep 2006 - 16:42:56    Titel: angesehenes Praktikum

Hallo!

bin für die nächsten Semesterferien auf der suche nach einem richtig angesagten und angesehenem praktikum, also kein 08/15 Kreisverwaltung, Billiganwalt.Amtsgerich!!! hat jemand erfahrung mit botschaftspraktikum oder beo fernsehanstalten, etc.
wem fällt etwas dazu ein und kann mir tips geben?
Asterisque
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.05.2006
Beiträge: 576
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 12 Sep 2006 - 17:11:00    Titel:

Für ein Praktikum beim Auswärtigen Amt (also einer Botschaft) ist es zu spät, zumindest wenn du es in den nächsten Ferien machen willst.

Schau mal auf der HP, da gibt es ziemlich viele Infos dazu.
jones49
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 04.06.2006
Beiträge: 373

BeitragVerfasst am: 12 Sep 2006 - 17:57:08    Titel:

Also ich hab mal von einem Personalchef im Bereich Jura gehört, dass Botschaftspraktika für ihn zumindest überhaupt nix Besonderes sind. Denn wer ein Praktikum in einer deutschen Botschaft macht, ganz gleich wo diese auch sein mag, gewinnt kaum andere Erfahrungen, als jemand, der Praktikum in einem deutschen Amt in der BRD macht. Beide bekommen Einblick, wie es in der deutschen Bürokratie zugeht.

Macht schon irgendwie Sinn dieses Argument finde ich. Eine ausländische Firma o.ä. wäre da wohl schon was anderes. Wink
Jura2004
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 12.09.2006
Beiträge: 110

BeitragVerfasst am: 13 Sep 2006 - 14:08:38    Titel:

lol, bist für deine praktikumswünsche leider schon ein bisschen spät dran, es sei denn du besitzt noch Vitamin B. Die besten Praktikas sind teilweise auf 1 1/2 Jahre ausgebucht.

Es sei denn du hast genug Geld, dann kannste auch ein Auslandspraktikum ohne Probleme machen. Problematisch wirds nur wenn die Uni das nicht anerkennt.
Asterisque
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.05.2006
Beiträge: 576
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 13 Sep 2006 - 21:44:58    Titel:

Während dem Studium hab ich keine Zeit für ewig lange Praktika. Ich mach jetzt lieber die Standarddinger um das für's Examen zusammen zu haben. In der Wartezeit vom Rep hab ich dann Größeres geplant. Cool
Sporty12
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 24.02.2006
Beiträge: 81

BeitragVerfasst am: 13 Sep 2006 - 22:32:50    Titel:

was für ne wartezeit vom REP?????
also so ganz stimmt das nicht was ihr da bezüglich wartezeit so erzählt. ich hab mich schon ein wenig umgehört und meisstens reicht es bis ende des jahres sich zu bewerben ( ich will ja erst im ende märz anfang april anfangen)!
da ich in mainz studiere werde ich mich wohl sowohl beim SWR, ZDF als auch beim BKA bewerben> bei allen drei ist ende des jahres ausreichend.
Asterisque
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.05.2006
Beiträge: 576
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 14 Sep 2006 - 17:14:25    Titel:

Beim Ref gibt es nunmal auch nicht immer für alle direkt einen Platz. Da kann es schonmal vorkommen, dass man einige Monate warten muss um die Stelle anzutreten. Ist dann eben auch etwas abhängig von Beliebtheit der Stelle und vor allem von der Examensnote.

Naja, bei großen Unternehmen oder bei den Botschaften muss man sich für ein Praktikum ein Jahr vorher bewerben. Ich spreche da aus Erfahrung. Cool


Zuletzt bearbeitet von Asterisque am 14 Sep 2006 - 22:42:28, insgesamt einmal bearbeitet
Sporty12
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 24.02.2006
Beiträge: 81

BeitragVerfasst am: 14 Sep 2006 - 17:36:01    Titel:

du meinst wohl referendariat und nicht repetitorium Smile
Asterisque
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 03.05.2006
Beiträge: 576
Wohnort: Karlsruhe

BeitragVerfasst am: 14 Sep 2006 - 22:43:13    Titel:

'tschuldigung, schon geändert.

Man sollte eben nicht gleichzeitig über die eine Sache reden und über die andere Sache schreiben. Razz
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> angesehenes Praktikum
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum