Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Frage Sachmängelhaftung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Frage Sachmängelhaftung
 
Autor Nachricht
Palandt84
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.07.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 13 Sep 2006 - 21:32:15    Titel: Frage Sachmängelhaftung

Hallo,
hab mal ne Frage zur zum Kaufvertrag und zur Sachmängelhaftung.
K kauft bei V einen gebrauchten Wagen mit festgelegten Eigenschaften, u.a. Xenon Licht. Nach ca. 1 1/2 Jahren stellte K zufällig fest, dass es sich um "normales Licht" handelt und verlang ein Teil des Kaufpreises von V zurück.

Ich dachte mir dazu dass man ganz normal über einen Sachmangel geht und dann nach § 441 mindern kann. Ein Fristenproblem sehe ich auch nicht- 2 Jahre, oder?
Fomori
Junior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Junior Member


Anmeldungsdatum: 07.09.2006
Beiträge: 98
Wohnort: Nürnberg

BeitragVerfasst am: 15 Sep 2006 - 14:15:02    Titel:

Grundsätzlich muss erstmal Nacherfüllung verlangt werden (sog. Recht zur zweiten Andienung).

Einziges Problem hier: Halllllooo, zufällig gemerkt ??

Das ist wenig glaubwürdig, das sieht man doch sofort.

Also u.U. Problem:

442 BGB, außer bei Arglist des Verkäufers oder Garantie für Vorhandensein der Xenon-Scheinwerfer.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Frage Sachmängelhaftung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum