Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Garantenstellung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Garantenstellung
 
Autor Nachricht
banaena
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 15.08.2006
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 14 Sep 2006 - 18:43:23    Titel: Garantenstellung

Hallo,

ich hab folgendes Problem:

A fährt Radfahrer R an. Sie übersieht ihn, infolge angeregter Unterhaltung mit ihrem Mann. R verstirbt. Hätte aber noch gerettet werden können, wenn A ihn versorgt hätte.

Ich wollte hier jetzt §§ 212 I, 13 prüfen, weil sie ihn ja nicht retten möchte.
Meine Frage ist jetzt, ob sie R gegenüber eine Garantenstellung hat. In Frage kommt ja eigentlich nur Ingerenz. Aber hat sie sich sorgfaltswidrig verhalten, weil sie sich mit ihrem Mann unterhält und deshalb R übersieht? Die Garantenstellung aus Ingerenz muss sich doch dadurch ergeben, dass der Täter gg eine Norm verstößt. Aber gegen welche verstößt A? Könnte das § 1 StVO sein, wegen der ständigen Vorsicht oder ist das zu weit hergeholt?

Danke!
Mireille
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 03.08.2006
Beiträge: 43
Wohnort: Mannheim

BeitragVerfasst am: 15 Sep 2006 - 11:32:17    Titel:

Offensichtlich hat sie sich nicht strafbar gemacht, weil sie sich beim Autofahren unterhalten hat, sondern weil sie jemanden angefahren hat, und ihn dann liegengelassen hat.
Da liegt zumindest unterlassene Hilfeleistung nach § 323c StGB vor. Die A hat demnach tatsächlich eine Garantenpflicht, welche sich aus Ingerenz begründet.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Garantenstellung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum