Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Vermehrter und verminderter Grundwert
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Vermehrter und verminderter Grundwert
 
Autor Nachricht
Icealater
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.03.2005
Beiträge: 532

BeitragVerfasst am: 15 Sep 2006 - 17:58:41    Titel:

100% entsprechen 400

125% entsprechen ???

(400 * 125%) / 100% = 500


500 entsprechen 100%

400 entsprechen ???%

(100% * 400) / 500 = 80%

100% - 80% = 20%
Jas
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.09.2006
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 15 Sep 2006 - 18:00:20    Titel:

aha, un wie geht das jetzt in Formel schreibweise!!!?
Jas
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.09.2006
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 15 Sep 2006 - 18:12:22    Titel:

???
Icealater
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.03.2005
Beiträge: 532

BeitragVerfasst am: 15 Sep 2006 - 18:16:29    Titel:

Jas hat folgendes geschrieben:
???


das hilft Dir nicht wirklich weiter...was willst Du damit bezwecken...wieder an die erste Stelle vorzurücken...ließ Dir noch mal die Beiträge durch...und dann schaffst Du das schon...ist nicht böse gemeint...
archur
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.07.2006
Beiträge: 465

BeitragVerfasst am: 15 Sep 2006 - 19:50:49    Titel:

Um die erste Teilaufgabe lösen zu können, musst du ausrechnen wieviel 25% von 400 sind. Es ist also der Grundwert gegeben G=400 und p=25% jetzt musst du nur noch W ausrechnen und zu 400 dazurechen.

Das was da rauskommt ist dein neuer Grundwert G.
Jetzt willst du wissen wieviel Prozent letztes Jahr weniger da waren, das heißt also wieviel Prozent des neuen Grundwerts sind Neuzugänge.
Jetzt musst du dir nur noch überlegen was ist hier gegeben und was gesucht und dann die richtige Formel aus den drei möglichen aussuchen.

PS: Deine Ergebnisse kannst du bei Icealater überprüfen, die sind richtig.
Jas
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.09.2006
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 15 Sep 2006 - 20:38:11    Titel:

Danke archur!!!
Jas
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 12.09.2006
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 15 Sep 2006 - 20:54:26    Titel:

Woher weißt du denn das alles? Also ich werde es bald schon wieder vergessen, sobald wir das Thema beendet haben....

Ich bewundere euch/ dich!!!
archur
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 05.07.2006
Beiträge: 465

BeitragVerfasst am: 15 Sep 2006 - 21:33:37    Titel:

Zitat:

Woher weißt du denn das alles?


Wenn man sich lang genug damit beschäftigt weiß man es halt irgendwann. Außerdem wirst du feststellen, dass es ein paar Hilfsmittel gibt, mit denen man sich solche Zusammenhänge gut merken kann. Z.B. das Umstellen von Gleichungen ist unheimlich hilfreich, ich weiß die Formeln wie man den Grundwert und den Prozentsatz berechnet auch nicht auswendig, sondern nur die für den Prozenwert und die kann man dann umstellen.
Aber erst mal abwarten ob das alles richtig war was ich verzapft habe, aber da Icealater das Gleiche raushatte bin ich optimistisch, kannst ja mal bescheid sagen ob alles richtig ist.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Vermehrter und verminderter Grundwert
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum