Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Berechnung der Kondition einer Matrix
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Berechnung der Kondition einer Matrix
 
Autor Nachricht
Tommy
Gast






BeitragVerfasst am: 07 Nov 2004 - 19:04:37    Titel: Berechnung der Kondition einer Matrix

Hi Leute!

Bin ein Maschinenbau-Student aus Bochum und sehe mich ein wenig überfordert mit den Mathe-Übungen, die wir hier so teilweise bekommen... Hoffe, es gibt hier jemanden, der mir da ein wenig unter die Arme greifen kann.

Folgende Aufgabe:

Berechnen Sie die Kondition der Matrix
A =
(10 2)
(-20 1)

bezüglich der euklidischen Norm und der Maximumsnorm.

Hab im Internet keine adäquate Literatur gefunden bzw. die war genauso theoretisch wie unser Skript. Vielleicht kann mir ja einer nen kurzen Lösungsansatz geben. Danke schonmal im Vorraus!

Tommy
Physikus
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 15.09.2004
Beiträge: 1754
Wohnort: Bielefeld

BeitragVerfasst am: 09 Nov 2004 - 00:38:15    Titel:

Die Kondition einer Matrix ist soweit ich mich erinnere das Produkt der Normen der Matrix selbst und der inversen Matrix. D.h., Inverse bestimmen und von A und A^-1 die angegebene Norm berechnen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Berechnung der Kondition einer Matrix
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum