Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Präsentation zur Abschlussprüfung
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 16, 17, 18, 19, 20  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> Präsentation zur Abschlussprüfung
 
Autor Nachricht
Michi
Gast






BeitragVerfasst am: 08 März 2004 - 15:15:32    Titel: Präsentation zur Abschlussprüfung

Hat irgendjemand eine Ahnung wo ich im Internet Info´s zu so ner Präsentation bekomme. Ich suche jetzt schon seit Wochen und find nix. Bin für alles dankbar.

Burn down IHK
Gruß Michi
pantherin
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.01.2004
Beiträge: 25

BeitragVerfasst am: 09 März 2004 - 13:57:18    Titel: Ich auch ;-))

Bin ebenfalls auf der Suche nach einem Exemplar für die Abschlusspräsentation (Fachkaufmann f. Büromanagement).

Thank u
Wink

PS habe nur eine Vorlage aus dem Rahmenstoffplan...die ist eher nichtsaussagend


Zuletzt bearbeitet von pantherin am 09 Sep 2004 - 09:22:46, insgesamt 2-mal bearbeitet
Gast







BeitragVerfasst am: 25 März 2004 - 23:03:36    Titel:

hi

würde euch gerne helfen, aber suche selber noch was über die Präsentation. nur auf ihk seiten hab ich Info´s gefunden. würde mich über Info´s freuen oder ein beispiel report.!!!!

danke nina
milos
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 19.03.2004
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 26 März 2004 - 14:38:58    Titel:

hi...also ich habe gute erfahrungen mit area-it machen können und suicidal.de!

gruß milos
guest_1
Gast






BeitragVerfasst am: 26 März 2004 - 15:12:23    Titel: Danke

Hi Milos

danke für deinen Hinweis

Allerdings scheint das eher nur für die IT-Berufe zu sein

VG
guest_1
Gast







BeitragVerfasst am: 23 Mai 2004 - 17:53:10    Titel: Präsentation Industriekauffrau

Hallo,

ich bin völlig ratlos und hoffe, dass mir jemand helfen kann.
Wie ja mittlerweile allgemein bekannt ist müss bei der mündlichen Prüfung auch eine selbst erstellte Präsentation durchgeführt werden.

Mein Problem ist jetzt, dass ich nicht weiß, was für Themen man nehmen könnte. Die IHK stellt auf ihren Seiten ja auch nur fünf Themen vor, von denen ein Teil für mich leider nicht in Frage kommt.

Ich arbeite in einem eher kleinen Betrieb mit keiner eigenen Produktion, die Lohn und Gehaltsabrechnungen werden z. B. extern duchgeführt, somit fällt dieses Thema schonmal weg.

Mein Ausbilder meinte, dass man ja evtl. Zollabwicklung darstellen könnte, nur habe ich das noch nie gemacht und daher überhaupt keine Ahnung.
Vielleicht kann man ja auch eine Kundenumfrage durchführen und auswerten?!?

Also, ich bin für Tipps jeder Art sehr dankbar.

Gruß Julia
Gast







BeitragVerfasst am: 25 Mai 2004 - 09:15:56    Titel:

@ Julia
wann hast du denn mündliche Prüfung?
wenn du nach der AO2002 lernst, hättest du deine Antrag zur Fachaufgabe schon zum 01.04.2004 abgeben müssen...
auweia
Gast






BeitragVerfasst am: 25 Mai 2004 - 11:48:47    Titel:

also ich kann euch nur ein paar tips geben.
habe 2002 meine abschlussprüfung zum fachinformatiker gemacht und da war auch eine präsi fällig, die ich aber mit einer eins (ja streber ich weis Wink abgeschlossen habe.

es ist erstmal wichtig zu erfahren was die anderen erzählen wollen und was die meisten vor euch schon erzählt haben.
dann müsst ihr euch ein thema auswählen welches noch nie oder super selten präsentiert wurde (dann ist es für die prüfer interessanter und sie können euch keine dummen standartfragen am ende stellen sonder müssen sich echt gedanken machen).
ihr solltet auf jedenfall alle medialen möglichkeiten ausnutzen und benutzen die ihr bekommt, sprich: overhead-projektor oder pc mit beamer, tafel, whiteboard usw...
wenn ihr die möglichkeit eines beamers mit pc oder laptop habt, nehmt die auf jedenfall.
macht euch eine power point präsi über 5 bis 8 seiten und schaut das dort grafiken und stichworte drauf stehen, aber nicht zuviel (weniger ist manchmal mehr) die prüfer sollen sich nur ein bild davon machen können was ihr denen erzählt.
wenn ihr die präsi habt, fangt ihr an eure rede zu schreiben.
am besten ihr macht vorher den test und präsentiert die sachen jemanden der keine ahnung davon hat, wenn er es versteht nach eurer rede ist die präsi gut.
wenn nicht, tja dann nochmal ran und schauen das ihr die sachen in die präsi unterbringt die nicht verstanden worden sind und sucht euch eine neue testperson um zu sehen ob es diesmal verständlich ist.

habt ihr das hinter euch kommt der harte teil, lernt eure rede so gut es geht auswendig und zwar so das ihr es selbst noch versteht was ihr da lernt. zeitgleich schreibt ihr euch stichwörter in kleinen sätzen auf moderatorenkarten (nummeriert die karten!!!), diese dürft ihr bei der präsi benutzen!!!

habt ihr das alles, müsst ihr nur noch ein handout erstellen.
dazu nehmt ihr euch die power point präsi und schreibt noch ein paar kleinigkeiten hinzu, das das handout fast selbsterklärend ist.

nun gehts es zu den vorbereitungen der präsi.
seit auf alles vorbereitet und besorgt euch zur sicherheit eigene stifte usw.
am besten wäre noch wenn ihr euch einen laserpointer besorgt um bei der rede auf die grafiken zu deuten.

tag der prüfung:
das wichtigste zuerst, die kleidung.
männer in anzügen und krawatte und kein kurzes hemd anziehen, wenn ihr eine weste unter dem anzug tragt (was ich empfehle) könnt ihr das sacko ausziehen, wenn nicht lasst das sacko an aber aufgeknöpft!
frauen am besten im hosenanzug oder mit rock, für die frau gilt es nicht die jacke anzulassen aber wäre von vorteil.
solltet ihr die möglichkeit haben vor der prüfung in der schule nochmal die präsi vorzutragen, macht das!!!

ok die prüfung beginnt:
als erstes solltet ihr euch vorstellen, auch wenn ihr meint das die prüfer euch kennen.
kurzes beispiel:
gute tag meine damen und herren (darauf achten ob nur frauen oder männer als prüfer da sind, dann natürlich abändern), meine name lautet müller meier schmitz (dabei an der tafel,whiteboard... seinen vollständigen namen gut leserlich und deutlich, am besten in normschrift schreiben)
und ich möchte sie heute zu meiner Präsentation zum thema bla bla herzlichst begrüßen.

habt ihr dies hinter euch, erzählt ihr das ihr ein handout zu diesem thema vorbereitet habt, das ihr kurz verteilen werdet.
und jetzt gebt nicht jedem das handout, ihr gebt es dem ersten der links von euch sitzt und bittet ihn das weiter zu reichen.
ihr solltet auf jedenfall mehr handouts haben wie prüfer, so das welche übrig bleiben (macht so 10 copys davon, das sollte reichen).

ja und dann seit ihr an der reihe, einmal tief und unauffällig durchatmen dann loslegen.
euer körper sollte immer zu den prüfern zeigen, wenn ihr was zeigen oder was anschreiben wollt dreht euch nur bis zur hälfte so das ihr den kopf nur zu 45 grad drehen müsst um die zuhörer anszusehen, ist nicht einfach und sollte geübt werden.
ihr solltet immer ein freundliches gesicht machen, keinen dauergrinsen aber doch des öfteren lächeln.
wenn ihr die möglichkeit habt und die situation es ergibt, macht einen scherz, das lockert alle ein wenig auf und gibt pluspunkte.
aber übertreibt es nicht!!!

versucht auf jedenfall die vorgegebene zeit zu erreichen, dadurch erspart ihr euch freie minuten der prüfer und extra fragen für euch!!!

wenn fragen kommen sollten bei der präsi, sofort beantworten und wenn möglich solltet ihr eure antwort durch eine kleine beispiel grafik hervorheben die ihr zeitgleich an die tafel oder whitboard anzeichnet.
das kommt immer gut und zeigt das ihr alle mittel ausnuzt!!!
versucht immer zu zeigen das ihr den völligen durchblick habt von dem was ihr da erzählt.
traut euch auch fragen zu hinterfagen und wenn ihr sie nicht versteht versucht das man die frage umformulliert, wenn es geht auch mit grafiken.

wenn ihr ein seltenes thema habt welches für die prüfer interessant ist, könnt ihr sicher sein das sie nach der präsi ihr zeit für die mündlichen fragen nur mit fragen über dieses thema bringen werden und ihr seit aus dem schneider.

ich denke mal das ich so alles gesagt habe was man wissen sollte, wenn noch fragen bestehen schreibt einfach was.
ich habe noch meine komplette präsi mit der rede auf meinem pc, wer als meint er braucht die soll seine mail addi hinterlassen.

viel glück bei der präsi!!!
Gast







BeitragVerfasst am: 25 Mai 2004 - 22:55:53    Titel:

Vielen Dank schonmal für die lange Antwort da sind ja einige Tipps bei, die sicher sehr hilfreich sein werden.

Ich habe meine Münliche erst im Januar 2005, aber da ich der erst Azubi nach neuer AO bin möcht mein Ausbilder, dass ich mich möglichst bald für ein Thema entscheide. Er überlässt die Auswahl mehr oder weniger mir, ich soll mir ein Thema aussuchen, hauptsache es liegt mir.

Vielen Dank nochmal.

Julia
Steffi01
Gast






BeitragVerfasst am: 31 Mai 2004 - 22:48:02    Titel:

Das war eine super große Hilfe von Jemanden, der die Präsentation schon hinter sich hat...fast genauso sind wir sie in der Klasse schon einmal durchgegangen aber deine Tipps sind echt super hilfreich.

Könntest du mir vielleicht deine Präsentation mal rübermailen??
Die würde ich mir echt gerne mal angucken.

Ich lerne Industriekauffrau und bin dann nächstes Jahr erst dran mit vortragen. Aber wie gesagt meine E-mail Addi ist merci01@gmx.de und ich fände es super wenn du dich mal melden würdest. Smile

Gruss Steffi
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> IHK Forum -> Präsentation zur Abschlussprüfung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 16, 17, 18, 19, 20  Weiter
Seite 1 von 20

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum