Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Diskrete Funktionen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Diskrete Funktionen
 
Autor Nachricht
eshi91
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.06.2004
Beiträge: 32

BeitragVerfasst am: 07 Nov 2004 - 20:41:23    Titel: Diskrete Funktionen

Question
Hallo Leute,
habe da eine Frage bezüglich "Diskrete Funktionen":
Folgendes:

2 Mengen und und einen Graph, (Teilmengen) die Elemente sind erstmal egal, es geht um das Verstehen.

Es geht darum ob die Elemente des Graphen eine Funktion sind und wenn ja ob es eine injektive, surjektive oder bijektive Funktion ist.

Was sind die Kriterien nach denen ich eine Antwort finden kann?

Als Beispiel können wir folgende Mengen annehmen:

M1={i, J, S, b, c, g}
M2={H, P, R, d, r, v}

und der Graph ist

{(S,P), (b,H), (J, d), (c, r), (g, v), (i,R)}

So da haben wir mal die Elemente.

Kann mir jemand das so erklären, ohne große Fachausdrücke ?

Vielen Dank
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Diskrete Funktionen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum