Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Nullstellenberechnung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Nullstellenberechnung
 
Autor Nachricht
Gnarr
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.09.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 21 Sep 2006 - 19:16:01    Titel: Nullstellenberechnung

Hallo!
Sitz schon 2 Stunden an diesem Rotz hier, vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen.
Habe hier folgende Gleichung....

3/2*(x+1)+2 = -1/8*(x³-3x²-9x+27)

Bräuchte die Nullstellen...
geht das auch ohne Polynomdivision?

Vielen Dank für Eure Hilfe![/quote]
armchairastronaut
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 31.10.2005
Beiträge: 6744
Wohnort: Colonia Claudia Ara Agrippinensis

BeitragVerfasst am: 21 Sep 2006 - 19:27:10    Titel:

Wenn ich ausmultipliziere und zusammenfasse, komme ich auf:
x³-3*x²+3*x+55=0

Bin nicht ganz sicher, ob das richtig ist, aber würde dir das die Sache vereinfachen?
Gnarr
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.09.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 21 Sep 2006 - 19:34:34    Titel:

hab es nochmals probiert und bin auf 2*(-4x³+12x²+30x-115)=0 gekommen. Ich hab K.a! Die Nullstelle dürfte eigtl keine Kommazahl sein, das würde die weitere AUfgbae zu sehr verkomplizieren. Sowohl bei deiner als auch bei meiner gleichung würde aber eine Nullstelle mit komma rauskommen.
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24257

BeitragVerfasst am: 21 Sep 2006 - 19:42:41    Titel:

Hallo!

Hast du dich auch nicht auf deinem bisherigen Lösungsweg verrechnet?

Deine obige Gleichung hat die Drei Lösungen

-2*7^(1/3)+1
7^(1/3)-I*3^(1/2)*7^(1/3)+1 und
7^(1/3)+3^(1/2)*7^(1/3)*I+1

Viele Grüße, Cyrix
Gnarr
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.09.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 21 Sep 2006 - 19:46:06    Titel:

kann sehr gut sein dass ich das hab. werd mal schaun ob ich auf deine ergebnisse komm. danke dir!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Nullstellenberechnung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum