Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Thinktanks für Deutsche Politik?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Thinktanks für Deutsche Politik?
 
Autor Nachricht
Ratio Bob
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.06.2005
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: 21 Sep 2006 - 22:19:02    Titel: Thinktanks für Deutsche Politik?

Gibt es eigentlich Thinktanks, die die Deutsche Regierung beraten, wie diese z.B. mit diplomatischem Charme / Einfluss / Druck o. Wünschen sich gegenüber anderen Regierungen äußern kann?

Um ein Beispiel zu nehmen, denke ich an den populistischen, derzeitigen polnischen Regierungschef, der ja ständig irgendwie seinem großen deutschen Nachbarn auf die Nerven fallen möchte.

Z.B. der Versuch der Polen anzudeuten, wir würden die Geschichte umschreiben wollen, begründet sich auf den Umstand, dass Polen nach dem 1. Weltkrieg mit regulären polnischen Truppen Deutschland überfallen hat, um Gebiete zu erobern (davon wissen heute die Wenigsten-siehe Google)

Ja!!! reguläre polnische Truppen haben Deutschland überfallen !!!

Wir, die heutige Generation, sieht solche Dinge ohne die politische Indoktrination der Siegermächte mit eigenen Augen und dem Rechtsempfinden der heutigen Zeit.

Ein Thinktank könnte wirtschaftliche Maßnahmen beleuchten – aber auch z.B. diesen Umstand.

Aber es gibt noch andere Länder, für die Thinktanks die passende politische Strategie entwickeln könnten.

Ich wäre dafür, Thinktanks für die Deutsche Politik einrichten zu lassen.
borabora
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 6273

BeitragVerfasst am: 21 Sep 2006 - 22:24:18    Titel:

Gibts doch:
http://www.thinktankdirectory.org/directory/directory.html
Ratio Bob
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 01.06.2005
Beiträge: 31

BeitragVerfasst am: 21 Sep 2006 - 22:39:28    Titel:

cooles Verzeichnis..
(muss noch weiter lesen - frage mich z.Zt. ob die aber auch für die namhafte deutsche Politik arbeiten? (das war eiegtnlich die Frage))
borabora
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 6273

BeitragVerfasst am: 22 Sep 2006 - 10:47:54    Titel:

Zitat:
die namhafte deutsche Politik


Meinst du "namenhafte deutsche Politiker"? Hm. Ich glaube kaum, dass die Involvierten ein großes Interesse daran haben ihre Kundenlisten offenzulegen Smile
FcKgh15
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 31.05.2006
Beiträge: 187
Wohnort: Barcelona

BeitragVerfasst am: 26 Sep 2006 - 11:52:42    Titel:

Gibt es und sind doch teilweise auch in den Nachrichten. "Der IT-Dienstleister Acc.... hat in zusammenarbeit mit dem Bundes......" und so aehnlich. Viele dieser so genannten Dienstleister sind natuerlich landlaeufig "Think Tanks"
Iskander
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.05.2006
Beiträge: 401

BeitragVerfasst am: 26 Sep 2006 - 14:08:33    Titel:

Ich behaupte einmal das "Think Thanks" in Deutschland keine lange Lebensdauer haben, da unser Systemkonservativismus soetwas einfach abblockt. Laughing

Wer erinnert sich noch an "Deutschland Packt's an" oder an den "Bürgerkonvent"? Wink
coffeinjunky
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.07.2005
Beiträge: 3783
Wohnort: Europa

BeitragVerfasst am: 26 Sep 2006 - 14:09:40    Titel:

Dafür gibt es die meisten oben verlinkten Think Tanks aber schon ziemlich lange...
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Thinktanks für Deutsche Politik?
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum