Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Elektrizitätslehre
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Elektrizitätslehre
 
Autor Nachricht
Blue_Sheep
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.09.2006
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 24 Sep 2006 - 19:01:02    Titel: Elektrizitätslehre

Scheint für einige einfach aber bräuchte mal Hilfe hab folgende Aufgabenstellung:
Warum ist es unmöglich, mit einen z.B. 2m breiten Stecker ein Elektrogerät mit der elektrischen Energie des Erdfeldes zu betreiben?
für eine kurze Erläuterung wäre ich sehr dankbar.

mfg Blue_Sheep
Gruwe
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 24.03.2004
Beiträge: 5286
Wohnort: Saarbrücken

BeitragVerfasst am: 24 Sep 2006 - 23:22:03    Titel:

Hallo,

wo steht denn geschrieben, dass sowas funktioniert?
Kann ich mir nicht wirklich vorstellen, sonst würd ja jeder seine Elektrogeräte über 2 Kabel betreiben, die er irgendwo 2m auseinander aufhängt!

MfG
Alucard*MP5
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 25.09.2006
Beiträge: 5

BeitragVerfasst am: 25 Sep 2006 - 16:59:25    Titel:

Also ich denke mal das die Ladung des Erdmagnetfeldes zu gering ist liegt bei 10 hoch 18 Joule(weiß jemand wie man Zahlen hochstellt)Embarassed und das relativ gleichmäßig über die ganze Erde verteilt, außerdem entlädt sich die Erde ständig,
OlafHahn
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.09.2006
Beiträge: 3

BeitragVerfasst am: 27 Sep 2006 - 02:42:13    Titel:

um Spannungen zu erzeugen muss mann Potentialunterschiede haben. Da die Ladung auf der Erde gleichmäßig verteilt ist herrscht kein Potentialunterschied
isi1
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 7342
Wohnort: München

BeitragVerfasst am: 27 Sep 2006 - 09:07:08    Titel: Re: Elektrizitätslehre

Blue_Sheep hat folgendes geschrieben:
mit der elektrischen Energie des Erdfeldes zu
Liebes Blaues Schaf, Ich nehme an, Du meinst mit der elektrischen Energie das elektrostatische Feld, das bei Gewitter besonders stark ist? Wenn ja, dann kann man wie folgt antworten: Benjamin Franklin hat das ja versucht. Der Punkt ist, dass das Gleich-Feld im Nu entladen ist und deshalb nur äußerst wenig Energie enthält. Und einen Blitz wolltest Du sicher nicht einfangen, oder?
Blue_Sheep
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 24.09.2006
Beiträge: 7

BeitragVerfasst am: 04 Okt 2006 - 22:57:33    Titel:

nein es geht nur ganz allgemein um das Elektomagnetische Feld der Erde und warum da kein Strom fließt und mir ist soweit klar das, dass magnet feld viel zu schwach ist kann mir aber nicht vorstellen das die antwort so einfach ist
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Physik-Forum -> Elektrizitätslehre
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum