Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Neuwahlen und sonstige Geschichten...
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Neuwahlen und sonstige Geschichten...
 

Wie wird es weitergehen?
Neuwahlen spätestens Ende des Jahres!
21%
 21%  [ 4 ]
Neuwahlen Ende nächsten Jahres!
15%
 15%  [ 3 ]
Neuwahlen später!
0%
 0%  [ 0 ]
Man einigt sich schon wieder und führt Reform durch
21%
 21%  [ 4 ]
Man einigt sich schon wieder darauf die Reform zu verschieben
26%
 26%  [ 5 ]
Keine Ahnung
0%
 0%  [ 0 ]
Bayern spaltet sich wieder von der BRD los und alles ist gut.
15%
 15%  [ 3 ]
Stimmen insgesamt : 19

Autor Nachricht
coffeinjunky
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.07.2005
Beiträge: 3783
Wohnort: Europa

BeitragVerfasst am: 25 Sep 2006 - 20:52:40    Titel: Neuwahlen und sonstige Geschichten...

Tja, die Große Koalition zerreißt sich gegenseitig in Stücke. Knackpunkt ist die Gesundheitsreform. Stoiber schießt auf Müntefering, Struck fängt den Schuß ab und erwiedert ihn, Schmidt geht geduckt in Deckung, Angela lässt sich schmeicheln und ist hilflos (oder doch nicht?). Die FDP ist plötzlich doch nicht so worttreu wie bei der Wahl versprochen und geiert nach Macht, die Ost-CDU entdeckt ihre sozialdemokratischen Züge, neue Länder werden für die deutsche Politik entdeckt, Herr Pofalla outet sich, dass er Probleme mit dem Umrechnen von Entfernungseinheiten hat während sowieso alle zeitlichen Dimensionen verworfen wurden und es daher am Ende nicht so schlimm ist. Fachmänner dürfen schon lange nicht mehr mitreden, aber dafür wird die Anti-Terror-Rhetorik für den Koalitionspartner entdeckt. Einige sagen sich von ihrer Religion los, dafür geschehen woanders noch Wunder, während wiederrum andere davor warnen den Teufel mit dem Belzebub auszutreiben. Beizeiten ist eine Geistertitanic aufgetaucht, die es nochmal mit dem Eisberg aufnehmen will. Anstelle von Elvis wurde nun auch Mohammed Said al-Sahaf ("nein, es gibt keine Panzer in Bagdad!") wieder gesichtet, der seine Späße macht.

Wie geht es weiter? Eure Meinung ist gefragt!

Beste Grüße
coffeinjunky
polity_x
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 28.02.2006
Beiträge: 394

BeitragVerfasst am: 25 Sep 2006 - 22:01:24    Titel:

Alles beim alten, also? Und da sage nochmal jemand, der Gerhardwäre wegen Unfähigkeit zurückgetreten. Ich sag euch, dieses Land ist unregierbar, wir brauchen ein neues Volk...
borabora
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 6273

BeitragVerfasst am: 25 Sep 2006 - 22:16:12    Titel:

Ich hätte nicht daran geglaubt, aber irgendwie vermisse ich Schröder. Da wusste man wenigstens auf wessen Seite er steht. Zur Zeit ist das in der Tat sehr diffus und keiner will dem anderen was gönnen... nervige Zeiten, aber das Kabarett lebt geradezu auf! Very Happy

mein Tipp war: man einigt sich darauf die Reformen zu verschieben. Noch ne Expertenkommission, noch ein Gutachten...
Pauker
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 7831
Wohnort: Schwäbisch Hall

BeitragVerfasst am: 25 Sep 2006 - 22:20:44    Titel:

Kann ich meine Stimme zurückhaben. Dafür habe ich nicht Merkel gewählt... :/

Gruß
Pauker
borabora
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 6273

BeitragVerfasst am: 25 Sep 2006 - 22:28:41    Titel:

Pauker hat folgendes geschrieben:
Kann ich meine Stimme zurückhaben. Dafür habe ich nicht Merkel gewählt... :/

Gruß
Pauker


Laughing

Ich nicht!
*halleluja*

Gebracht hats trotzdem nicht. Seit der "Elefantenrunde" nach der Wahl war es noch nicht mal mehr lustig... was für ein Flop Crying or Very sad Naja, in 3 Jahren ist es vielleicht vorbei. Aber ich glaube, dass die große Koalition "wiedergewählt" wird.
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24257

BeitragVerfasst am: 25 Sep 2006 - 22:31:52    Titel:

borabora hat folgendes geschrieben:
Naja, in 3 Jahren ist es vielleicht vorbei. Aber ich glaube, dass die große Koalition "wiedergewählt" wird.


Nu, aktuell sind die drei kleinen Parteien im Bundestag stärker als je eine der beiden großen (in aktuellen Umfragen). Insofern könnten Dreier-Konstelationen durchaus interessant werden...

Viele Grüße, Cyrix


Zuletzt bearbeitet von cyrix42 am 25 Sep 2006 - 22:32:52, insgesamt einmal bearbeitet
borabora
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 6273

BeitragVerfasst am: 25 Sep 2006 - 22:32:48    Titel:

Interessant wäre es doch wenn die FDP mit den Grünen und der PDS ... Very Happy
coffeinjunky
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.07.2005
Beiträge: 3783
Wohnort: Europa

BeitragVerfasst am: 25 Sep 2006 - 22:34:52    Titel:

Na ja, Angela bringt es nicht, Stoiber will keiner, Schröder ist seit der Elefantenrunde selbst raus, da bleiben nur noch der gute alte Müntefering, der Blindenschlächter aus NDS oder der in Vergessenheit geratene Bierpolitiker. Wird er auferstehen?



Hoffende Grüße
coffeinjunky
Macabre Deified
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 11.05.2005
Beiträge: 1916
Wohnort: The Republic of Elbonia

BeitragVerfasst am: 25 Sep 2006 - 22:34:58    Titel:

Ich hoffe ja immernoch insgeheim, dass mal einige momentan (zu) kleine Parteien mit ganz guten Ideen (und damit mein ich nicht die NPD und andere fragwürdige Konsorten) mehr Einfluss erhalten und somit die Urgesteine unserer Politik, sprich hauptsächlich CDU und SPD zum Umdenken zwingen und endlich mal bessere Politik zu machen (jaaa ich weiss, dass diese Aussage sehr wage ist und das Ende in dieser Formulierung ebensogut am Stammtisch hätte fallen können, aber es dürfte klar sein, dass man an unserer Regierung einiges aussetzen kann, was verbesserbar ist und verbesserungswürdig sein sollte).
Demq
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 03.02.2006
Beiträge: 258

BeitragVerfasst am: 25 Sep 2006 - 23:26:44    Titel:

ne sag ich auch garnicht er wurde immerhin Wiedergewählt!

ich meine, gut wenn Angi Kanzlerin is kann es ja nicht schlimmer werden
Laughing
da bin ich ehe für ein homo
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Neuwahlen und sonstige Geschichten...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4  Weiter
Seite 1 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum