Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Neuwahlen und sonstige Geschichten...
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Neuwahlen und sonstige Geschichten...
 

Wie wird es weitergehen?
Neuwahlen spätestens Ende des Jahres!
21%
 21%  [ 4 ]
Neuwahlen Ende nächsten Jahres!
15%
 15%  [ 3 ]
Neuwahlen später!
0%
 0%  [ 0 ]
Man einigt sich schon wieder und führt Reform durch
21%
 21%  [ 4 ]
Man einigt sich schon wieder darauf die Reform zu verschieben
26%
 26%  [ 5 ]
Keine Ahnung
0%
 0%  [ 0 ]
Bayern spaltet sich wieder von der BRD los und alles ist gut.
15%
 15%  [ 3 ]
Stimmen insgesamt : 19

Autor Nachricht
coffeinjunky
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.07.2005
Beiträge: 3783
Wohnort: Europa

BeitragVerfasst am: 26 Sep 2006 - 00:17:08    Titel:

Ich erinnere mich noch heute gerne an Joschkas "Von Frau Merkel lernen heißt Siegen lernen!" Herrliches Statement...
Iskander
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 11.05.2006
Beiträge: 401

BeitragVerfasst am: 26 Sep 2006 - 13:30:08    Titel:

Neuwahlen würden letztenendes nur dazu führen das sich die Parteien noch weiter verschleißen. Vor allem dürfte wieder eine reihe Politiker wegfliegen, das Problem an der sache ist das geeignete Nachfolger nicht vorhanden sind bzw. nicht in der Nachfolge Position sind.

Dabei gäbe es einige Leute die durchaus brauchbar wären.
coffeinjunky
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.07.2005
Beiträge: 3783
Wohnort: Europa

BeitragVerfasst am: 28 Sep 2006 - 00:49:27    Titel:

Weitere Gedanken zum Thema Gesundheit:





Lächelnde Grüße
coffeinjunky
W.Kaiser
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 09.01.2006
Beiträge: 1623
Wohnort: BGL

BeitragVerfasst am: 28 Sep 2006 - 19:23:06    Titel:

Die in Deutschland bestimmenden Wähler sind z.B. an Bild – Verkaufsstellen zu treffen. Visagisten, Friseure und Schneider erarbeiten die „Argumente“ der Wahlkämpfer für sie. Meine Stimme bei einer Neuwahl wäre unnütz, meine Spende direkt an den Ortsverband und mein dort gesprochenes Wort sind es nicht. Da kann der Friseur föhnen so viel er will.

Was glaubt ihr, wen die kleinen Leute bei der nächsten Bundestagswahl wählen werden? Was muss ein Kandidat ihnen dazu erzählen? Bedingungsloses Grundeinkommen 1500 € , wäre das genug oder geben wir ihnen noch mehr, vor der Wahl? Die 10 %, die es im Wesentlichen erwirtschaften müssten, überweisen die Mittel dann aus dem Kaukasus.

Gruß,
W.Kaiser
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Neuwahlen und sonstige Geschichten...
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4
Seite 4 von 4

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum