Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Rotationskörper
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Rotationskörper
 
Autor Nachricht
caribbeanboy88
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.08.2006
Beiträge: 14
Wohnort: Saalfeld/Thüringen

BeitragVerfasst am: 25 Sep 2006 - 21:58:43    Titel: Rotationskörper

Also ich habe heir eine Aufgabe.

" f(x)= 1/2* (e^x+e^-x) heißt Kettenlinie. Wie groß ist die Mantelfläche des Körpers, der bei Rotation der Kettenlinie um die x-Achse über dem Intervall -1;1 ensteht?

Was ist mit Kettenlinie gemeint?
Wenn ihr die Funktion mal graph. darstellt dann rotiert die doch eigentlich um die y-Achse oder nicht?
Und iwe Funktioniert das mit der Formel für die Mantelfläche?

Danke schon mal für eure Hilfe.
aldebaran
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 30.09.2004
Beiträge: 1673

BeitragVerfasst am: 25 Sep 2006 - 22:16:31    Titel:

Kettenlinie = Linie eine freien Durchhangs einer homogenen (=gleichdicken) Kette (= z.B. wie Hochspannungseil zwischen zwei {gleichhohen} Masten).

Volumen = Integral[PI*f²(x)*dx] in den Grenzen von -1 bis +1 bei Rotation um X-Achse !
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Rotationskörper
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum