Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Exponential- und Logarithmusfunktionen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Exponential- und Logarithmusfunktionen
 
Autor Nachricht
Sachde_la
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 26.09.2006
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 26 Sep 2006 - 19:20:26    Titel: Exponential- und Logarithmusfunktionen

Hallo,
ich brauche dringend eure hilfe! wir haben in mathe exponential- und logarithmusfunktionen neu angefangen und ich habe kein plan wie das geht.

z.b.: 2^-x=2 oder 1/16*(1/4)^2x=(1/4)^x

bitte helft mir...[/b]
Matthias20
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 25.05.2005
Beiträge: 11789
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 26 Sep 2006 - 21:54:31    Titel:

Tipp:

2^(-x) = 1 / 2^x ; x^(-1) = 1 / x

a^x = [e^ln(a)]^x = e^(x*ln(a))

Versuchs mal.

Gruss:


Matthias
cyrix42
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 14.08.2006
Beiträge: 24256

BeitragVerfasst am: 26 Sep 2006 - 21:58:11    Titel:

Matthias20 hat folgendes geschrieben:
Tipp:
a^x = [e^ln(a)]^x = e^(x*ln(a))


Naja, zumindest für a>0 Wink

Viele Grüße, Cyrix
Matthias20
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 25.05.2005
Beiträge: 11789
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 26 Sep 2006 - 22:06:58    Titel:

selbstverstaendlich :-)

Gruss:


Matthias
Evil.Hamster7
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.08.2006
Beiträge: 28
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 27 Sep 2006 - 13:16:06    Titel:

Das was ihr schreibt versteht ja kein Mensch Rolling Eyes

Seh ich das richtig, dass du x errechnen sollst?
Ich würde dir den 10er-Logarithmus raten:

a^b=c
b=(lg c)/(lg a)



Um deine erste Aufgabe zu lösen
2^-x=2
kannst du nun ganz einfach ausrechnen:
-> x=(-1)*((lg2)/(lg2))
x=...


Und um deine zweite Aufgabe zu lösen
1/16*(1/4)^2x=(1/4)^x
gebe ich dir einen kleinen Tip: x-Wurzel oder Logarithmusgesetze...

Zur Kontrolle ich krieg x=-2(makieren zum Sehen) heraus.

MFG Hamster
Matthias20
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 25.05.2005
Beiträge: 11789
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 27 Sep 2006 - 13:19:46    Titel:

Evil.Hamster7 hat folgendes geschrieben:
Das was ihr schreibt versteht ja kein Mensch :roll:


du anscheinend nicht. Deswegen hattest du den Drang, es nochmal zu erklaeren?

Relevant hier ist, dass der Fragesteller es versteht ;-)

Aber was ist dir denn unklar?

Wir haben hier nichts anderes gemacht, als etwas mit den Logarithmus- und Potenzgesetzen zu spielen!

Gruss:


Matthias
Evil.Hamster7
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 31.08.2006
Beiträge: 28
Wohnort: Hamburg

BeitragVerfasst am: 27 Sep 2006 - 13:28:03    Titel:

Ich hab mir gedacht, dass meine Lösung viiiel einfach ist und und leichter nachzuvollziehen!
Das Ziel der Mathematik ist es doch alles so einfach wie möglich zu machen, gell?

Ich kann deine Lösung nachvollziehen, dachte mir aber es ist besser für den Threadstarter es noch mal einfach(er) erklärt zubekommen,
schließlich hat er ja "kein plan wie das geht".

Grüße Hamster Very Happy
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Exponential- und Logarithmusfunktionen
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum