Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Generation Praktikum
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Generation Praktikum
 
Autor Nachricht
borabora
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 6273

BeitragVerfasst am: 13 Okt 2006 - 17:21:11    Titel:

Zitat:
Dabei dachte ich gerade im der Bereich der Sozialforschung hätte man recht gute Chancen, da viele SoWis ja nicht gerade die Statistik-Gurus sind! Wink


Das wird uns auch immer erzählt... ich glaube es ist ein Gerücht.... Wink

Uni-Stellen sind leider rar. Gerade bei den Geistes- und Sozialwissenschaften geht es vielerorts im Moment eher darum die bestehenden Stellen zu erhalten.
dauerpraktikant
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.10.2006
Beiträge: 12

BeitragVerfasst am: 13 Okt 2006 - 18:17:05    Titel:

Uns hat man das auch immer erzählt, deshalb habe ich ja extra diesen Bereich belegt. Und es war ein erheblicher Mehraufwand, sich in diese Datenauswertung und Statistik reinzuhängen! Ich war nämlich schon nach 6 Semestern "scheinfrei". Hätte ich als Diplomarbeit nur einen literaturwissenschaftlichen Aufsatz geschrieben, dann wäre ich vermutlich schneller und noch besser fertig geworden! Vor allem die Diplomprüfungen in Fächern wie "multivariate Datenanalyse", das empirische Forschungspraktikum und die empirische Diplomarbeit waren nicht ganz einfach, also nicht zu vergleichen mit irgendeiner Kultur- oder Religionssoziologie!
Tomahawk
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 20.05.2006
Beiträge: 875

BeitragVerfasst am: 15 Okt 2006 - 21:02:43    Titel:

@dauerpraktikant

ich glaube deine Aussagen machen recht wenig Sinn:
"
Wenn man nicht MINDESTENS zwei während des Studiums gemacht hat, kann man es sowieso einfach vergessen und diese zwei Monats Dinger zählen gar nicht dazu.
"
"
P.S: Ich hatte auch einige Studienkollegen, die kein Praktikum während des Studiums gemacht haben, die haben nach dem Studium auch nur Ablehnungen für Praktika erhalten; dann ist nämlich der Zug entgültig abgefahren!
"

Was soll es denn bitte für einen Unterschied machen, ob du das Praktikum während des Studiums oder nach dem Studium machst? Bei beiden verlierst du gleich viel Zeit (Praktikumsdauer 6 Monate).

Nenne mir bitte nur einen plausiblen Grund, was für einen Nachteil man hat, wenn man das Praktikum nach dem Studium macht.
samba1
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 25.05.2006
Beiträge: 613

BeitragVerfasst am: 15 Okt 2006 - 21:21:43    Titel:

Da ist die Reihenfolge doch mit Lehre besser. Da hast du kein Praktikum mehr und nach dem Studium kann Geld verdient werden. Bei den Bankern ist das wohl so üblich mit Lehre vor dem Studium.
borabora
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 6273

BeitragVerfasst am: 15 Okt 2006 - 21:23:29    Titel:

Tomahawk hat folgendes geschrieben:
@dauerpraktikant

ich glaube deine Aussagen machen recht wenig Sinn:
"
Wenn man nicht MINDESTENS zwei während des Studiums gemacht hat, kann man es sowieso einfach vergessen und diese zwei Monats Dinger zählen gar nicht dazu.
"
"
P.S: Ich hatte auch einige Studienkollegen, die kein Praktikum während des Studiums gemacht haben, die haben nach dem Studium auch nur Ablehnungen für Praktika erhalten; dann ist nämlich der Zug entgültig abgefahren!
"

Was soll es denn bitte für einen Unterschied machen, ob du das Praktikum während des Studiums oder nach dem Studium machst? Bei beiden verlierst du gleich viel Zeit (Praktikumsdauer 6 Monate).

Nenne mir bitte nur einen plausiblen Grund, was für einen Nachteil man hat, wenn man das Praktikum nach dem Studium macht.


Der Punkt ist der, dass für diverse Praktika schon "Praktikaerfahrung" erforderlich ist... im Moment ist das leider so pervers.
Lamasshu
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 23.12.2005
Beiträge: 4006

BeitragVerfasst am: 15 Okt 2006 - 22:12:01    Titel:

Tomahawk hat folgendes geschrieben:

Nenne mir bitte nur einen plausiblen Grund, was für einen Nachteil man hat, wenn man das Praktikum nach dem Studium macht.


Ob Gründe plausibel sind oder nicht, ist für ihre Auswirkungen recht unerheblich. Tatsächlich ist es so, dass nach dem Abschluss abgelegte Praktika nur selten vorteilhaft sind und keinesfalls mit Praktia vor dem Abschluss zu vergleichen sind. Die landläufige Argumentation ist äußerst simpel: Wer sein Praktikum während dem Studium absolvierte, tat dies zur praktischen Vertiefung der Studieninhalte, der beruflichen Orientierung oder der Theorie-Praxis-Verknüpfung u.ä. Wer nach dem Studium den Weg ins Praktikum wählt, hat schlicht und ergreifend offenbar keine Festanstellung gefunden und macht sich somit verdächtig. Es ist schließlich auch unter Personalern bekannt, dass Praktikanten heute ausgenutzt werden, dass gilt für "fertig ausgebildete" Absolventen natürlich umso mehr. Es gibt für viele Personaler kaum einen Grund, weshalb ein Absolvent ein Praktikum einer Festanstellung vorziehen sollte - offenbar ist demnach das Interesse des Arbeitsmarktes an diesem Absolventen gering.
Es gibt aber natürlich Ausnahmen: ein Praktikum im Ausland (bei fehlender Auslandserfahrung), ein renomiertes, einmaliges Projekt, eine karitative Tätigkeit usw. können noch sehr gut verkauft werden, da der Absolvent hier leichter darlegen kann, weshalb er so etwas noch zwischen Abschluss und Berufseinstieg - natürlich freiwillig und nicht aus Mangel an Alternativen... - zwischengeschaltet hat.

Eine "Fair Company" offeriert daher auch keine Pratika an Absolventen, zumindest werden solche nicht gezielt gesucht und manchmal sogar direkt abgelehnt. Mir sind aber einige Unternehmen bekannt, die Absolventen auf ausdrücklichen Wunsch dennoch einstellen, allerdings ohne unrealistische Hoffnungen auf eine Übernahme zu erwecken.

Dennoch ist ein Praktikum besser als daheim faul auf der Couch zu hängen. Manchmal ist ein vierwöchiger Urlaub nach dem Abschluss aber auch besser als ein vierwöchiges Praktikum.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Generation Praktikum
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7
Seite 7 von 7

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum