Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Zahnmedizin WS 2006/2007
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Zahnmedizin WS 2006/2007
 
Autor Nachricht
Kattin
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.09.2006
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 29 Sep 2006 - 10:49:01    Titel: Zahnmedizin WS 2006/2007

Huhu erstmal, bin neu hier! Smile

Ich wollte hier mal erfragen, wie es allgemein um die Auswahl um einen Zahni-Platz steht..

Mich würde interessieren, welchen NC die Unis haben, die auf der ZVS-Seite nur ein "H" haben (dies können sicherlich nur die beantworten, die sich auch bei den Unis beworben haben.. im Internet ist nämlich überhaupt nix zu finden).

Hat jemand Erfahrung im Nachrückverfahren? Mit wievielen abspringenden Bewerbern kann man im Durchschnitt rechnen?


Also meine Infos belaufen sich nur darauf, dass Hannover den besseren Teil der 2,1er-Abis genommen haben. Ich selbst habe 686 Punkte im Abi und nahm dort Rang 74 (Grenzrang 70) ein.

Habe ich noch Chance in einem Nachrückverfahren in Kiel reinzukommen (Rang 187, Grenzrang 173)?


Gruß
Kattin
die Ani
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 02.05.2006
Beiträge: 294

BeitragVerfasst am: 29 Sep 2006 - 11:10:02    Titel:

wieso sollten die leute abspringen? höchstens sie haben festgestellt, dass das doch nicht der richtige studiengang ist. es gibt ja nur die eine möglichkeit und zwar sich über die zvs zu bewerben. es kann natürlich sein, dass die leute keinen platz an ihrer wunschuni bekommen haben und sich dann denken, dann warte ich halt noch ein jahr, weil sie unbedingt dort hinwollen. bei biologie ist das anders, da werden auch bachelor-studiengänge angeboten. und viele sind dann schon an einer uni eingeschrieben. könnt mir vorstellen, dass in biologie noch einige abspringen.
Kattin
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.09.2006
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 29 Sep 2006 - 11:36:46    Titel:

anders könnte ich mir nicht erklären, warum die ZVS dann ZWEI nachrückverfahren durchführt.. und bei 1483 studienplätzen glaube ich, dass doch ein oder zwei abspringen könnten Wink
Alessandra87
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 10.08.2006
Beiträge: 237
Wohnort: irgendwo im nördlichsten Bundesland

BeitragVerfasst am: 29 Sep 2006 - 11:58:08    Titel:

also ich denke schon, dass du noch chancen hast...

ich hab mich auch für pharmazie über die ZVS beworben und den platz nicht angenommen, weil ich mich doch für einen anderen studiengang entschieden habe (zwar hab ich den platz über bestenliste bekommen, aber egal...)
ich denke mal, dass ich da nicht dié einzige bin & dass es durchaus noch ein paar gibt, die einen studienplatz von der ZVS ablehnen...auch für zahnmedizin...
wie es allerdings mit Kiel aussieht, weiß ich nicht, da die stadt dieses jahr für viele sehr anziehend ist, da es dort keine studiengebüren gibt...naja, aber vielleicht gibt's ja einige, die lieber was anderes in Kiel studieren wollen...und ihren platz für zahnmedizin nichta annehmen...

wünsch dir auf jeden fall viel glück!!!

Gruß Alessandra
Kattin
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 29.09.2006
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 30 Sep 2006 - 20:32:44    Titel:

also in einem anderen thread hab ich gelesen, dass sich die zahl der studenten, die im medizinstudium abspringen, auf 10% belaufen.

ist die zahl wirklich so hoch??

ist hier schon irgendwer mal nachgerückt (im human- oder zahnmedizinstudium)?
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Studium allgemein -> Zahnmedizin WS 2006/2007
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum