Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

PC zerstört durch Überspannung
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten.
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> PC zerstört durch Überspannung
 
Autor Nachricht
qwertz
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 21.02.2006
Beiträge: 238

BeitragVerfasst am: 03 Okt 2006 - 10:14:49    Titel: PC zerstört durch Überspannung

Hallo
Vor einer woche wurden bei mir die stromzaehler gewechselt.
ich war auf der arbeit.

auf jedenfall hat der Mensch von den Stadtwerken den leuten, die anwesend waren im Haushalt, gesagt alle geraete ausmachen, weil der strom abgeschaltet wird. Mein rechner war aus. habe aber nicht am netzteil den schalter umgelegt (hat er natürlich auch nichts von gesagt). war ja nicht da.

der strom wurde halt abgeschaltet. die haben da rumgefummelt und danach haben sie den strom an gemacht.

nur is dadurch mein rechner kurz angegangen ( aus erzaehlungen ) und dann ist das netzteil durchgegangen.

ich habe gedacht, das war auch alles. waere ja nicht so schlimm.
nur habe ich jezz alle sachen getestet und kaputt sind

mainboard
cpu
brenner
graka
festplatte
netzteil

Ein Schaden von über 700 Euro.
Habe dann bei der stadt angerufen und gefragt, ob man die dafuer belangen könne. Die meinten, wenn sie nicht grob fahrlaessig gehandelt haetten, wuerden die sich auch nichts annehmen.
Was soll ich tun? Sind die Stadtwerke dafür irgendwie zu belangen? Gibt's da irgendwelche Möglichkeiten? Ich meine ist ja klar, dass die erstmal abstreiten irgendwelche Verantworung zu übernehmen.
hani125
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.01.2006
Beiträge: 1205
Wohnort: Köln

BeitragVerfasst am: 03 Okt 2006 - 11:46:21    Titel:

Na, ich würd denen einfach mal unter Schilderung des Sachverhaltes ne Rechnung schicken Smile

Wenn se darauf gar nicht, oder negativ antworten würd´ich den Anwalt aufsuchen. Allein vom Gefühl her denke ich, daß da was rauszuholen ist;

und mehr als Gefühle darf ich an dieser Stelle ja nicht äußern, da es ansonsten verbotene Rechtsberatung wäre, deren gesetzlicher Grundlage in einigem Monaten wahrscheinlich einer Novellierung unterliegt.
Pandur
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 16.03.2006
Beiträge: 849

BeitragVerfasst am: 03 Okt 2006 - 17:12:48    Titel:

hani125 hat folgendes geschrieben:

und mehr als Gefühle darf ich an dieser Stelle ja nicht äußern, da es ansonsten verbotene Rechtsberatung wäre, deren gesetzlicher Grundlage in einigem Monaten wahrscheinlich einer Novellierung unterliegt.


Leider wird wohl auch die Novellierung mit großer Wahrscheinlichkeit keine Auswirkungen auf die Rechtsberatung in Foren haben. Den Thread mache ich jedenfalls noch mit Hinweis auf die "alten" Regeln zur Rechtsberatung zu.

Gruß Pandur
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> PC zerstört durch Überspannung
Neues Thema eröffnen   Dieses Thema ist gesperrt, du kannst keine Beiträge editieren oder beantworten. Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum