Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Rassismus aktuell wie nie
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26 ... 29, 30, 31, 32, 33  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Rassismus aktuell wie nie
 
Autor Nachricht
p0rter
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 13.09.2006
Beiträge: 229
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 09 Okt 2006 - 18:26:13    Titel:

Steel Eye hat folgendes geschrieben:
Sadiya hat folgendes geschrieben:
ausserdem bin ich in Deutschland geboren und ich werde da auch bleiben ob es dir passt oder nicht!


Beispielhaft "Parallel"

Zitat:
die schuld auf andere zu schieben ist ne zu bequeme lösung, dann siehtsté net die probleme die bei einen selber da sind.


Es sieht doch eher so aus, als ob du deine Probleme auf Deutschland schiebst? Oder sehe ich da etwas falsch?

Zitat:
Ich red mir dir wie ich will ich kann noch ganz anders redn aber bei dir gib ich mir keine mühe weil du auf meine Worte gehsté gar net ein sondern redest dir dein eigenes zeug zusammen..


Ist das die neue deutsche Rechtschreibung? Eine neue "Parallelwelt"-Sprache oder einfach nur der
aktuelle Berliner TR-Chica-Slang?


Datt is sicha keen Berlina Dialekt weeste. Berlin ick liebe dir...aba watt die spricht is echt nicht Berlinerisch!!
Guido
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 08.06.2005
Beiträge: 717
Wohnort: Süddeutschland

BeitragVerfasst am: 09 Okt 2006 - 18:36:45    Titel:

Sadiya hat folgendes geschrieben:
findesté net auch das das nen bisschen pauschal ist?


Wenn man eine Einwanderungsgesetzgebung mit 110%iger Einzelfallgerechtigkeit machen will, bekommt man am Ende nur Bürokratie und hohe Kosten. Irgendwo muss man das Ganze auch umsetzbar halten.

Sadiya hat folgendes geschrieben:
ausserdem bin ich in Deutschland geboren und ich werde da auch bleiben ob es dir passt oder nicht! Cool


Damit spielst du für das Thema Einwanderungsgesetze keine Rolle. Was soll also deine Kritik? Zur Sache hast du ja bis jetzt nichts geschrieben.

Sadiya hat folgendes geschrieben:
ach und dann nen rückzieher machen, du verstrickst dich echt in wiedersprüchen!


Das ist kein Rückzieher sondern eine Wiederholung dessen, was ich vorgestern zwei Seiten weiter oben schon mal geschrieben habe. Kann es sein, dass du inzwischen den Faden verloren hast und einfach auf gut Glück ein bischen stänkern willst?

Sadiya hat folgendes geschrieben:
Ich red mir dir wie ich will ich kann noch ganz anders redn aber bei dir gib ich mir keine mühe weil du auf meine Worte gehsté gar net ein sondern redest dir dein eigenes zeug zusammen.. so kann man net vernünftig mitnander sprechen das ist dir schon klar oder? Rolling Eyes


Komm geh in den Girlie-Chat zum rumprollen. Das hier ist für Erwachsene.
Jockelx
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.06.2005
Beiträge: 3596

BeitragVerfasst am: 09 Okt 2006 - 18:41:14    Titel:

@Steel Eye:
Nochmal anders erklärt:
Du machst Integration umöglich!
Wenn hier jemand perfekt in die Gesellschaft passt, also arbeitet deutsch spricht und was du so alles (auch z.T. Zurecht) forderst, aber seine
Ur-Oma aus der Türkei kam, dann soll er Abends zur Rütli-Schule fahren
und Problemkindern ins Gewissen reden!?
Was für ein Scheiss ist das denn?
Trotz aller gesellschaftlich erfüllten Forderungen ist er immer noch kein
Teil dieser Gesellschaft, sondern ein Türke (was auch immer) der
sich anders verhalten soll. Und du erzählst hier was von Parallelwelten.

Völliger kontraproduktiver Unsinn.
Sadiya
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 20.05.2006
Beiträge: 15
Wohnort: Berlin

BeitragVerfasst am: 09 Okt 2006 - 18:46:50    Titel:

Guido hat folgendes geschrieben:

Wenn man eine Einwanderungsgesetzgebung mit 110%iger Einzelfallgerechtigkeit machen will, bekommt man am Ende nur Bürokratie und hohe Kosten. Irgendwo muss man das Ganze auch umsetzbar halten.


Hab ich das irgendwo verlangt? Nein habe ich nicht! Wink

Zitat:
Das ist kein Rückzieher sondern eine Wiederholung dessen, was ich vorgestern zwei Seiten weiter oben schon mal geschrieben habe. Kann es sein, dass du inzwischen den Faden verloren hast und einfach auf gut Glück ein bischen stänkern willst?


Tja wiederholen tust dich auch, ich glaub eher das DU den faden verloren hast, oder gehen dir die argumente aus? ich glaub eher das es das ist! *gg*

Zitat:
Komm geh in den Girlie-Chat zum rumprollen. Das hier ist für Erwachsene.


Ich denk gar nicht dran! Cool ^^
Steel Eye
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.10.2006
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 09 Okt 2006 - 19:01:24    Titel:

Jockelx hat folgendes geschrieben:
Nochmal anders erklärt: Du machst Integration umöglich! Wenn hier jemand perfekt in die Gesellschaft passt, also arbeitet, deutsch spricht, und was du so alles (auch z.T. Zurecht) forderst, aber seine Ur-Oma aus der Türkei kam, dann soll er Abends zur Rütli-Schule fahren und Problemkindern ins Gewissen reden!?


Sehr gute Idee, müsste man noch etwas verfeinern...
Wer könnte erwünschte Dinge besser herüberbringen?!

Zitat:
Trotz aller gesellschaftlich erfüllten Forderungen ist er immer noch kein
Teil dieser Gesellschaft, sondern ein Türke (was auch immer) der
sich anders verhalten soll. Und du erzählst hier was von Parallelwelten.
Völliger kontraproduktiver Unsinn.


Ich habe viele Bekannte, die nicht den ganzen Tag mit dem Türkenabzeichen auf der Stirn herumlaufen, muslimische Kraftsprüche ablassen, und "Stolz sind Türken zu sein", jedoch geborene Türken sind.
Bei diesen spielt die Nationalität gar keine Rolle.

Beispielhaft Cool
Jockelx
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.06.2005
Beiträge: 3596

BeitragVerfasst am: 09 Okt 2006 - 19:05:37    Titel:

Steel Eye hat folgendes geschrieben:

Bei diesen spielt die Nationalität gar keine Rolle.

Beispielhaft Cool

Ja, beispielhaft. Nicht beispielhaft ist, wenn diese Leute aufgrund ihrer
Nationalität Kinder hüten sollen.
Steel Eye
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.10.2006
Beiträge: 9

BeitragVerfasst am: 09 Okt 2006 - 19:14:42    Titel:

Jockelx hat folgendes geschrieben:
Steel Eye hat folgendes geschrieben:

Bei diesen spielt die Nationalität gar keine Rolle.

Beispielhaft Cool

Ja, beispielhaft. Nicht beispielhaft ist, wenn diese Leute aufgrund ihrer
Nationalität Kinder hüten sollen.


Sie haben die Nähe zu beiden Mentalitäten, nur daher..
Jockelx
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 24.06.2005
Beiträge: 3596

BeitragVerfasst am: 09 Okt 2006 - 19:21:32    Titel:

Steel Eye hat folgendes geschrieben:

Sie haben die Nähe zu beiden Mentalitäten, nur daher..

Von deiner Nähe zu deutschen Problemkindern machst du doch auch nicht gebrauch, oder?
borabora
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 05.06.2005
Beiträge: 6273

BeitragVerfasst am: 09 Okt 2006 - 21:15:10    Titel:

Pauker hat folgendes geschrieben:
borabora hat folgendes geschrieben:
Zitat:
Das ist allerdings eine Form von Rassismus.


Wohl eher Diskriminierung.


Gut ich bin kein Soziologe, die Definition ist mir nicht geläufig. Aber eine Diskrimierung von Menschen aufgrund der Zugehörigkeit zu einer bestimmten Ethnie, ist doch "rassistisch"?

Gruß
Pauker


Soziologisch betrachtet unterscheidet sich Diskriminierung und Rassismus. Unter anderem darin, dass Diskriminierung nicht unbedingt wertend ist - Rassismus schon. In deinem Beispiel (Algerier am US-Flughafen) wird der Algerier nicht als minderwertige "Rasse" angesehen und deshalb ausgewiesen, sondern wegen Vorurteilen gegenüber ihm (vermutlich aufgr. seine Religionszugehörigkeit). Deshalb sehe ich das als "Diskriminierung". Seine "race" (z.B. weil er nicht "caucasian" war) spielte bei dieser Entscheidung keine Rolle, insofern ist es nicht rassistisch.

(Alltagssprachlich wohl schon... Wink wollte nur mal auf die feinen Unterschiede hinweisen...)
Pauker
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 26.05.2005
Beiträge: 7831
Wohnort: Schwäbisch Hall

BeitragVerfasst am: 09 Okt 2006 - 21:22:23    Titel:

Immer diese Wissenschaftler... Wink also gut, ich gebe mich geschlagen.

Gruß
Pauker
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Politik-Forum -> Rassismus aktuell wie nie
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3, 4, 5 ... 20, 21, 22, 23, 24, 25, 26 ... 29, 30, 31, 32, 33  Weiter
Seite 23 von 33

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum