Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Nötigung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Nötigung
 
Autor Nachricht
LucyGreen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.02.2006
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 03 Okt 2006 - 21:05:58    Titel: Nötigung

Entschuldigt, aber ich steh grad voll auf dem Schlauch...

Stellt es u.a. auch eine Nötigung dar, wenn ich jemanden bewusstlos schlage, um ihm etwas wegzunehmen?
Lenore
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 12.03.2006
Beiträge: 106
Wohnort: Konstanz

BeitragVerfasst am: 03 Okt 2006 - 21:21:16    Titel:

Ja, wobei das ja dann schon Raub wäre... zumindest wenn der nötige Vorsatz gegeben wär...
LucyGreen
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 21.02.2006
Beiträge: 30

BeitragVerfasst am: 03 Okt 2006 - 21:42:18    Titel:

in meinem eigentlichen fall handelt es sich um einen versuchten raub von dem strafbefreiend zurückgetreten wurde. kurz: es wurde gewalt angewendet, aber nichts gestohlen.

wenn ich eine nötigung prüfe, bräuchte ich ja einerseits gewalt oder drohung um ein handeln, dulden oder unterlassen zu "erzwingen".

wenn jemand bewusstlos ist, kann er aber doch garnicht mehr in irgendeiner der genannten formen agieren, oder sehe ich da was falsch?
Lenore
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 12.03.2006
Beiträge: 106
Wohnort: Konstanz

BeitragVerfasst am: 03 Okt 2006 - 22:29:24    Titel:

Der Gewaltbegriff bei der Nötigung kann ja in vis absoluta und vis compulsiva unterteilt werden (ich hoff ich hab die Bezeichnungen richtig im Kopf). Ersteres bedeutet, dass die Gegenwehr komplett ausgeschlossen wird, was ja in dem Fall so ist, schließlich kann er sich ja nicht mehr wehren, weil er ja bewusstlos gerügelt wurde.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Nötigung
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum