Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Zinseszins
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Zinseszins
 
Autor Nachricht
Tinchen86
Gast






BeitragVerfasst am: 10 Nov 2004 - 23:50:00    Titel: Zinseszins

Hi ist bestimmt ganz leicht, aber ich komm nicht drauf!

In 3 Jahren wächst ein Kapital von 10000€ auf 11663€. Der Zinssatz beträgt im 3. Jahr 7%. Die Zinsen sind im 2. Jahr doppelt so hoch wie im Ersten. Bereche die Zinsen und die beiden Zinssätze.

Wäre lieb wenn jemand helfen könnte!!
Bumble
Gast






BeitragVerfasst am: 11 Nov 2004 - 00:39:27    Titel:

Aufgabe ist gar nicht so einfach
1.) Kapital nach 2 Jahren = 11663/1,07 = 10900
Zins fürs 1. Jahr
Anfangsbestand + Anfangsbestand*Zinssatz = Kapital nach 1.Jahr
10000 + 10000*p = 10000*(1+p)
Zins fürs 2. Jahr
Kapital nach 1.Jahr + Kapital nach 1.Jahr*doppelter Prozentsatz= Kapital nach 2. Jahr
10000*(1+p) + 10000*(1+p)*2p = 10900 (ich klammere jetzt (10000*(1+p)) aus)
10000*(1+p)*(1+2p) = 10900
(1+p)*(1+2p) = 1,09
2p² + 3p + 1 = 1,09
2p² + 3p - 0,09 = 0
In Mitternachtsformel einsetzen (^0,5 ist das selbe wie Wurzel)
(-3+(9 - (-4*2*0,09))^0,5)/4
P.S. die Mitternachtsformel mit - Wurzel ergibt offensichtlich einen negativen Zins, ist also totaler Unsinn
= ca. 2,94 Prozent
d.h. 2,94 Prozent war der Zins im 1. Jahr
und 5,88 Prozent war der Zins im 2. Jahr

ich hoffe, dass ich dir damit helfen konnte!
Tinchen86
Gast






BeitragVerfasst am: 11 Nov 2004 - 17:13:02    Titel:

kann man nicht einfach durch die pq-formel p errechnen und den negativen wert vernachlässigen?
Bumble
Gast






BeitragVerfasst am: 11 Nov 2004 - 17:42:09    Titel:

kann man auch da müsste dasselbe rauskommen.
Gast







BeitragVerfasst am: 11 Nov 2004 - 19:12:24    Titel:

Wo ist das Problem?

Gesuchte Strecke zur gegebener Strecke.
Tinchen86
Gast






BeitragVerfasst am: 11 Nov 2004 - 19:32:56    Titel:

Nein ich muss die Zinssätze errechnen. s.o.

Auf jeden fall vielen Dank!
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Zinseszins
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum