Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Arbeitsrecht- Wartezeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Arbeitsrecht- Wartezeit
 
Autor Nachricht
arakohg
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 27.11.2005
Beiträge: 226

BeitragVerfasst am: 05 Okt 2006 - 16:50:29    Titel: Arbeitsrecht- Wartezeit

Hallo, ich habe ein kleines Verständnisproblem bezüglich der Wartezeit im Arbeitsrecht.

Die Wartezeit ist die Zeit, in der man auf den gesetzlichen Kündigungschutz gemäß Kündigungsschutzgesetz wartet.

Während der Probezeit kann man grundlos mit einer 2 Wochenfrist gekündigt werden. Nach Ablauf der Probezeit, also zu Beginn der Wartezeit greift BGB 622 (1) und man darf erst mit einer 4 wöchigen Frist gekündigt werden.

Was ich nun nicht verstehe:
Ist 622 BGB (1) bereits der gesetzliche Kündigungsschutz, oder trifft der gesetzliche Kündigungsschutz erst ein, wenn die Voraussetzungen des 622 BGB (2) vorliegen?
Tante Kruse
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 22.09.2006
Beiträge: 6

BeitragVerfasst am: 05 Okt 2006 - 22:52:04    Titel:

Hallo,

also bei der Gesetzlichen Regelung:

Die Kündigung bedarf gemäß § 623 BGB der Schriftform.

Die gesetzliche Kündigungsfrist beträgt (§ 622 BGB) zwei Wochen in der Probezeit, nach der Probezeit vier Wochen zum 15. oder Ende eines Monats.

Der §622 (2) BGB ist nur für über Mitarbeiter, die das 25. Lebensjahr vollendet haben. Alle die jünger sind haben nach der Probezeit nur eine gesetzliche Kündigungsfrist von vier Wochen.

Hoffe ich konnte dir helfen.

Viel Glück nochmal.

Viele Grüße
Tante Kruse
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Arbeitsrecht- Wartezeit
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum