Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Begünstigung und Hehlerei: Konkurrenzverhältnis
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Begünstigung und Hehlerei: Konkurrenzverhältnis
 
Autor Nachricht
BieneMaja
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.08.2006
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 08 Okt 2006 - 19:05:14    Titel: Begünstigung und Hehlerei: Konkurrenzverhältnis

Ich habe mal wieder eine Frage:

Im Sachverhalt kümmert sich der an der Vortat unbeteiligte Täter um den Absatz (=Verkauf) des erlangten Diebesguts und wird dabei von einem Mittäter und Gehilfen der Vortat unterstützt. Dies scheint insofern nicht nur Hehlerei sondern auch Begünstigung zu sein.

Zitat: "Auch das Hilfeleisten beim Absetzen der Diebesbeute i.S.d. § 259 soll nach h.M. einschlägig sein, so dass ebenso eine Begünstigung i.S.d. § 257 vorliegt."

Weiß jemand wie § 257 in Konkurrenz zu § 259 steht, da bei mir so wie es scheint beides durchgeht? Und was ist mit den Mittätern und Teilnehmern der Vortat, sofern diese dem Täter beim Absatz helfen?

LG Biene
Shafirion
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.04.2005
Beiträge: 1290

BeitragVerfasst am: 08 Okt 2006 - 19:50:32    Titel:

Für die Beteiligten an der Vortat kommt wegen § 257 III 1 doch ohnehin nur § 259 in Betracht.

Ansonsten kommt in der Tat Idealkonkurrenz in Betracht (vgl. Lackner/Kühl, § 257 Rn. 11; Rengier, BT I, § 20 Rn. 11; Tröndle/Fischer, § 257 Rn. 15).
BieneMaja
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 11.08.2006
Beiträge: 16

BeitragVerfasst am: 08 Okt 2006 - 20:03:05    Titel:

DANKE!!

Noch was: "Die Vorteilssicherung i.S.d. § 257 StGB hat zur Voraussetzung, dass sich die Beute noch im Besitz des Vortäters befindet" vgl. BGHSt 24, 166 [167]

Nun wurde hier das Diebesgut bereits an den Täter (s.o.) weitergegeben. Also: § 257 (-)!

RICHTIG?
Shafirion
Moderator
Benutzer-Profile anzeigen
Moderator


Anmeldungsdatum: 01.04.2005
Beiträge: 1290

BeitragVerfasst am: 08 Okt 2006 - 22:33:19    Titel:

Da müsste man nun den SV etwas genauer kennen, bedenke aber die Möglichkeit, u.U. auch an die Entgegennahme des Diebesgut als tatbestandliche Handlung des § 257 I anzuknüpfen.
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Jura-Forum -> Begünstigung und Hehlerei: Konkurrenzverhältnis
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum