Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Makrooekonomie-Keynes 70/80 Jahre Situation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Makrooekonomie-Keynes 70/80 Jahre Situation
 
Autor Nachricht
tamika
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 08.10.2006
Beiträge: 1

BeitragVerfasst am: 08 Okt 2006 - 22:14:14    Titel: Makrooekonomie-Keynes 70/80 Jahre Situation

Hi @all!!

wer kann mir Hinweise zur vwl-Situation in den 70/80 Jahren in Deutschland und allen anderen in diesem Zusammenhang bedeutenden Laender geben?

Welchen Einfluss, welche Bedeutungen hatten Keynes wissenschaftliche Theorien damals?
Was hat sich bestaetigt, was hat nicht funktioniert?
Bitte wenn moeglich alles mit Quellenangaben oder Literaturempfehlungen.

Tausend Dank.
Gruss Tamika
Leitwolf25
Full Member
Benutzer-Profile anzeigen
Full Member


Anmeldungsdatum: 19.10.2006
Beiträge: 124

BeitragVerfasst am: 19 Okt 2006 - 08:46:29    Titel:

Keynes wurde vielfach als Rechtfertigung von Haushaltsdefiziten herangezogen. Die Folgen war eine schwache Börsenentwicklung und eine deutliche Abflachung des Wachstumspfades.

Durch die Konkurrenz der Staatsanleihen zum privaten Kapitalmarkt, geraten vor allem die Börsen unter Druck, was wiederum negative Geldmengeneffekte mit sich bringt. Während Aktienkapital eine Geldform jenseits von M3 ist und damit typischer weise nicht der Aufsicht durch die Notenbanken unterliegt, wird die Geldumlaufgeschwindigkeit der engeren Geldmengenaggregate (M0-M3) deutlich reduziert, nicht aber diese Geldmengen selbst.

Insgesamt sind vor allem die stark kontrahierenden Auswirkungen des Keynsianismus zu beobachten.
coffeinjunky
Senior Member
Benutzer-Profile anzeigen
Senior Member


Anmeldungsdatum: 27.07.2005
Beiträge: 3783
Wohnort: Europa

BeitragVerfasst am: 19 Okt 2006 - 09:21:04    Titel:

Leitwolf25 hat folgendes geschrieben:
Insgesamt sind vor allem die stark kontrahierenden Auswirkungen des Keynsianismus zu beobachten.


Was genau verstehst du unter "zu beobachten"?

Fragende Grüße
coffeinjunky
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> VWL/BWL-Forum -> Makrooekonomie-Keynes 70/80 Jahre Situation
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Seite 1 von 1

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum