Studium, Ausbildung und Beruf
 StudiumHome   FAQFAQ   RegelnRegeln   SuchenSuchen    RegistrierenRegistrieren   LoginLogin

Ableitung/Integral
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Ableitung/Integral
 
Autor Nachricht
syntetic
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.10.2006
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 09 Okt 2006 - 22:11:17    Titel:

Ans Ausklammern hatte ich gar nicht gedacht ... danke.


Zitat:
wie gross wird x sein, wenn 6x+4=0 ist? meinst du wirklich –1/3 ??

Meinte -2/3 ... hab ich auch hier stehen, hatte mich vertippt ... stimmt das dann?
mathefan
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 17.12.2005
Beiträge: 8792

BeitragVerfasst am: 09 Okt 2006 - 22:14:42    Titel:

Meinte -2/3 ... hab ich auch hier stehen, hatte mich vertippt ... stimmt das dann? Arrow Na klar. (und das zugehörende y??)
syntetic
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.10.2006
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 09 Okt 2006 - 22:15:11    Titel:

Ok ich hab jetzt ein Maximum bei 0;0 und ein Minimum bei -4/3;-160/27 ... richtig?
syntetic
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.10.2006
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 09 Okt 2006 - 22:16:11    Titel:

mathefan hat folgendes geschrieben:
(und das zugehörende y??)


-32/27
syntetic
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.10.2006
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 09 Okt 2006 - 22:19:25    Titel:

syntetic hat folgendes geschrieben:
Ok ich hab jetzt ein Maximum bei 0;0 und ein Minimum bei -4/3;-160/27 ... richtig?


Quatsch, nach meinen Rechnungen müsste das Minimum bei 0;0 sein und das Maximum bei -4/3;-160/27 ... kann ja wohl nicht sein ...
mathefan
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 17.12.2005
Beiträge: 8792

BeitragVerfasst am: 09 Okt 2006 - 22:20:08    Titel:

Ok ich hab jetzt ein Maximum bei 0;0 und ein Minimum bei -4/3;-160/27 ... richtig? Arrow NEIN Exclamation
schau dir die 2.Ableitung zB bei x=0 an - welches Vorzeichen hat f"(0)?
was heisst das für die Art des Extremums?
syntetic
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.10.2006
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 09 Okt 2006 - 22:21:45    Titel:

Ja, es müsste genau andersrum sein ... aber das hieße ja, dass der HP unter dem TP ist ... und das kann ja wohl nicht sein ...
mathefan
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 17.12.2005
Beiträge: 8792

BeitragVerfasst am: 09 Okt 2006 - 22:37:11    Titel:

Machen wir's kurz:
Min(0/0), Max( - 4/3 ¦ + 32/27 ), W( - 2/3 ¦ +16/27 ) OK Question

PS Mach doch mal ne Skizze für diese schöne kubische Parabel Exclamation
(sie ist punktsymmetrisch zu W )
syntetic
Newbie
Benutzer-Profile anzeigen
Newbie


Anmeldungsdatum: 09.10.2006
Beiträge: 27

BeitragVerfasst am: 09 Okt 2006 - 22:48:52    Titel:

Ich habs!
Hab alles noch 10 mal nachgerechnet und jetzt kommt was realistisches raus ...

Vielen Dank für deine Geduld! Wink
mathefan
Valued Contributor
Benutzer-Profile anzeigen
Valued Contributor


Anmeldungsdatum: 17.12.2005
Beiträge: 8792

BeitragVerfasst am: 09 Okt 2006 - 22:56:27    Titel:

was hast du eigentlich für die zu Beginn gesuchte Flächenmasszahl raus ?
(Fläche zwischen Kurve und x-Achse?)
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:   
Foren-Übersicht -> Mathe-Forum -> Ableitung/Integral
Neues Thema eröffnen   Neue Antwort erstellen Alle Zeiten sind GMT + 1 Stunde
Gehe zu Seite Zurück  1, 2, 3  Weiter
Seite 2 von 3

 
Gehe zu:  
Du kannst keine Beiträge in dieses Forum schreiben.
Du kannst auf Beiträge in diesem Forum nicht antworten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht bearbeiten.
Du kannst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du kannst an Umfragen in diesem Forum nicht mitmachen.

Chat :: Nachrichten:: Lexikon :: Bücher :: Impressum